Die Suche ergab 115 Treffer

von charles1
29.03.20, 13:15
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung
Antworten: 3
Zugriffe: 45

Re: WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung

Vielen Dank für die Antwort. Ja, es ist tatsächlich so, dass im Wirtschaftsplan 2019 die Wohngebäudeversicherung incl. zusätzlicher Elementarversicherung i.H. von 4.462,86 € enthalten war. Der Hausverwalter hatte auf der ETV 2019 nur einen Betrag von 4.248,88 € benannt und auf seinem Beamer hingesch...
von charles1
29.03.20, 12:35
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung
Antworten: 3
Zugriffe: 45

WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung

A. ist Eigentümer einer Eigentumswohnung und auf der ETV 2019 im Februar 2019 wurde angesprochen, dass es in den letzten Jahren 10 Wasserschäden durch ein marode Dacheindeckung gegeben hat. Der Hausverwalter hat auf dieser ETV 2019 vorgetragen, dass die Wohngebäudeversicherung eine Vertragssanierung...
von charles1
29.03.20, 12:35
Forum: Immobilienrecht
Thema: WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung
Antworten: 0
Zugriffe: 11

WEG: Abschluss Wohngebäudeversicherung

A. ist Eigentümer einer Eigentumswohnung und auf der ETV 2019 im Februar 2019 wurde angesprochen, dass es in den letzten Jahren 10 Wasserschäden durch ein marode Dacheindeckung gegeben hat. Der Hausverwalter hat auf dieser ETV 2019 vorgetragen, dass die Wohngebäudeversicherung eine Vertragssanierung...
von charles1
24.01.20, 13:16
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Stornierung Ausschüttung Investmentfonds
Antworten: 6
Zugriffe: 128

Re: Stornierung Ausschüttung Investmentfonds

Passiert es öfters, dass Fondsgesellschaften die steuerlichen Daten nicht korrekt an die depotführenden Banken übermitteln, so dass Wertpapierabrechnungen nachträglich storniert werden müssen? A. fragt sich jedoch, ob dies ohne vorherige Ankündigung seitens der Bank überhaupt möglich ist? Wo ist das...
von charles1
24.01.20, 13:01
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Stornierung Ausschüttung Investmentfonds
Antworten: 6
Zugriffe: 128

Re: Stornierung Ausschüttung Investmentfonds

Vielen Dank für die Antwort, A. ist auch seit gestern ordentlich nervös..
von charles1
24.01.20, 12:43
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Stornierung Ausschüttung Investmentfonds
Antworten: 6
Zugriffe: 128

Stornierung Ausschüttung Investmentfonds

Im Depot des A. bei der Y-Bank befinden sich Anteile eines Immobiliendonds. Am 18.12.2019 erfolgte eine Ausschüttung des Fonds, Gutschrift auf dem Girokonto, gute 4.000 €. Am 23.01.2020 erfolgte eine Stornierung der Ausschüttung, laut Abrechnung aus steuerlichen Gründen und das Girokonto wurde entsp...
von charles1
23.12.19, 06:34
Forum: Sozialrecht
Thema: Aufforderung Reha-Antrag
Antworten: 14
Zugriffe: 394

Re: Aufforderung Reha-Antrag

Hallo Czauderna,

ich habe noch eine weitere Nachfrage:

Die Aufforderung zur Antragstellung stellt einen Verwaltungsakt dar und
eigentlich verstehe ich die Angelegenheit so, dass dieser inzwischen
gegenstanslos ist, weil ich inzwischen wieder arbeitsfähig bin, § 39 Abs. 2 SGB X,
oder?
von charles1
22.12.19, 20:16
Forum: Sozialrecht
Thema: Aufforderung Reha-Antrag
Antworten: 14
Zugriffe: 394

Re: Aufforderung Reha-Antrag

Hallo Czauderna, vielen Dank für Deine Antwort. Da ich selbständig bin, greift bei mir die 6 Monatsfrist nicht, denn ich habe keinen Arbeitgeber. Grds. muss die KK erst nach 6 Wochen derselben Arbeitsunfähigkeit gesetzliches Krankengeld zahlen. Jedoch habe ich bei der KK einen satzungsgemäßen Wahlta...
von charles1
22.12.19, 19:30
Forum: Sozialrecht
Thema: Aufforderung Reha-Antrag
Antworten: 14
Zugriffe: 394

Aufforderung Reha-Antrag

Hallo Czauderna, vielen Dank für Deine Antwort. Möglicherweise weitere Arbeitsunfähigkeiten wegen der gleichen Erkrankung kann man nicht ausschließen... Wie kommst Du auf die 6-Monatsfrist, wo ist das gesetzl. geregelt? Was passiert denn, wenn ich in 1 Jahr erneut arbeitsunfähig wegen der gleichen K...
von charles1
22.12.19, 19:15
Forum: Sozialrecht
Thema: Aufforderung Reha-Antrag
Antworten: 14
Zugriffe: 394

Aufforderung Reha-Antrag

Hallo Czauderna, vielen Dank für Deine Antwort. Möglicherweise weitere Arbeitsunfähigkeiten wegen der gleichen Erkrankung kann man nicht ausschließen... Wie kommst Du auf die 6-Monatsfrist, wo ist das gesetzl. geregelt? Was passiert denn, wenn ich in 1 Jahr erneut arbeitsunfähig wegen der gleichen K...
von charles1
22.12.19, 18:49
Forum: Sozialrecht
Thema: Aufforderung Reha-Antrag
Antworten: 14
Zugriffe: 394

Re: Aufforderung Reha-Antrag

Vielen Dank für die Antwort. Das Problem ist, dass A. einen Reha-Antrag stellen möchte, jedoch nur freiwillig, denn bei einem Reha-Antrag gem § 51 SGB V sind Einschränkungen des Dispositionsrechts verbunden. Daher möchte A., dass die Krankenkasse die Aufforderung zurückzieht. Gibt es eventuell auch ...
von charles1
10.12.19, 14:15
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Schenkung an Ehegatten
Antworten: 2
Zugriffe: 141

Schenkung an Ehegatten

Die Ehefrau EF ist in 2. Ehe mit ihrem Ehemann EM verheiratet. Die beiden sind inzwischen jeweils über 80 Jahre alt, es existiert ein Testament, in dem sie sich gegenseitig als Alleinerben eingesetzt haben. Die EF hat aus 1. Ehe eine Tochter T, die somit für den Fall des Todes der EF enterbt ist. T....
von charles1
07.12.19, 12:47
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 389

Re: Steuererklärungspflicht Selbständiger

Nachfrage:

Warum kommt A. als lediger Selbständiger, der unbeschränkt steuerpflichtig ist, dessen
Gesamtbetrag der Einkünfte, den Grundfreibetrag nicht überstiegen hat und der
zudem keine Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit hat, nicht in den § 56 EStDV?


Vielen Dank.
von charles1
25.11.19, 12:41
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 389

Re: Steuererklärungspflicht Selbständiger

Vielen Dank für die Antwort.

Und wie ist dies mit § 56 S. 1Nr. 2 a) EStDV vereinbar?

Danach hat A. als unbeschränkt Steuerpflichtiger für das abgelaufene Kalenderjahr
keine Einkommensteuererkärung abzugeben, oder?
von charles1
25.11.19, 12:12
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuererklärungspflicht Selbständiger
Antworten: 5
Zugriffe: 389

Steuererklärungspflicht Selbständiger

A. ist ledig und selbständig tätig, er erzielt Einkünfte gem. § 18 EStG. Allerdings übersteigt sein Gesamtbetrag der Einkünfte nicht den Grundfreibetrag nach § 32 a Abs. 1 S. 2 Nr. 1 EStG, weitere Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit werden nicht erzielt. A. ist der Meinung, dass er gem. § 56 S. ...