Die Suche ergab 26 Treffer

von overreaction
02.11.11, 22:46
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Haftung für die Internetnutzung in einer WG
Antworten: 9
Zugriffe: 879

Re: Haftung für die Internetnutzung in einer WG

Ist das nicht etwas sehr krass? Abgesehen von all den wichtigen Dateien auf meinem Rechner, sind andere davon sehr privat!
von overreaction
02.11.11, 22:11
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Haftung für die Internetnutzung in einer WG
Antworten: 9
Zugriffe: 879

Re: Haftung für die Internetnutzung in einer WG

Ähm kann die Polizei denn einfach eine Hausdurchsuchung ohne Ankündigung machen? oO mir kommt das gerade etwas krass vor... Und Du erwähntest P2P wie auch immer. Wenn man "nur" illegale Dateien bezieht ohne welche zur Verfügung zu stellen, wie hart darf die Polizei dann ohne Vorwarnung durchgreifen?...
von overreaction
28.10.11, 23:26
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Internetmusikbörse [Name geändert] - Kauf eines Video (Intro)
Antworten: 5
Zugriffe: 396

Re: Internetmusikbörse [Name geändert] - Kauf eines Video (

Dann versuch dein Geld über die Internetseite der Zahlungsmethode zurückzubekommen. Das sollte funktionieren :)
von overreaction
28.10.11, 22:25
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Internetmusikbörse [Name geändert] - Kauf eines Video (Intro)
Antworten: 5
Zugriffe: 396

Re: Internetmusikbörse [Name geändert] - Kauf eines Video (

Hast du mit Internet-Zahlungs-Methode/Portal [Name geändert] bezahlt?
von overreaction
27.10.11, 18:30
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Virtueller Spielaccount
Antworten: 6
Zugriffe: 298

Re: Virtueller Spielaccount

Danke für die schnelle Antwort :) Also ist man rechtlich umso geschützter umso mehr man für so etwas bezahlt? (Kaufmännisch gesehen ist die Hemmschwelle für den Betreiber eine gute Einnahmequelle zu verbannen denke ich ja ohnehin recht hoch) Wie sieht das denn aus, wenn man gar nichts für ein Spiel ...
von overreaction
27.10.11, 17:56
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Virtueller Spielaccount
Antworten: 6
Zugriffe: 298

Virtueller Spielaccount

Hallo, mein Sohn hat mir mal eine Internetadresse gezeigt von einem Onlinespiel, das er gerne spielen möchte. Doch da es Geld kostet, würde ich gerne wissen ob sich eine Anmeldung nicht als Fehlinvestition herausstellen könnte. Und zwar habe ich mir folgendes Szenario überlegt: Man investiert eine M...
von overreaction
16.09.11, 18:13
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Wie lange darf ein Umtausch dauern?
Antworten: 14
Zugriffe: 1014

Re: Wie lange darf ein Umtausch dauern?

Gehe ich richtig in der Annahme, dass du Profit daraus schlagen willst? :shock:
von overreaction
15.09.11, 17:41
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Privatkauf
Antworten: 20
Zugriffe: 1966

Re: Privatkauf

Dann versuch ich mir das Beispiel mal etwas konkreter vorzustellen. Ein Möbelsuchender leistet eine Anzahlung bei einem privaten Verkäufer unter Vorbehalt(kann man das so sagen?), der rein mündlich ist, und zwar, dass er erst die Maße nochmal nehmen müsse und den Transport abklären o.w.a.i.. Schrift...
von overreaction
14.09.11, 21:36
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Verkauf eines Test-Produktes über ein Auktionshaus
Antworten: 5
Zugriffe: 256

Re: Verkauf eines Test-Produktes über ein Auktionshaus

Also eines vorweg, ich bin bestenfalls ein Laie :P

Aber über ein Auktionshaus würde ich so eine Ware nicht verscherbern, da bleiben ja Rückstände die nachweisbar sind. Wieso nicht einfach in der Nachbarschaft "verschenken" ;)
von overreaction
14.09.11, 18:21
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Trinken am Steuer
Antworten: 20
Zugriffe: 563

Re: Trinken am Steuer

Also würde man dann wirklich den aktuellen Wert verwenden, selbst wenn dieser eindeutig mindestens unter Einfluss, wenn nicht komplett, von der eben geleerten Flasche stammt?
von overreaction
14.09.11, 17:21
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Trinken am Steuer
Antworten: 20
Zugriffe: 563

Re: Trinken am Steuer

Ah Ok vielen Dank! Also könnte dieser "Fall" auch durchaus erfolgreich ausgenutzt werden bei entsprechenden Blutalkoholwerten. Kann man es dadurch eigentlich schlimmer machen? Oder wird bei einer Überführung (jetzt mal angenommen er war vorher schon betrunken) der gemessene Wert ohne den letzten Alk...
von overreaction
14.09.11, 16:46
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Seite nicht verfügbar
Antworten: 6
Zugriffe: 320

Re: Seite nicht verfügbar

Ok Danke :) Dann kann ich ja doch bedenkenlos auf Internetseiten mit einem deutschen Impressum Premiumfeatures erwerben. Dass ich den Namen der/des Internet-Zahlungs-Methode/Portals nicht nennen darf, hab ich wohl überlesen :| Bei welchem Organ könnte man denn einen Ersatz anfordern? Oder geht das n...
von overreaction
14.09.11, 16:11
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Seite nicht verfügbar
Antworten: 6
Zugriffe: 320

Re: Seite nicht verfügbar

Davon wollen wir mal ausgehen. Spaßhalber habe ich mir mal die Internet-Zahlungs-Methode/Portal [Name geändert] Bedingungen angeschaut, virtuelle Waren schließen die wohl von jedem Käuferschutz aus. Schließt das gleichzeitlich auch einen rechtlichen Anspruch auf sein Geld bei ausbleibender Leistung ...
von overreaction
14.09.11, 16:09
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Trinken am Steuer
Antworten: 20
Zugriffe: 563

Re: Trinken am Steuer

Ganz einfach: Sie begehen folgenden Verstoß Ich fahre betrunken Auto . Dann gilt der 316 . Alles andere ist lediglich Nachweisproblematik und hat mit der eigentlichen Strafbarkeit nichts zu tun.[/quote] Hm dann muss ich es umformulieren. Ich fahre nicht betrunken Auto und habe tatsächlich einfach nu...
von overreaction
14.09.11, 16:05
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Privatkauf
Antworten: 20
Zugriffe: 1966

Re: Privatkauf

Alles klar, danke für die vielen Antworten!

Ich werde bei meinen Privatkäufen also von einer Anzahlung absehen und nur falls notwendig, einen zustandegekommenen Vertrag klar im Vorfeld ausschließen.

Lg