Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Kaufvertrag gültig ab welchem Zeitpunkt
Aktuelle Zeit: 14.12.17, 04:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 18.10.17, 22:23 
Offline
FDR-Mitglied

Registriert: 30.01.07, 08:24
Beiträge: 65
Verkäufer A bietet in einem Kleinanzeigenmarkt eines Auktionshauses ein Möbelstück plus diverse zusätzliche Anbauteile zum Preis X an. Käufer B nimmt per Mail Kontakt auf und bietet an das angebotene Produkt am folgenden Samstag abzuholen. Der Verkäufer stimmt zu und teilt die Adresse für den Samstag zum Abholen mit.

Der Käufer, der die Teile nicht vollständig braucht, weil es zu klein ist, hat das nackte Teil ohne Anbauteile seinerseitsxweiter verkauft und gleichzeitig ein größeres Teil erworben in das er die Anbauteile dann einbauen will.

2 Tage später meldet sich der Verkäufer und schreibt, er habe es sich anders überlegt und es sei ja auch kein rechtsgültiger Kaufvertrag, weil man es ja noch nicht abgeholt hat.
Der Käufer hat jetzt seinerseits das Problem, er hat Teile schon weiter verkauft und andere gekauft. Und ohne den oben dargestellten Kauf entstehen ihm auch Probleme.

Ist es wirklich so das der Vertrag erst bei Leistung zustande kommt? Es gab ein Angebot, dieses wurde angenommen und durch den Verkäufer mit der Terminvereinbarung bestätigt. So sehe ich es zumindest.

Ich würde mich über eure Meinung freuen.

_________________
Grüße

Tunix
______________________________________

Garantierte Privatauskunft unter Ausschluß jeglicher Garantie und Gewährleistung - über Rücknahme können wir reden :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.17, 06:06 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 05.07.07, 07:27
Beiträge: 17512
Wohnort: Daheim
Tunix hat geschrieben:
Ist es wirklich so das der Vertrag erst bei Leistung zustande kommt?

Nein.
Der Käufer gibt sein Angebot ab: "Ich biete dir an, dass Teil XY zum Preis von ??€ zu kaufen" Der Verkäufer nimmt dieses Angebot an.
Tunix hat geschrieben:
Der Verkäufer stimmt zu

Damit haben wir einen mündlichen Vertrag.

_________________
Wer für generelle Geschwindigkeitsbegrenzungen auf Autobahnen ist, hebe bitte den rechten Fuß.
Nehmt das ihr Cookies:Blondine, Bikini, Strand, Insel, Hawaii, Palme, Cocktail.
Und unsere Hooligans grüße ich mit einem freundlichen "AHOI" :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.17, 09:02 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.06.05, 22:24
Beiträge: 783
Tastenspitz hat geschrieben:
Damit haben wir einen mündlichen Vertrag.


mündlich ? Per e-Mail ? :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 19.10.17, 09:46 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 21.08.14, 15:57
Beiträge: 6939
Tunix hat geschrieben:
Verkäufer A bietet in einem Kleinanzeigenmarkt eines Auktionshauses ein Möbelstück plus diverse zusätzliche Anbauteile zum Preis X an. Käufer B nimmt per Mail Kontakt auf und bietet an das angebotene Produkt am folgenden Samstag abzuholen. Der Verkäufer stimmt zu und teilt die Adresse für den Samstag zum Abholen mit.
...


Hallo,

bei den Kleinanzeigen ist das im Unterschied zu den Auktionen immer so eine Sache.

Wenn Barzahlung bei Abholung vereinbart ist, wird es doch oft so sein, dass nachverhandelt wird. Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn über dessen Mindestinhalt Klarheit besteht.

Die Parteien, die Kaufsache und der Kaufpreis müssen fest stehen. Letzteres könnte fraglich sein, wenn der Käufer angekündgt hat, über den Preis müsse man noch mal reden, er wolle sich die Ware erst mal ansehen u.ä.

D.h. hier, man müsste sich die Mails sehr genau ansehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!