Die Suche ergab 4 Treffer

von RilanjaSI
28.09.12, 18:53
Forum: Hochschulrecht
Thema: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden?
Antworten: 7
Zugriffe: 1697

Re: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden

was man gewonnen hat wenn die klausur mit 5,0 bewertet wird? das man bestanden hat!!! und zwar 3,0 + 5,0 = 4,0... und bei einer schlechteren note als 5,0 eben nicht bestanden hat....
von RilanjaSI
27.09.12, 21:24
Forum: Hochschulrecht
Thema: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden?
Antworten: 7
Zugriffe: 1697

Re: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden

danke... Naja der prof sagt sich das wär für ihn eine interne hilfsnote.. Am ende der beiden klausuren entsteht die modulnote. Die vorlesungen waren separat. Stocha 3,0 differenzial wohl schlechter. Die prüfungsordnung gibt als schlechteste 5,0 her.. Was sagt das jetz aus? Was kann man tun?
von RilanjaSI
27.09.12, 15:36
Forum: Hochschulrecht
Thema: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden?
Antworten: 7
Zugriffe: 1697

Re: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden

inwiefern besser als 5,0? naja eine 3,0 ist immer besse als eine 5,0 oder? :) in der prüfungsordnung steht nur als beispiel: [Zitat:] Beträgt die Notendifferenz zwischen beiden Einzelnoten mehr als 2,0, wird vom Prüfungsausschuss eine dritte Prüferin oder ein dritter Prüfer zur Bewertung der Klausur...
von RilanjaSI
27.09.12, 14:30
Forum: Hochschulrecht
Thema: Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden?
Antworten: 7
Zugriffe: 1697

Dürfen Hochschulnoten schlechter als 5,0 bewertet werden?

Wenn ein Modul bspw. Mathe intern aus zwei Teilen besteht. Dürfen Teile schlechter als 5,0 bewertet werden? Beispiel: Mathe Statistik 3,0 Mathe Differential 5,0 wird gemittelt = 4,0 Was ist aber wenn die Professoren die Klausur mit schlechter als 5,0 bewerten würden. Ist das rechtlich in Ordnung? Da...