Die Suche ergab 9 Treffer

von mäuschen1982
08.04.14, 15:26
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

Falls ich mich falsch ausgedrückt habe sollte, ich werde selbstverständlich die Rechnung zahlen, da lass ich mir nichts nach sagen.
Und ich für mich selber ziehe darauß die Konsequenzen, also den Mietvertrag kündigen, schnellsmöglich.
von mäuschen1982
08.04.14, 14:33
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

das kann gut sein, aber setzt mich nicht unter Druck!
von mäuschen1982
08.04.14, 14:10
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

das mag sein, dann haben aber auch WIR das verbraucht ;-)
von mäuschen1982
08.04.14, 13:55
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

das ist mir auch klar, dass es dann teurer wird,wenn wir mehr verbrauchen. Allerdings dann nicht nur für uns! Was das jetzt mit der Kündigung zu tun hat, ist mir ein Rätsel. Aber da ich das seit 3 Jahre beobachte, es immer mehr wird und ich nicht gewillt bin, für Dinge zu zahlen die ich nicht benutz...
von mäuschen1982
08.04.14, 13:26
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

wenn es anders wäre, dann hätte ich auch kein Problem damit mehr zu zahlen. Denn ich würde ja auch mehr verbrauchen.
Dann versteh ich das so, dass ich garnicht sparen muss! Denn es bringt eh nichts, weil er mit seine 4 Personen eh mehr verbraucht und ich das mitzahlen darf.
von mäuschen1982
08.04.14, 13:13
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

Re: zu hohe Betriebskostenabrechnung

Aber es kann doch nicht richtig sein, dass ich für etwas zahlen muss, was ich nicht benutze.
Es macht doch ein Unterschied ob jemand 365 Tage im Jahr 24 Stunde zu Hause ist oder nicht, so wie in unserem Falle.
von mäuschen1982
08.04.14, 10:00
Forum: Mietrecht
Thema: zu hohe Betriebskostenabrechnung
Antworten: 16
Zugriffe: 405

zu hohe Betriebskostenabrechnung

Wir haben ein Problem mit der Betriebskostenabrechnung für unsere Wohnung für das Jahr 2013 Seit 3 Jahren steigt unsere Betriebskostenabrechnung von einer Nachzahlung von 100€ auf jetzt 416€. Warmwasser und Heizung wird durch 2 Wohneinheiten (lt. Mietvertrag) gerechnet, hierbei handelt es sich um un...
von mäuschen1982
17.01.13, 19:32
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überstunden (Schlechtwetter) benutzt,obwohl Krankschreibung
Antworten: 3
Zugriffe: 1027

Re: Überstunden (Schlechtwetter) benutzt,obwohl Krankschreib

ja,er war durchgehend AU und die Krankmeldung wurde immer an dem Tag abgegeben,als er sie bekommen hat. Der AG sagt nur: doch er darf es :(
von mäuschen1982
16.01.13, 20:57
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Überstunden (Schlechtwetter) benutzt,obwohl Krankschreibung
Antworten: 3
Zugriffe: 1027

Überstunden (Schlechtwetter) benutzt,obwohl Krankschreibung

Hallo zusammen,mein Verlobter arbeitet in einem Bauunternehmen. Er war im Dezember,wie alle seine Kollegen arbeiten und ist an einem Donnertsag zum Arzt und wurde krankgeschrieben. In der Woche hat man ihm 2 Tage mit krank bezahlt und die folgenden 2 Wochen hat man ihm die Stunden von seinem Überstu...