Die Suche ergab 126 Treffer

von Tapferer Toaster
26.10.19, 08:38
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Antrag auf Festsetzung?
Antworten: 1
Zugriffe: 508

Re: Antrag auf Festsetzung?

Keiner eine Idee 😊
von Tapferer Toaster
25.10.19, 07:49
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Wenn ich hier Bilder einfügen könnte würde ich den Notar Vertrag einfügen.
von Tapferer Toaster
25.10.19, 07:46
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Antrag auf Festsetzung?
Antworten: 1
Zugriffe: 508

Antrag auf Festsetzung?

Hallo Es geht um ein Bezifferungsverfahren Zugewinn. Was bedeutet Antrag auf Festsetzung der Vergütung des beigeordneten Rechtsanwalts? - ergeht daraufhin zwingend ein Beschluss des Gerichts? - darf der Anwalt mehr Geld in seiner Rechnung verlangen als in diesem Antrag auf der letzten Zeile der Kost...
von Tapferer Toaster
25.10.19, 07:40
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Danke. Das war jetzt einleuchtend.

Da das aber nun Jahre her ist ist der Verkäufer vielleicht zu Geld gekommen. Von daher lohnt viell der Versuch diesen ausfindig zu machen. Gegen den Mieter besteht ein Titel, dieser ist leider verstorben.
von Tapferer Toaster
25.10.19, 07:21
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Was ist daran so schwer zu verstehen? Es wird eine Immobilie verkauft und notariell über einen gewissen Zeitraum Mietgarantie gewährt durch den Makler / Verkäufer um den Käufer vor Ausfällen bei der Vermietung zu schützen. Die ja dann tatsächlich eingetreten sind. Jedoch ohne Erfolg für den Käufer d...
von Tapferer Toaster
25.10.19, 07:04
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Makler und Verkäufer. Thread kann geschlossen werden. In diesem Forum bekommt man keine Hilfe, hier werden nur irrelevante Nachfragen von Supergenies gestellt. Anderswo ist der Umgang freundlicher. Es ist vollkommen sch... Egal wer hier was ist wenn man die Eingangsfragen betrachtet. Fakt ist es wur...
von Tapferer Toaster
25.10.19, 06:30
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

@fodeure

Es ist nicht seine Immobilie, er ist nur der Makler.

Und wenn wir uns jetzt über die Strafbarkeit eines Maklers, welcher trotz Gewerbeverbot und finanziell runtergelassener Hose weiter Immobilien verkauft, unterhalten wollen können wir diesen Thread schließen. Danke.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 21:18
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Yeah Makler von Beruf jetzt haben wir es.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 19:33
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Ich habe es doch schon mehrfach geschrieben, er hatte Gewerbeverbot und war nicht in Insolvenz. Das der Verkäufer Betrug begangen hatte wurde schon festgestellt. Also muss man da nichts hinein interpretieren. Und ja es gibt notarielle Verträge, indem der Verkäufer die Miete garantiert über einen gew...
von Tapferer Toaster
24.10.19, 13:22
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Richtig, so war es@exdevil. Dies ist aber nun nicht die Schuld des Käufers wenn er getäuscht wurde.

Was ich aber frage ist, ob hier nicht die finanzierende Versicherung Sorgfalt hätte walten lassen müssen. Mal abgesehen davon, dass die immobile zu hoch bewertet wurde.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 12:40
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Fragt sich nur wieso A. Hier schuld ist. Er konnte weder wissen dass der Verkäufer ein Betrüger ist noch der Mieter nicht zahlt und eine Räumung ewig dauert. Notariell war alles abgesichert.

Unverschämte Aussage.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 12:32
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Hätte, hätte, es ist nun so wie es ist. Hätte der Mieter gezahlt und nicht auf Miet nomade gemacht würde ich hier nicht fragen.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 11:54
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Ja natürlich plant man mit der Miete, doch leider war vom Mieter nichts zu holen. Aus der Wohnung raus war erst nach 2 Jahre möglich per Räumung.
von Tapferer Toaster
24.10.19, 11:19
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Re: Immobilienkauf ungültig?

Der Verkäufer der Immobilie hat diese verkauft, obwohl Eid abgelegt und Verbot des Gewerbes. Das ist wohl strafbar. Es gab eine notarielle Miet Garantie von monatlich 500 über 5 Jahre vom Verkäufer notariell zugesichert. Das ist nicht unüblich. Jedoch wurde die nie eingehalten. Mieter war dann ein B...
von Tapferer Toaster
24.10.19, 06:59
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilienkauf ungültig?
Antworten: 37
Zugriffe: 859

Immobilienkauf ungültig?

Hallo Nehmen wir an A. kauft eine Eigentumswohnung mit mit Miet Garantie, alles notariell geregelt. A. Vermietet die Wohnung, Mieter zahlt nicht und irgendwann kommt es zur Zwangsversteigerung. Später stellt sich heraus der Verkäufer der Wohnung hatte schon eine eidesstattliche Versicherung abgelegt...