Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Auto angefahren ohne es zu bemerken - Fahrerflucht?
Aktuelle Zeit: 20.11.17, 05:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.07.17, 12:33 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.11.12, 13:35
Beiträge: 9497
Zitat:
Daraus kann ich wirklich nicht schließen, dass es Ihnen klar ist, dass es um einen Zeugen ging.
Ich habe deswegen geschrieben, dass die Falschaussage eines Zeugen nicht vergleichbar ist mit der Lüge eines Beschuldigten, weil ich Sie darauf aufmerksam machen wollte, dass aus der einmaligen Nicht-Anzeige des Delikts der uneidlichen Falschaussage von dem Ihnen Ihre Bekannte erzählt hatte, nicht geschlussfolgert werden kann, dess jegliche eventuelle Fälle von unerlaubten Entfernen vom Unfallort nicht deswegen nicht verfolgt werden, weil ein Beschuldigter schließlich lügen darf.

Es besteht keinerlei Zusammenhang, der diese Schlussfolgerung erlaubt. Was dachten Sie denn, wie der Fall der nicht zur Anzeige gebrachten Falschaussage des Zeugen in der Argumentation des Falles der vorgeworfenen Fahrerflucht hilft? Erklären Sie es mir.

_________________
Grüße, Susanne


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 30.07.17, 12:50 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 05.01.06, 01:36
Beiträge: 48

Themenstarter
Ich habe lediglich auf folgende Einlassung von Ihnen reagiert:
SusanneBerlin hat geschrieben:
Einfach gestrickt ist eher die Denke, der Staat würde einen Schaden bis zu 1500€ als "Bagatelle" einordnen und keine Kosten dafür aufwenden um zu ermitteln, ob der Unfallort vorsätzlich verlassen wurde, sondern zur Einsparung von Ermittlungs- und Gerichtskosten dem Fahrzeugführer einfach glauben dass er nichts bemerkt hat und den Fall abhaken (einstellen).
Nicht mehr, nicht weniger und natürlich ist mir glasklar, dass der eine Fall nicht mit dem anderen gleichzusetzen ist...Da gebe ich Ihnen zu 100% Recht. Versöhnliche Grüße, MSO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!