Navigationspfad: Home arrow Foren
Foren
recht.de • Thema anzeigen - Syrer mit Aufenthaltserlaubnis als Promoter auf Ibiza?
Aktuelle Zeit: 15.12.17, 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 07.04.17, 22:10 
Offline
noch neu hier

Registriert: 07.04.17, 22:05
Beiträge: 1
Hallo,

ich brauche bitte mal eine schnelle Antwort, weil ich dazu nichts Konkretes im Netz finde und das Vorstellungsgespräch morgen spontan stattfinden soll:

Darf ein geflüchteter Syrer mit deutschem Aufenthaltstitel + blauem Reisepass in der Sommersaison auf Ibiza arbeiten?

Firmensitz ist Ibiza.

Er könnte ja vielleicht ein Nebengewerbe eröffnen und Rechnungen schreiben...oder wie läuft sas mit den Steuern, wenn er dort als Angestellter arbeitet? Könnte es da eventuell später Probleme bei der Verlängerung des Aufenthaltstitels geben?

Er bezieht hier keine Leistungen, falls das relevant sein sollte.

Vielen herzlichen Dank im Voraus.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 07.04.17, 23:32 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 21.01.05, 22:43
Beiträge: 10514
Wohnort: Der Kohlenpott hat mich wieder!
Da Ibiza spanisches Hoheitsgebiet ist, sollte man die spanischen Behörden fragen, ob ihnen eine deutsche Aufenthaltsgenehmigung reicht, damit ein geflüchteter Syrer bei ihnen arbeiten darf.

_________________
The nine most terrifying words in the English language are, 'I'm from the government and I'm here to help.'
Ronald Reagan
40th president of US (1911 - 2004)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 08.04.17, 09:06 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 19.08.05, 13:20
Beiträge: 20560
Wohnort: Zwischen Flensburg und Sonthofen
Beachten: Nach sechs Monaten erlischt der deutsche Aufenthaltstitel.

_________________
Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist. (AG Duisburg 26.01.2006)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 10.04.17, 20:53 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 22.02.13, 10:10
Beiträge: 1400
Nein darf er nicht


Er unterliegt nicht der eurupäischen Arbeitsnehmerfreiheit und benöigt für die Arbeit in Spanien ein spanisvhen Titel / Visum, welches die Arbeitsaufnahme gestattet


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: 11.04.17, 09:33 
Offline
FDR-Mitglied
FDR-Mitglied

Registriert: 27.01.05, 02:00
Beiträge: 13437
Wohnort: Internet
Aber sind die Balearen nicht das 17. Bundesland?

_________________
...fleißig wie zwei Weißbrote
0x2B | ~0x2B
Zitat Karsten: Das beweist vor Allem, dass es windalf auch nicht gibt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Karma functions powered by Karma MOD © 2007, 2009 m157y
©  Forum Deutsches Recht 1995-2017. Anbieter: Medizin Forum AG, Hochwaldstraße 18 , D-61231 Bad Nauheim , RB 2159, Amtsgericht Friedberg/Hessen, Tel. 03212 1129675, Fax. 03212 1129675, Mail info[at]recht.de. Plazieren Sie Ihre Werbung wirkungsvoll! Lesen Sie hier unsere Mediadaten!