Die Suche ergab 526 Treffer

von Jutta
17.11.19, 06:49
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus verschenken ohne Grundschuld zu löschen?
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Re: Haus verschenken ohne Grundschuld zu löschen?

Danke für eure Kommentare.

Also alles geht, aber sinnvoll ist es, schon vorab mit der Bank zu sprechen ...
von Jutta
16.11.19, 11:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Haus verschenken ohne Grundschuld zu löschen?
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Haus verschenken ohne Grundschuld zu löschen?

Hallo, A plant, ein Haus an seinen Sohn zu verschenken. Ursprünglich lief für dieses Haus eine Finanzierung, daher gibt es eine eingetragene Grundschuld auf die Bank B, der Kredit ist aber komplett bezahlt. Normalerweise würde A also eine Schenkung des Hauses beim Notar durchführen, und der Notar di...
von Jutta
23.09.19, 21:14
Forum: Mietrecht
Thema: Berliner Räumung
Antworten: 9
Zugriffe: 468

Re: Berliner Räumung

Ja, aber das ist die Krux bei der Berliner Räumung. Da nicht der Gerichtsvollzieher räumt, dokumentiert was da ist und einlagert, muss der Vermieter besonders umsichtig sein. Alles dokumentieren / fotografieren, was da ist und mind. 1 Monat einlagern. Persönliche Unterlagen denke ich, sogar noch län...
von Jutta
19.09.19, 08:01
Forum: Mietrecht
Thema: Welche Klageform?
Antworten: 8
Zugriffe: 398

Re: Welche Klageform?

Gibt es nicht in der HKV die Vorgabe, dass der Betrag um 15 % gekürzt werden darf, wenn fälschlich nicht gemäß HKV abgerechnet wurde? Das könnte der M cent-genau ausrechnen und mit dieser Begründung zahlen. Dann wäre der Ball wieder bei V zu erklären, warum er meint, dass er nach qm abrechnen durfte...
von Jutta
14.09.19, 17:43
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Vertrag ignoriert
Antworten: 2
Zugriffe: 279

Re: Vertrag ignoriert

Warum auf Schadenersatz?
Man klagt auf Vertragserfüllung bzw. veranlasst einen gerichtlichen Mahnbescheid, am besten davor noch einmal unmißverständlich in Verzug setzen.

Ich hoffe mal, der Vorbesitzer hat die verkauften Sachen nicht doch noch abgeholt?
von Jutta
14.09.19, 06:57
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Ehepartner wird trotz Ehevertrag nicht ins Grundbuch eingetragen
Antworten: 19
Zugriffe: 1405

Re: Ehepartner wird trotz Ehevertrag nicht ins Grundbuch eingetragen

In dem abzuschließenden Notarvertrag, mit dem die Erschienene zu A ihren ½ Miteigentumsanteil an dem vorbezeichneten Grundbesitz auf den Erschienenen zu B überträgt, ist zur Sicherung des Anspruchs der Erschienene zu A auf Übertragung des ½ Miteigentumanteils nach der Scheidung der Ehe eine Vormerk...
von Jutta
06.09.19, 17:20
Forum: Mietrecht
Thema: Wohnungsgeberbestätigung - anders nach Mietvertrag
Antworten: 3
Zugriffe: 300

Re: Wohnungsgeberbestätigung - anders nach Mietvertrag

Danke Lottchen, so ähnlich hat V auch schon gedacht, man kann viel Theater machen, aber verhindern kann man wohl eh nix. Die Wohnung hat 112 qm, also nichts mit Überbelegung ;-) Für die kleine Tochter hätte V übrigens keine Wohnungsgeberbestätigung ausstellen müssen. Erst für Personen ab 16 Jahre (f...
von Jutta
06.09.19, 16:41
Forum: Mietrecht
Thema: Wohnungsgeberbestätigung - anders nach Mietvertrag
Antworten: 3
Zugriffe: 300

Wohnungsgeberbestätigung - anders nach Mietvertrag

Hallo, zu folgender Konstellation bitte ich um eure Meinung: Vermieter V vermietet eine große 3 ZKB-Wohnung an einen rumänischen Staatsbürger M, der in dem Nachbarort eine gute Arbeit hat und noch am Deutsch-Lernen ist. M bringt einen Kollegen mit, auch Rumäne aber seit 30 Jahren in Deutschland, zum...
von Jutta
17.08.19, 20:20
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbvertrag und begünstigtes Kind stirbt vor Eltern
Antworten: 1
Zugriffe: 267

Erbvertrag und begünstigtes Kind stirbt vor Eltern

Hallo, es wäre der Fall, dass ein Ehepaar zu Lebzeiten mehrere Immobilien kauft und vermietet. Die beiden haben 4 gemeinsame Kinder. Als der Mann 60 ist, wird mit allen Beteiligten gemeinsam ein Erbvertrag geschlossen. Dabei erhält der älteste Sohn das Anwesen, auf dem das Haus steht, in dem die Fam...
von Jutta
17.08.19, 10:35
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigung nach 1,5 Jahren Krankheit
Antworten: 1
Zugriffe: 318

Kündigung nach 1,5 Jahren Krankheit

Hallo, Frau A ist seit 1,5 Jahren durchweg krankgeschrieben. Der Arbeitsvertrag wurde von keiner Seite gekündigt, daher besteht er weiter. Frau A möchte nun den Arbeitsvertrag kündigen. Eigentlich hat sie Interesse daran, dass der Vertrag dann baldmöglichst endet. Jetzt hat sie jemand darauf aufmerk...
von Jutta
07.08.19, 13:54
Forum: Mietrecht
Thema: Staffelmiete fragliche Formulierung
Antworten: 6
Zugriffe: 275

Re: Staffelmiete fragliche Formulierung

hambre hat geschrieben:
07.08.19, 11:21
Man findet jedoch keine Vorschrift, mit der die Kappungsgrenze nach § 558 Abs. 3 BGB auch auf Staffelmieten übertragen wird.
Super, diesen Gedanken habe ich gesucht und mache mir jetzt zu eigen !

Danke für eure Beteiligung 8)
von Jutta
07.08.19, 08:52
Forum: Mietrecht
Thema: Staffelmiete fragliche Formulierung
Antworten: 6
Zugriffe: 275

Re: Staffelmiete fragliche Formulierung

Okay, danke. Hatte schon gegoogelt und nur rausgelesen, dass die Mietpreisbremse greift, also maximal Mietspiegel + 10 %, aber keinen Kommentar zur Kappungsgrenze gefunden. Auch nicht im Link von ktown :? aber ich lese nochmal genau. Und ich dachte irgendwie, wenn das eine schon gilt, dann doch sich...
von Jutta
07.08.19, 07:58
Forum: Mietrecht
Thema: Staffelmiete fragliche Formulierung
Antworten: 6
Zugriffe: 275

Staffelmiete fragliche Formulierung

Hallo, ich würde gerne eure Meinung hören, zu einer Staffelmietvereinbarung, die ich bei Bekannten im Mietvertrag gefunden habe. "Mietpreiserhöhung: Die Nettokaltmiete beträgt zum 01.02.2018 (=Mietbeginn) 400 EUR. Sie erhöht sich am 01.02.2019 auf 460 EUR und am 01.02.2020 auf 540 EUR." Alle Zahlen ...
von Jutta
18.07.19, 20:11
Forum: Mietrecht
Thema: Fristlose Kündigung beim Wiederholungstäter
Antworten: 5
Zugriffe: 381

Re: Fristlose Kündigung beim Wiederholungstäter

Nein, das ist mMn falsch. Die zweite Kündigung kann nicht durch Bezahlung geheilt werden, aber man kann die Kündigung nur aussprechen, wenn im Moment der Kündigung die zwei Mieten offen sind. Hat man die zweite Kündigung versäumt, kann man sie nicht nachschieben, wenn schon gezahlt wurde. D.h. wenn ...
von Jutta
14.07.19, 18:35
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerliche Fragen - Kauf einer vermieteten Immobilie
Antworten: 7
Zugriffe: 398

Re: Steuerliche Fragen - Kauf einer vermieteten Immobilie

... und wenn ich lese, dass die Anreise per Flugzeug erfolgt, ist ja die Frage, ob die Immobilie überhaupt in Deutschland liegt?
(Deutsche Enklave malle :lol: ?)

Unbedingt einen Steuerberater (ggfls. mit Auslandserfahrung) aufsuchen, ehe was falsch gemacht wird !