Die Suche ergab 104 Treffer

von charles1
10.12.19, 14:15
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Schenkung an Ehegatten
Antworten: 2
Zugriffe: 61

Schenkung an Ehegatten

Die Ehefrau EF ist in 2. Ehe mit ihrem Ehemann EM verheiratet. Die beiden sind inzwischen jeweils über 80 Jahre alt, es existiert ein Testament, in dem sie sich gegenseitig als Alleinerben eingesetzt haben. Die EF hat aus 1. Ehe eine Tochter T, die somit für den Fall des Todes der EF enterbt ist. T....
von charles1
07.12.19, 12:47
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Re: Steuererklärungspflicht Selbständiger

Nachfrage:

Warum kommt A. als lediger Selbständiger, der unbeschränkt steuerpflichtig ist, dessen
Gesamtbetrag der Einkünfte, den Grundfreibetrag nicht überstiegen hat und der
zudem keine Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit hat, nicht in den § 56 EStDV?


Vielen Dank.
von charles1
25.11.19, 12:41
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Re: Steuererklärungspflicht Selbständiger

Vielen Dank für die Antwort.

Und wie ist dies mit § 56 S. 1Nr. 2 a) EStDV vereinbar?

Danach hat A. als unbeschränkt Steuerpflichtiger für das abgelaufene Kalenderjahr
keine Einkommensteuererkärung abzugeben, oder?
von charles1
25.11.19, 12:12
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 318

Steuererklärungspflicht Selbständiger

A. ist ledig und selbständig tätig, er erzielt Einkünfte gem. § 18 EStG. Allerdings übersteigt sein Gesamtbetrag der Einkünfte nicht den Grundfreibetrag nach § 32 a Abs. 1 S. 2 Nr. 1 EStG, weitere Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit werden nicht erzielt. A. ist der Meinung, dass er gem. § 56 S. ...
von charles1
14.02.19, 12:12
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Berechnung Sondernutzungsrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 364

Brechnung Sondernutzungsrecht

Sehr geehrte Experten,

vielen Dank für die Antworten, bzw. Nachfragen.

Ja, die Angelegenheit ist komplex, evtl. wird sie auch regional unterschiedlich beurteilt.

Ich befinde mich jetzt auf dem Weg zum RA.


Vielen Dank.


Grüße, Charles
von charles1
14.02.19, 07:37
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Berechnung Sondernutzungsrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 364

WEG: Berechnung Sondernutzungsrecht

Die verbrauchsunabhängigen Kosten sind eben nicht genauer definiert. Allerdings wurden bis jetzt die Kosten für Instandhaltung bei der Berechnung der SN als Ausgaben berücksichtigt. Und genau hier besteht für A. das Problem. In 2018 wurden Malerarbeiten und andere größere Reparaturen durch die Insta...
von charles1
13.02.19, 22:16
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Berechnung Sondernutzungsrecht
Antworten: 6
Zugriffe: 364

WEG: Berechnung Sondernutzungsrecht

A. ist Eigentümer einer ETW. In dieser WEG besteht bzgl. einiger Räumlichkeiten ein Sondernutzungsrecht und der Eigentümer dieser Räumlichkeiten hat 8% der jährlichen verbrauchsunabhängigen Kosten an die Gemeinschaft zu zahlen. 1. Frage: Sind bei dieser Zahlung, diese im Sondernutzungsrecht bestehen...
von charles1
05.02.19, 18:42
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Belegprüfung
Antworten: 6
Zugriffe: 313

Re: WEG: Belegprüfung

Es gibt 2 Verwaltungsbeiräte. Verwaltungsbeirat Nr. 1 ist 80 Jahre alt und Mehrheitseigentümer, wird dieses Jahr erstmals nicht an der Belegprüfung teilnehmen. Verwaltungsbeirat Nr. 2 ist nicht doof, aber verfügt über keine Buchführungskenntnisse: Er kann Soll und Haben nicht unterscheiden. Zudem ha...
von charles1
05.02.19, 16:08
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Belegprüfung
Antworten: 6
Zugriffe: 313

WEG: Belegprüfung

A. ist Eigentümer einer ETW.

Die aktuelle Belegprüfung 2018 für die WEG wurde lediglich von 1 Verwaltungsbeirat durchgeführt.
A. ist der Meinung, dass mindestens 2 Verwaltungsbeiräte dafür erforderlich sind......
von charles1
05.02.19, 16:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG - Kommunikation zwischen Miteigentümern
Antworten: 5
Zugriffe: 205

Re: WEG - Kommunikation zwischen Miteigentümern

@webmaster76,

S. mein neues Thema,...
von charles1
05.02.19, 13:55
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG - Kommunikation zwischen Miteigentümern
Antworten: 5
Zugriffe: 205

WEG - Kommunikation zwischen Miteigentümern

A. ist Eigentümer einer ETW und ist mit der Vorgehensweise der Hausverwaltung nicht immer einverstanden. Darf A. sich in dieser Angelegenheit an seine Miteigentümer wenden?

Macht es dabei einen Unterschied, ob A. Verwaltungsbeirat ist oder nur Miteigentümer?
von charles1
02.11.18, 13:30
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Abrechnung Lohnnebenkosten Hausmeister
Antworten: 4
Zugriffe: 456

WEG: Abrechnung Lohnnebenkosten Hausmeister

Folgender Fall: Die WEG beschäftigt einen Hausmeister auf Minijob-Basis. Bis dato hat der Hausverwalter immer die komplette Buchhaltung der WEG selbst bearbeitet, incl. der Zahlung des Hausmeistergehalts und der damit verbundenen Lohnnebenkosten. Ab dem Jahre X hat der Hausverwalter die WEG-Abrechnu...
von charles1
15.05.16, 16:13
Forum: Immobilienrecht
Thema: Par. 9a (1) S. 4 Nr. 2 ErbbauRG
Antworten: 0
Zugriffe: 817

Par. 9a (1) S. 4 Nr. 2 ErbbauRG

Hallo,

kann mir bitte jemand
Par. 9a (1) S. 4 Nr. 2 ErbbauRG
erläutern?

Welche Vorteile kann eine Erhöhung des Grundstückswertes für den Erbbauberechtigten mit sich bringen?

Grüße - Charles
von charles1
13.05.16, 17:56
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Emailadresse - Identität
Antworten: 2
Zugriffe: 974

Emailadresse - Identität

Hallo, welche Risiken geht ein RA ein, wenn er eine email-Beratung tätigt? Z.B.der email-Mandant verwendet eine Phantasie-email-Adresse und gibt sich unter einem Namen aus, der seiner eMail-Adresse entspricht. Irgendwann erhält der email-Mandant dann eine Rechnung vom RA, später eine Mahnung....jewe...
von charles1
13.05.16, 08:39
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt erfragen...
Antworten: 4
Zugriffe: 1407

Wohnsitz beim Einwohnermeldeamt erfragen...

Hallo,

wer hat ggfs. als Privatperson das Recht,
den Wohnsitz einer Person beim Einwohnermeldeamt ausfindig zu machen?

Ist ein RA dazu befugt?

Wenn ja, unter welchen Voraussetzungen??

Grüße - Charles