Die Suche ergab 25 Treffer

von Dirki
29.02.12, 10:41
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Falscher Eintrag in KFZ Papiere: Änderung notwendig?
Antworten: 0
Zugriffe: 181

Falscher Eintrag in KFZ Papiere: Änderung notwendig?

Hallo zusammen! Der Fall: A kauft 2012 einen gebrauchten PKW mit einer Anhängerkupplung (AHK). Diese ist in die KFZ Papiere auf Grund einer Änderungsabnahme nach §19 Abs. 3 STVZO eingetragen worden (sagen wir mal im Jahr 2000). Der Hersteller der AHK ist in den Papieren mit Fa. B angegeben. Im Jahr ...
von Dirki
06.06.11, 16:50
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Friedhofsrecht: Forderung ohne Rechtsgrundlage
Antworten: 1
Zugriffe: 281

Friedhofsrecht: Forderung ohne Rechtsgrundlage

Guten Tag zusammen! Der fiktive Fall: Ein Nutzungsrecht an einer Grabstelle ist abgelaufen, da der Nutzungsberechtigte kein Interesse mehr an der Grabstelle hat. Die Friedhofsverwaltung fordert nun nach dem Ablauf der Frist den ehem. Nutzungsberechtigten auf, eine Rückgabeerklärung bei Nichtverlänge...
von Dirki
02.05.11, 11:16
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Guthabenkarte für Kopien - Anspruch auf Rückerstattung?
Antworten: 0
Zugriffe: 191

Guthabenkarte für Kopien - Anspruch auf Rückerstattung?

Hallo liebe Gemeinde! Der fiktive Fall: Student S erwirbt eine Guthabenkarte, mit der er Kopien an entsprechenden Kopierern erstellen kann. Ein Teil des Guthabens wird hierfür auch genutzt, so dass logischerweise der Rest ungenutzt als Guthaben auf der Karte aufgebucht bleibt. Frage: Hat S einen Ans...
von Dirki
24.11.10, 14:31
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Begriffsdefinition "Rechtsstreitigkeit"
Antworten: 2
Zugriffe: 286

Begriffsdefinition "Rechtsstreitigkeit"

Hallo zusammen! Eine Rechtsschutzversicherung soll abgeschlossen werden. Im Antragsformular ist die folgende Frage zu lesen: "Hatten Sie in den letzten 3 Jahren einen Rechtsschutzfall oder eine Rechtsstreitigkeit?" Wie weit geht der Begriff "Rechtsstreitigkeit" konkret? Ich habe ...
von Dirki
20.11.10, 16:29
Forum: Mediation
Thema: Schiedsverfahren über Landesgrenzen hinweg?
Antworten: 0
Zugriffe: 5171

Schiedsverfahren über Landesgrenzen hinweg?

In der Hoffnung, in diese Rubrik des Forums verläuft sich jemand mal: :D Der Fall: Partei A stellt Antrag auf Schiedsverfahren z.B. in NRW gegen Partei B, die z.B. in Hessen wohnt. Ist dies überhaupt möglich? Wenn ja: Wo findet der Gütetermin statt und nach welchem Schiedsamtsgesetz findet das Verfa...
von Dirki
16.11.10, 10:48
Forum: Sozialrecht
Thema: SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln
Antworten: 4
Zugriffe: 570

Re: SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln

Hallo FM!

Vielen Dank für die Antwort!

Also eine Art des Rechtserwerbs, insbesondere des Eigentumserwerbs an Rechtssachen. Rechtsquelle §§ 937-945 BGB, oder?
von Dirki
16.11.10, 10:24
Forum: Sozialrecht
Thema: SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln
Antworten: 4
Zugriffe: 570

Re: SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln

Hat hier niemand ggf. zumindest mal einen Lösungshinweis? :roll:
von Dirki
11.11.10, 10:13
Forum: Sozialrecht
Thema: SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln
Antworten: 4
Zugriffe: 570

SGB: Verjährung Rückforderung v. Hilfsmitteln

Hallo zusammen! Folgender fiktiver Fall: Grossmutter G bekommt von der gesetzlichen Kranken- bzw. Pflegekasse verschiedene Hilfsmittel, z.B. Rollator, Badenwannenlift usw.. G :engel: verstirbt z.B. 2002 , die Erben geben die Hilfsmittel nicht zurück, die Sozialkassen melden sich aber auch nicht. Wan...
von Dirki
26.09.10, 13:02
Forum: Baurecht
Thema: Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?
Antworten: 5
Zugriffe: 1047

Re: Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?

Hallo!

Gut. Was Du ansprichst ist hier eine individuelle Lösung per Verhandlung und sich daran anschließendem Vertrag.

Meine Frage bezog sich hierbei allerdings auf eine mögliche gesetzliche Vorschrift bzw. auf bereits bekannte ergangene Rechtsprechung.
von Dirki
26.09.10, 10:44
Forum: Baurecht
Thema: Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?
Antworten: 5
Zugriffe: 1047

Re: Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?

Hallo! Danke für den Beitrag! Doch leider nicht ganz am Thema. Die Aufgabenstellung war beispielhaft. Die Frage lautet also anders gestellt: Sind notwendige Anschluss- bzw. Änderungsarbeiten durch den Bauherrn A der Baumassnahme an den baulichen Einrichtungen des B zu tragen? Stichwort: Zustandsstörer
von Dirki
25.09.10, 00:47
Forum: Baurecht
Thema: Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?
Antworten: 5
Zugriffe: 1047

Nachbargrenzwand bekommt WDVS - Wer zahlt Dachanschluss?

Hallo zusammen! Der fiktive Fall: Der Nachbar A erstellt an der Grenzwand ein WDVS (Wärmedämmverbundsystem). Das Dach des Nachbarn B ist bisher mit Teerpappe an dieser Wand angeschlossen. Im Rahmen der anstehenden Bauarbeiten an der Grenzwand wird demnach der Wandanschluss zu erneuern sein. Wer hat ...
von Dirki
05.06.10, 12:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Irrtümliche Preisangabe in Kleinanzeige- Rechtsfolgen?
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Re: Irrtümliche Preisangabe in Kleinanzeige- Rechtsfolgen?

Danke für die Einschätzung Big Guro! Abwandlung des Falls: Verkäufer V schaltet über den gleichen Kaufgegenstand an verschiedenen Tagen auf verschiedenen Internetportalen mit leicht abgewandelten Text aber gleichem angegebenen Kaufpreis Kleinanzeigen. Der Kaufvertrag wird per Mail geschlossen, in de...
von Dirki
05.06.10, 11:35
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Unternehmereigenschaft? Einmaliger Verkauf gegen Höchstgebot
Antworten: 3
Zugriffe: 462

Re: Unternehmereigenschaft? Einmaliger Verkauf gegen Höchstg

Hallo Moderator!

Zielrichtung von A war, möglichst keinen Ärger mit dem FA zu provozieren.

Entschuldigung für die späte Nachricht: War in letzter Zeit gesundheitlich angeschlagen.
von Dirki
05.06.10, 11:29
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Irrtümliche Preisangabe in Kleinanzeige- Rechtsfolgen?
Antworten: 7
Zugriffe: 400

Irrtümliche Preisangabe in Kleinanzeige- Rechtsfolgen?

Hallo zusammen! Folgender fiktiver Fall: Verkäufer V schaltet Kleinanzeige über z.B. einen Toaster mit Preisangabe. Käufer K will kaufen, fährt hin, besichtigt und prüft die Ware und will in Kleinanzeige genannten Preis bezahlen. Verkäufer V fällt nun auf, dass die Preisangabe angeblich irrtümlich (...
von Dirki
01.03.10, 15:16
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Unternehmereigenschaft? Einmaliger Verkauf gegen Höchstgebot
Antworten: 3
Zugriffe: 462

Unternehmereigenschaft? Einmaliger Verkauf gegen Höchstgebot

Hallo zusammen!

Der -wie immer- fiktive Fall:

A (Privatmann) erbt und möchte aus dem Erbe gleichartige Teile zusammengefasst in einem Angebot gegen Höchstgebot an gewerbliche Kunden verkaufen.

Liegt hier bereits eine gewerbliche Tätigkeit vor?