Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Ablauf einer Verhandlung am Amtsgericht?
Aktuelle Zeit: 13.12.17, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 05.12.17, 08:01 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 14.11.05, 18:08
Beiträge: 805
Hallo zusammen,

wie läuft eine Verhandlung am Amtsgericht? Nach meiner Info soll zuerst eine Schlichtung angestrebt werden. Wenn die nix bringt, kommt es zu einer Verhandlung und ein Urteil wird gefällt. Richtig?

Im fiktiven Fall geht es um die Anbringung eines Vordaches einer Eigentümergemeinschaft. Es ist zu klären, ob es sich um eine bauliche Veränderung handelt oder nicht.

Wie lange kann so eine Schlichtung / Verhandlung dauern?
Kann sich jeder, der möchte, in den Verhandlungsraum setzen (z.B. Freunde, etc.)?



P.S.: Falls im falschen Forum, bitte verschieben. Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.17, 08:08 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 04.06.10, 13:19
Beiträge: 9604
Wohnort: Berlin
Zum Einlesen: https://www.hk24.de/produktmarken/berat ... en/1158422


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.17, 08:14 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 14.11.05, 18:08
Beiträge: 805

Themenstarter
Super. Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.17, 08:19 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.11.12, 13:35
Beiträge: 9697
Hallo,

Zitat:
Kann sich jeder, der möchte, in den Verhandlungsraum setzen (z.B. Freunde, etc.)?
Bis auf wenige Ausnahmen sind Gerichtsverhandlungen öffentlich, d.h. jeder den es interessiert, kann sich auf die Zuschauerbänke setzen und die Verhandlung verfolgen.

_________________
Grüße, Susanne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.17, 08:31 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.07.07, 07:27
Beiträge: 17512
Wohnort: Daheim
Starwars2001 hat geschrieben:
Im fiktiven Fall geht es um die Anbringung eines Vordaches einer Eigentümergemeinschaft. Es ist zu klären, ob es sich um eine bauliche Veränderung handelt oder nicht.

Ist es. Das aber nur nebenbei.
Starwars2001 hat geschrieben:
Wie lange kann so eine Schlichtung

Meist nicht sehr lange, weil idR. schnell klar ist, ob ein Kompromiss gefunden werden kann.
Starwars2001 hat geschrieben:
Verhandlung dauern

Deutlich länger. es können zB. Ortstermine vereinbart werden, ggf. Gutachten oder Sachverständige zu Zug kommen. All das braucht Zeit.
Starwars2001 hat geschrieben:
Kann sich jeder, der möchte, in den Verhandlungsraum setzen (z.B. Freunde, etc.)?
Solange Platz ist.... 8)

_________________
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Nehmt das ihr Cookies:Blondine, Bikini, Strand, Insel, Hawaii, Palme, Cocktail.
Und unsere Hooligans grüße ich mit einem freundlichen "AHOI" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 05.12.17, 11:41 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 14.11.05, 18:08
Beiträge: 805

Themenstarter
Tastenspitz hat geschrieben:
Starwars2001 hat geschrieben:
Im fiktiven Fall geht es um die Anbringung eines Vordaches einer Eigentümergemeinschaft. Es ist zu klären, ob es sich um eine bauliche Veränderung handelt oder nicht.

Ist es. Das aber nur nebenbei.
[quote="Starwars2001"]

Da gehen die Meinungen der Gerichte wohl auseinander.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!