Die Suche ergab 3865 Treffer

von lottchen
18.01.22, 11:45
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Aushang Mitarbeiterleistungen - Namentliche Liste
Antworten: 15
Zugriffe: 489

Re: Aushang Mitarbeiterleistungen - Namentliche Liste

dann kommt hier doch die nächste Anfrage, etwa mit der Frage, ob es zulässig sei, einige Mitarbeiter ausdrücklich als Unterschriftsverweigerer zu outen Wenn es ein Wettbewerb wäre, an dem man freiwillig teilnehmen oder es sein lassen kann würde ich da kein Problem sehen....Aber Du hast schon Recht ...
von lottchen
18.01.22, 09:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Zwei Vergleichsvorschläge ausgeschlagen - Ausgang Kammertermin?
Antworten: 3
Zugriffe: 225

Re: Zwei Vergleichsvorschläge ausgeschlagen - Ausgang Kammertermin?

Wenn der Kläger auf 50.000€ klagt und der Richter schlägt dem Beklagten vor: "Zahle ihm 45.000€, dann ist die Sache vom Tisch. Und dann schlägt er als Zweites vor: Zahle ihm 40.000€, dann ist die Sache vom Tisch." Dann kann das heißen, dass der Richter dem Kläger gute Erfolgschancen einräu...
von lottchen
18.01.22, 09:52
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Aushang Mitarbeiterleistungen - Namentliche Liste
Antworten: 15
Zugriffe: 489

Re: Aushang Mitarbeiterleistungen - Namentliche Liste

Man könnte bei der Liste ja auch drunter schreiben: "Die Leistung der Kollegen Müller und Meier wird in dieser Liste nicht erfasst." Dann ist auch klar, dass sie keine Null-Leistung erbracht haben. Wozu soll das Ganze eigentlich gut sein? Sollen die Kollegen unter Druck gesetzt werden: &qu...
von lottchen
17.01.22, 17:15
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Wohngebäudeversicherung/Wasserrohrbruch
Antworten: 4
Zugriffe: 215

Re: Wohngebäudeversicherung/Wasserrohrbruch

Wenn es tatsächlich NUR der Sifon war ist es ein großes Problem eine Versicherung dazu zu bewegen, die vollen Kosten zu übernehmen (dasselbe ist bei einem Spülkasten vom WC - den Kasten zu tauschen wird regelmäßig auch abgelehnt). Wenn das daran angeschlossene Rohr auch marode war hat man viel besse...
von lottchen
17.01.22, 15:38
Forum: Reiserecht
Thema: Mietvertrag Ferienhaus
Antworten: 6
Zugriffe: 297

Re: Mietvertrag Ferienhaus

Nur weil man vor Unterschrift sich hätte die Vornamen der Vermieter geben lassen sollen oder man auf einer genaueren Formulierung hätte bestehen sollen, wann/wie/weshalb wegen Corona eine Stornierung zu welchen Bedingungen möglich ist heißt das doch nicht dass der Vertrag plötzlich unwirksam ist. Da...
von lottchen
15.01.22, 15:55
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Geschäftsgeheimnis
Antworten: 11
Zugriffe: 788

Re: Geschäftsgeheimnis

Das wäre wohl ein Fall für den Datenschutzbeauftragten der Firma. Die Frage ist doch auch: Bei einem Streit zwischen einem leitenden Angestellten und dem Geschäftsführer - was soll dabei rauskommen? Egal, wer jetzt Recht hat - was soll passieren? Will der GF den leitenden Angestellten feuern? Will d...
von lottchen
15.01.22, 12:27
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Entgangene Gewinne
Antworten: 7
Zugriffe: 788

Re: Entgangene Gewinne

Nach 2,5 Jahren dürfte da noch nichts verjährt sein wenn deutsches Recht gilt.
von lottchen
15.01.22, 12:21
Forum: Reiserecht
Thema: Zug zum Flug nicht mehr möglich, da Flugzeiten verschoben wurden
Antworten: 16
Zugriffe: 623

Re: Zug zum Flug nicht mehr möglich, da Flugzeiten verschoben wurden

Die Entschädigungen für Flüge gelten für Verspätungen. Es wäre mir neu dass die auch gelten wenn Flüge 1 Woche vor Abflug verschoben wurden oder die Passagiere auf andere Flüge umgebucht wurden.
von lottchen
14.01.22, 16:16
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Ermittlungsverfahren eingestellt - Kosten für voreilige zivile Schadensersatzforderungen erstattungsfähig?
Antworten: 7
Zugriffe: 500

Re: Ermittlungsverfahren eingestellt - Kosten für voreilige zivile Schadensersatzforderungen erstattungsfähig?

Es geht um ein stinknormales Anwaltsschreiben? Einen Brief? Nichts von irgendeinem Gericht? Dann nein, das nützt auch nichts. Man hätte entweder gar nicht antworten sollen oder selber schreiben "nein, habe ich nicht". Und fertig.
von lottchen
14.01.22, 16:03
Forum: Mietrecht
Thema: Anwaltskosten mit Mietkaution verrechnen
Antworten: 6
Zugriffe: 450

Re: Anwaltskosten mit Mietkaution verrechnen

Es gab ein "Versäumnisurteil". Ein Gerichtsverfahren gab es nicht. Ehm, wie soll denn ein Versäumnisurteil fallen wenn nicht in einem Gerichtsverfahren? Natürlich gab es ein Verfahren. Der Mieter hat ebenso wie der Vermieter / dessen Anwalt vom Gericht einen Termin für die Verhandlung bek...
von lottchen
14.01.22, 13:02
Forum: Sozialrecht
Thema: Überstunden trotz Schwerbehinderung?
Antworten: 9
Zugriffe: 461

Re: Überstunden trotz Schwerbehinderung?

Die 8-Stunden-Grenze heißt, dass egal wieviele Überstunden gemacht werden sollen bei 8h pro Tag Schluß ist. Ich halte aus meinem Link eher das für wichtig: Es besteht jedoch ein Anspruch des schwerbehinderten Teilzeitbeschäftigten auf Freistellung von dieser zusätzlich angeordneten Arbeitszeit, wenn...
von lottchen
13.01.22, 20:51
Forum: Mietrecht
Thema: Nach fünf Jahren einwandfreiem Mietverhältnis möchte Vermieter einen Gehaltsnachweis
Antworten: 4
Zugriffe: 346

Re: Nach fünf Jahren einwandfreiem Mietverhältnis möchte Vermieter einen Gehaltsnachweis

Wenn kein neues Mietverhältnis abgeschlossen werden soll wäre es völlig unüblich sowas zu verlangen. Als Mieter würde ich das Ansinnen ablehnen. Und als Vermieter würde ich gar nicht auf die Idee kommen weil ich mit der Information zu diesem Zeitpunkt überhaupt nichts anfangen könnte.
von lottchen
13.01.22, 16:36
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Auto verschenkt jetzt wird es zurück verlangt
Antworten: 17
Zugriffe: 740

Re: Auto verschenkt jetzt wird es zurück verlangt

Dann ist doch die Frage, ob die Schwester behauptet, dass es eine Leihe war oder die Mutter.
von lottchen
13.01.22, 15:03
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Auto verschenkt jetzt wird es zurück verlangt
Antworten: 17
Zugriffe: 740

Re: Auto verschenkt jetzt wird es zurück verlangt

mesel hat geschrieben: 13.01.22, 14:08 Werde aber den genauen Wortlaut kopieren und hier einstellen.
Bitte nicht wenn Du noch Antworten haben willst. In diesem Forum werden fiktive Fälle mit fiktiven Sachverhalten diskuttiert.