Die Suche ergab 182 Treffer

von alder
10.08.20, 12:13
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kündigungsfrist - welches Datum zählt?
Antworten: 2
Zugriffe: 140

Kündigungsfrist - welches Datum zählt?

Angenommen ein Arbeitnehmer ist seit 01.08.2018 bei einem Unternehmen beschäftigt. Am 13.07.2020 kündigt der Arbeitgeber fristgerecht zum 15.08.20. Ist hier die Kündigungsfrist eingehalten oder gilt hier schon die Kündigungsfrist von 1 Monat zum Monatsende, da der Arbeitnehmer zum Datum des Austritt...
von alder
01.07.20, 10:09
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Ausländische Umsatzsteuer - wie zu verbuchen?
Antworten: 4
Zugriffe: 141

Ausländische Umsatzsteuer - wie zu verbuchen?

A. hat einen Gewerbebetrieb und kauft online in Frankreich ein da er die Teile in Deutschland nicht findet. A hat keine Umsatzsteuer-ID da er normalerweise Waren nur aus Deutschland bezieht. Auf der Lieferung ist 20 % französische Umsatzsteuer ausgewiesen. Der geringe Betrag lohnt auch nicht weiter ...
von alder
21.06.20, 09:52
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Hausfriedensbruch oder nicht?
Antworten: 26
Zugriffe: 428

Re: Hausfriedensbruch oder nicht?

Es gibt mehrere Mieter in dem Haus und demzufolge ist der Vermieter schon für das Treppenhaus zuständig. Er wurde durch die Mieter auf das Problem aufmerksam gemacht. Für A. stellte sich die Frage ob es schon Hausfriedensbruch ist wenn der Herr betrunken und unansprechbar im Hausflur liegt, denn rei...
von alder
19.06.20, 16:17
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Hausfriedensbruch oder nicht?
Antworten: 26
Zugriffe: 428

Re: Hausfriedensbruch oder nicht?

Es soll da neuerdings technische Lösungen geben, die eine ständig offene Eingangstür unnötig machen. Nur so als Tip: auch die Polizei kostet Geld. ...es gibt auch Mieter die möchten dass die Türe offen ist damit Kunden keine "Hemmschwelle" überwinden müssen. Tip zur Polizei: Die kosten das Geld auc...
von alder
19.06.20, 13:20
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Hausfriedensbruch oder nicht?
Antworten: 26
Zugriffe: 428

Re: Hausfriedensbruch oder nicht?

Kommen die in so einem Fall tatsächlich? Meine Erfahrung war bisher immer: Für Dinge die auf dem Privatgrund passieren interessiert sich die Polizei in keinster Weise.
von alder
19.06.20, 12:26
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Hausfriedensbruch oder nicht?
Antworten: 26
Zugriffe: 428

Hausfriedensbruch oder nicht?

A. hat ein Gebäude das von 7 - 22 Uhr frei zugänglich ist da es einen Mieter gibt der viel Kundenverkehr hat. Nun hat sich ein Alkoholiker das Haus (genauer das Treppenhaus und die Toilettenanlage) als seine zukünftige Bleibe ausgesucht da es hier trocken und warm ist. Den Herrn anzusprechen und auf...
von alder
06.04.20, 13:44
Forum: Mietrecht
Thema: Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag
Antworten: 8
Zugriffe: 259

Re: Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag

Das Forum hier lautet: Forum Deutsches Recht: Ich hätte halt gerne gewusst welche rechtlichen Auswirkungen die verschiedenen Kündigungsfristen haben. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht ganz wieso hier so viel "Lebensberatung" gepostet wird.
von alder
06.04.20, 13:24
Forum: Mietrecht
Thema: Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag
Antworten: 8
Zugriffe: 259

Re: Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag

Auszug aus Mietvertrag: Mietzeit: 1. Das Mietverhältnis beginnt am 01.04.2014 und wird bis 31.03.2016 fest abgeschlossen. Wird das Mietverhältnis nicht 6 Monate vor Ablauf der Mietzeit gekündigt, so verlängert sich das Mietverhältnis jeweils um weitere zwölf Monat. Verlängert es sich in der folgezei...
von alder
06.04.20, 10:51
Forum: Mietrecht
Thema: Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag
Antworten: 8
Zugriffe: 259

Unterschiedliche Kündigungsfristen im Mietvertrag

A. hat einen gewerblichen Mietvertrag als Mieter abgeschlossen. Die ersten drei Jahre sind mit fester Laufzeit, anschließend verlängert sich der Mietvertrag jeweils für ein Jahr. Zur Kündigung sind zwei Zeitangaben im Mietvertrag. 1x Kündigung 6 Monate vor Ablauf des Mietdatums, 1x 3 Monate vor Abla...
von alder
29.03.20, 14:03
Forum: Baurecht
Thema: Kalksandstein statt Naturstein geliefert
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Kalksandstein statt Naturstein geliefert

Kalksandstein ist gem. Definition kein Naturstein: Auszug aus Wikipedia: "Der Begriff Naturwerkstein ist gewerksüblich. Die Naturwerkstein-DIN gilt nicht für den Straßenbau und Pflasterarbeiten aus Naturstein. Im sprachlichen Gegensatz zu den Naturwerksteinen stehen die vom Menschen hergestellten St...
von alder
10.03.20, 21:11
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 446

Re: Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung

Dann soll A. das also als Pech gehabt abhaken?
von alder
10.03.20, 20:12
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 446

Re: Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung

Ja der Betrag wurde an den Gläubiger bezahlt. Die Pfändung wurde durch die beauftragte Anwaltskanzlei in die Wege geleitet. Es mag schon sein dass es ein Kommunikationsproblem zwischen Gläubiger und Anwaltskanzlei gab/gibt. Das hilft A. jedoch nicht weiter.
von alder
10.03.20, 16:12
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung
Antworten: 6
Zugriffe: 446

Kontopfändung trotz erfolgter Bezahlung

A. hat im November 2019 einen Vergleich geschlossen in dem er sich zur Zahlung von € 6.000 an X verpflichtet. Der Verleich ist für beide Parteien widerruflich bis 06.12.2019. Am 8.1.2020 (nachdem A sicher ist dass der Vergleich nicht widerrufen wird), überweist A. den Betrag an X. Am 3.3. erhält A. ...
von alder
04.03.20, 15:10
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Gründungsurkunde nicht auffindbar
Antworten: 2
Zugriffe: 127

Gründungsurkunde nicht auffindbar

A. hat im Jahr 1988 eine GmbH hier "GD" genannt gegründet die noch immer aktiv ist. Die GD hat eine polnische GmbH (P.L.O.O) gegründet die jetzt liquidiert werden soll. Nun will der polnische Notar die Gründungsurkunde der GD sehen. A. hat zwar alle Veränderungen die in der GmbH erfolgten vorliegen,...
von alder
19.02.20, 07:59
Forum: Baurecht
Thema: Kalksandstein statt Naturstein geliefert
Antworten: 12
Zugriffe: 463

Re: Kalksandstein statt Naturstein geliefert

Der Kamin wurde vor mehr als 5 Jahren geliefert. Dass über eine Gewährleistung hier kein Anspruch besteht ist unstrittig. Für stellt sich die die Frage ob es nicht einen anderen Ansatz gibt, denn es wurde ja definitiv etwas anderes - minderwertigeres - geliefert als bestellt und bezahlt.