Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Baugenehmigung fuer ein Musterhaus erforderlich?
Aktuelle Zeit: 13.12.17, 17:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.06.17, 07:42 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.12.05, 09:00
Beiträge: 603
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
moin, der stammtisch tagte und einer aus der runde fragte, ob man eine baugenehmigung braucht, wenn er auf seinem grundstueck ein musterhaus, kleines stohballenhaus/bungalow/holzstaendertechmik, fast 100% recyclebar... dennoch nicht zum wohnen genutzt, da nur als muster dient...eine genehmigung braucht?

interesante frage. ich tippe, in deutschland braucht man eine genehmigung, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.06.17, 09:06 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.07.07, 07:27
Beiträge: 17512
Wohnort: Daheim
Ja. Ab einer bestimmten Größe.

_________________
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Nehmt das ihr Cookies:Blondine, Bikini, Strand, Insel, Hawaii, Palme, Cocktail.
Und unsere Hooligans grüße ich mit einem freundlichen "AHOI" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.06.17, 09:07 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 17075
Wohnort: Auf diesem Planeten
Die Frage können sie sich selbst beantworten. Handelt es sich um ein Bauwerk? Wenn sie die Frage mit ja beantworten können, dann kommen sie nicht um einen Bauantrag rum.

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 18.06.17, 09:13 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.11.12, 13:35
Beiträge: 9700
Es macht keinen Unterschied, ob das Haus zum Bewohnen oder als Musterhaus benutzt wird. Die Wirkung auf die Umgebung (Schatten, Abstandsfläche, Brandlast, optische Wirkung) ist dieselbe, ob das Haus nun bewohnt wird oder nicht. Auch dass recycelbares Material verbaut wird, ändert daran nichts.

Man kommt also um eine Baugenehmigung nicht drumherum.

_________________
Grüße, Susanne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!