Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Veröffentlichen von personenbezogenen Daten zulässig ?
Aktuelle Zeit: 21.09.17, 06:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 24.05.17, 08:55 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.05.07, 06:57
Beiträge: 515
In diesem fiktiven Fall erhält eine Maklerin erhält den Auftrag, ein Haus zu verkaufen und schaltet auf diversen Internetportalen
entsprechende Anzeigen.

In diesen Anzeigen werden neben der Beschreibung und einigen Fotos des Objektes auch
Grundbuchauszüge und Gerichtsvergleiche über Rechtsstreitigkeiten mit dem Erbpachtgeber veröffentlich.
Dabei sind nicht nur die gesamten Dokumente inkl. sämtlicher persönlicher Daten der Parteien sondern
auch die Unterschriften der Parteien sichtbar.

Keine der Parteien wurde über die Veröffentlichung informiert.

Ist dies ein Verstoß gegen das Datenschutzrecht ?
Und ist dies ein strafrechtlicher Tatbestand ?
Was können die Parteien gegen die Veröffentlichen unternehmen ?

Vielen Dank für eure Einschätzung zu diesem fiktiven Fall.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.09.17, 07:35 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 18.05.07, 06:57
Beiträge: 515

Themenstarter
365 Zugriffe, keine Antwort.

Dann will ich hier mal schildern, wie die Angelegenheit bereinigt wurde.

Anruf bei dem Landesdatenschutzbeauftragten des Bundeslandes.

1 Stunde später erfolgte dessen Rückruf, die personenbezogenen Daten wurde aus der Anzeige gelöscht, die Maklerin hat sich vielmals entschuldigt, sie hätte diese Daten angeblich irrtümlich eingestellt.

Es ist ein datenschutzrechlicher Verstoß vor.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 14.09.17, 08:40 
Offline
FDR-Moderator

Registriert: 31.01.05, 08:14
Beiträge: 16396
Wohnort: Auf diesem Planeten
gitta. hat geschrieben:
365 Zugriffe, keine Antwort.
Da hier alles auf Freiwilligkeit beruht und keine Rechtsberatung erfolgt, kann sowas vorkommen. :wink:

_________________
Alles, was ich schreibe, ist meine private Meinung.
Gesetze sind eine misslungene Kreuzung aus dem Alphabet und einem Labyrinth.
"Durch Heftigkeit ersetzt der Irrende, was ihm an Wahrheit und an Kräften fehlt" Zitat Goethe


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!