Die Suche ergab 8 Treffer

von Liesbert
24.02.12, 12:48
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

Danke, für den weiteren Link. Nun habe ich es kapiert. :D

Ich habe nur bei Deinem ersten Link den Begriff "Strafantrag" aufgeschnappt, bin dem gefolgt und habe dort gelesen und dabei das Wesentliche, die "Strafanzeige", die Du angesprochen hattest, völlig aus den Augen verloren.

Gruß
Franz
von Liesbert
24.02.12, 12:29
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

alles klar, ich habe es verstanden. Ich habe unter dem Link etwas zu vorschnell gelesen und den Begriff "Strafantrag" in den falschen Hals bekommen.

Nun habe ich es kapiert.

Danke nochmals
Franz
von Liesbert
24.02.12, 12:22
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

ja klar, aber ich gehe davon aus, dass die Strafverfolgungsbehörde die Unterlagen von uns benötigt. Ich kann ja nicht dort auftauchen und sagen: "so war es". Woher wollen die Wissen, dass da überhaupt ein Gerichtstermin stattfand? Oder meinst Du, die fordern das alles an? Ich kenne mich hier nicht a...
von Liesbert
24.02.12, 11:57
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

Vielen Dank nochmals für Deine Hilfe, ich hatte mich eigentlich bereits darauf eingestellt, eine Privatklage gegen den Anwalt anzustrengen. Ich werde nun Strafantrag gegen ihn stellen. Es geht darum, dass dieser Anwalt den Eindruck erweckt hatte, die Forderungen meines Sohnes wären so oder so von Ge...
von Liesbert
23.02.12, 18:14
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

Hallo Redfox, vielen Dank für den Link. Daran habe ich auch schon gedacht. Allerdings, wie soll man das nachweisen? Reicht es da, wenn der Anwalt erkennbar plötzlich (aus welchem Grund auch immer) die Seite wechselte, oder müssen da finanzielle Interessen dahinter stehen? Ich sage es ehrlich, ich tr...
von Liesbert
23.02.12, 17:24
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

Hallo Redfox, vielen Dank für Deine Meldung. Die flexible Regelung war so, dass mein Sohn die Tochter innerhalb eines festgelegten Zeitrahmens an einem bestimmten Wochentag zu sich holen durfte. Einseitig kippte die Kindesmutter diese Regelung und bestimmte, dass mein Sohn die Tochter zu einem von i...
von Liesbert
23.02.12, 16:16
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Re: Verhalten eines Anwaltes

Vielen Dank für die Stellungnahme, das mit der Anzeige war auch nur im übertragenen Sinne gemeint. Die Einholung einer zweiten Arztmeinung entstammt nicht meiner "laienhaften" Vorstellung, sondern wird von nahezu allen Ärzten selbst empfohlen. Jeder gewissenhafte Arzt verweist bei chronischen Erkran...
von Liesbert
22.02.12, 22:41
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Verhalten eines Anwaltes
Antworten: 13
Zugriffe: 1247

Verhalten eines Anwaltes

Hallo Forumsmitglieder, vielleicht kann mir jemand hier einen Rat geben. Mein Sohne hat eine Tochter von 7 Jahren und hatte erhebliche Probleme mit der Mutter (sie leben getrennt). Mein Sohn hat ein gemeinsames Sorgerecht. Die Mutter erschwerte den Kontakt zu dem Kind erheblich und verweigert außer ...