Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Beschwerde gegen Staatsanwaltschaft?
Aktuelle Zeit: 17.01.18, 16:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Beschwerde gegen Staatsanwaltschaft?
BeitragVerfasst: 13.01.18, 13:28 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.11.08, 14:30
Beiträge: 459
Hallo,
mal angenommen,
Person A wird von Person B angezeigt wegen Beleidigung.
Person A stellt Strafanzeige gegen Person B wegen Sachbeschädigung.
Bei der Sachbeschädigung wurde Person B von der Polizei bei der Tat erwischt.
Polizei sagt, dass die Strafanzeigen gleichzeitig zusammen an die Saatsanwaltschaft geschickt worden sind.

Von der Staatsanwaltschaft kam nur der Einstellungsbescheid für die Beleidigung.
Bei der Person B handelt es sich um einen der stellvertretenden Bürgermeister.

Beim Anruf an die Staatsanwaltschaft heißt es, das die Anzeige wegen Sachbeschädigung nicht eingegangen sei.

Da ja wahrscheinlich öffentliches Interesse besteht, könnte man annehmen, dass die Anzeige deswegen verschwunden ist, wo auch immer.

Muss man den Weg der Beschwerde gehen oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen?
Wie muss man bei Gericht vorgehen?
Die Polizist meint, dass er die Anzeige geschickt hat.

_________________
"Wenn die Rechte auch nur eines einzigen Bürgers beschnitten werden, dann ist das ein Fehler, unter dem wir alle leiden." J. R.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.18, 14:55 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 31.05.08, 17:09
Beiträge: 4704
Haderlump hat geschrieben:
Da ja wahrscheinlich öffentliches Interesse besteht, könnte man annehmen, dass die Anzeige deswegen verschwunden ist, wo auch immer.


Sie meinen, die Staatsanwaltschaft (als Landesbehörde) hätte ein Interesse, eine Strafverfolgung zu unterlassen und eine Anzeige verschwinden zu lassen, weil die angezeigte Person ein Bürgermeister ist? Wie kommen Sie denn darauf?

Zitat:
Muss man den Weg der Beschwerde gehen oder eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen?


Beides ist genauso unsinnig. Warum stellt man nicht einfach unmittelbar bei der StA Anzeige?

Zitat:
Wie muss man bei Gericht vorgehen?


Bei was für einem Verfahren?

Zitat:
Die Polizist meint, dass er die Anzeige geschickt hat.


Und die StA meint das Gegenteil oder zumindest, dass sie keine erhalten hat. Was jetzt?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.18, 14:58 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.11.08, 14:30
Beiträge: 459

Themenstarter
cmd.dea hat geschrieben:
Haderlump hat geschrieben:

Und die StA meint das Gegenteil oder zumindest, dass sie keine erhalten hat. Was jetzt?


ja genau, was jetzt?

_________________
"Wenn die Rechte auch nur eines einzigen Bürgers beschnitten werden, dann ist das ein Fehler, unter dem wir alle leiden." J. R.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.18, 15:01 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 07.08.14, 18:05
Beiträge: 1256
Wieso machen Sie jetzt einen neuen Thread für diesen Quatsch auf?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.01.18, 16:36 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 17271
Wohnort: Auf diesem Planeten
Bitte hier weiter diskutieren

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!