Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Drittes Geschlecht
Aktuelle Zeit: 19.11.17, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 09.11.17, 13:56 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 27.01.05, 02:00
Beiträge: 13325

Themenstarter
Wohnort: Internet
Tastenspitz hat geschrieben:
Durch die Abgabe der empfängnisbedürftigen Willenserklärung (aka "oh mein Gott ich komme") wird "es" zum "es Vater".
Daran ändert sich auch nichts wenn "es Vater" mglw. dann später zu "sie" wird. Dann wäre es halt eine Väterin oder so.... :?
Er/sie/es bleibt Erzeuger der Brut.

Aber wenn "es Vater" nicht "Vater" sondern in seiner selbst gewählten weiblichen Eigentschaft Mutter sein möchte (und sich sonst diskriminiert fühlt) und im Gestzt aber steht das der Vater der Mutter Unterhalt schuldet "es Vater" aber ja Mutter sein will (und vielleicht von der Mutter verlangt Vater zu werden).... Was machen wir dann?

Zitat:
Was mir aber noch einfällt: Wie ist das mit den öffentlichen Toiletten?

Vermutlich ein ganz wichtiges Thema der Grünen. Weil Unisex Toiletten den Frauen nicht zuzumuten sind, muss es immer 3 unterschiedliche Toiletten geben. Das kurbelt auch gleich die Wirtschaft an. Bauliche Änderungen ohne Ende erforderlich...

_________________
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 09.11.17, 14:56 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.07.07, 07:27
Beiträge: 17478
Wohnort: Daheim
Firmament, Gesäß und Nähgarn. :evil:
Dann schuldet ExEsVater sich selber als IstEsMutter den Unterhalt.
Oder sollte ExEsVater nicht IstEsMutter sondern nur IstEsFrau sein und damit nicht Teil der IstKindVonExEsVater + VariablesES-Familie sein?

_________________
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Nehmt das ihr Cookies:Blondine, Bikini, Strand, Insel, Hawaii, Palme, Cocktail.
Und unsere Hooligans grüße ich mit einem freundlichen "AHOI" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 09.11.17, 16:56 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 14.07.06, 15:34
Beiträge: 2725
windalf hat geschrieben:

Zitat:
Was mir aber noch einfällt: Wie ist das mit den öffentlichen Toiletten?

Vermutlich ein ganz wichtiges Thema der Grünen. Weil Unisex Toiletten den Frauen nicht zuzumuten sind, muss es immer 3 unterschiedliche Toiletten geben. Das kurbelt auch gleich die Wirtschaft an. Bauliche Änderungen ohne Ende erforderlich...


:mrgreen:
Hmmm….Ort … Oktoberfest:
Ich stelle mir gerade vor, wieviele in Anbetracht der Schlange vor dem Männerklo plötzlich ihre Es- Geschlechtlichkeit erfahren und dann auch tatsächlich kurz darauf eine Erleichterung, ob ihres „Outings“ verspüren.

Gr
ZetPeO


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 10.11.17, 16:23 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 17.09.07, 19:37
Beiträge: 2337
Tastenspitz hat geschrieben:
Firmament, Gesäß und Nähgarn. :evil:
Dann schuldet ExEsVater sich selber als IstEsMutter den Unterhalt.
Oder sollte ExEsVater nicht IstEsMutter sondern nur IstEsFrau sein und damit nicht Teil der IstKindVonExEsVater + VariablesES-Familie sein?

Ähm... Ja! :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 12.11.17, 07:46 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.07.07, 07:27
Beiträge: 17478
Wohnort: Daheim
Mount'N'Update hat geschrieben:
Ähm... Ja!

Dann zahlt IstEsFrau Unterhalt wie üblich.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich aus der Unterhaltsverpflichtung durch Geschlechterwechsel rauswinden kann.
Mount'N'Update hat geschrieben:
Was mir aber noch einfällt: Wie ist das mit den öffentlichen Toiletten? :shock:

Da werden die allgegenwärtigen Behindertentoiletten eben um die Funktion "Es" erweitert.

_________________
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Nehmt das ihr Cookies:Blondine, Bikini, Strand, Insel, Hawaii, Palme, Cocktail.
Und unsere Hooligans grüße ich mit einem freundlichen "AHOI" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 12.11.17, 17:39 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 12.02.05, 21:30
Beiträge: 746
Tastenspitz hat geschrieben:
Da werden die allgegenwärtigen Behindertentoiletten eben um die Funktion "Es" erweitert.


Böser Tastenspitz :christmas

_________________
Blaise

**********************************************************************************************
Man muss die Tatsachen kennen, bevor man sie verdrehen kann (Mark Twain)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Drittes Geschlecht
BeitragVerfasst: 12.11.17, 23:26 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 17.09.07, 19:37
Beiträge: 2337
Tastenspitz hat geschrieben:
Mount'N'Update hat geschrieben:
Was mir aber noch einfällt: Wie ist das mit den öffentlichen Toiletten? :shock:

Da werden die allgegenwärtigen Behindertentoiletten eben um die Funktion "Es" erweitert.


Es ist ein Geschlecht, keine Behinderung. Denn sonst könnten wir die Männer auch ins Behindertenklo verlegen.

Natürlich nur, wenn sie mal müssen. :devil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!