Die Suche ergab 10 Treffer

von delme1
05.11.15, 08:08
Forum: Beamtenrecht
Thema: Ist "umknicken" ein Dienstunfall?
Antworten: 9
Zugriffe: 3340

Re: Ist "umknicken" ein Dienstunfall?

... könnte aber von Bedeutung sein im Beihilferecht
von delme1
02.12.13, 10:11
Forum: Beamtenrecht
Thema: Zeitpunkt der Zahlung von Besoldung
Antworten: 28
Zugriffe: 7535

Re: Zeitpunkt der Zahlung von Besoldung

Hallo,
Kommentare wie von hws sind echt super. Da zeigt der Schreiber, dass es ihm gar nicht um die Sache geht. Hauptsache einen negativen Kommentar abgeben.
Dann wünsch ich Dir, hws noch ein schönes Weihnachtsfest.
delme1
von delme1
04.10.13, 11:50
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstweg bei Anträgen
Antworten: 14
Zugriffe: 2742

Re: Dienstweg bei Anträgen

Hallo, ein Beamter verwirkt das Recht, Einwendungen gegen eine dienstliche Beurteilung zu erheben, wenn er längere Zeit untätig bleibt und dadurch bei seinem Dienstherrn den Anschein erweckt, er lasse die Beurteilung gegen sich gelten. Die Bemessung des Zeitraums hängt von den Umständen des Einzelfa...
von delme1
24.07.13, 13:09
Forum: Beamtenrecht
Thema: Befähigung nach der Bundeslaufbahnverordnung
Antworten: 6
Zugriffe: 1098

Re: Befähigung nach der Bundeslaufbahnverordnung

und das kann in jedem Bundesland anders sein !!!
von delme1
10.06.13, 16:07
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstweg bei Anträgen
Antworten: 14
Zugriffe: 2742

Re: Dienstweg bei Anträgen

Was ist denn das für ein Personalrat? Wenn dem Arbeitsplatz und somit dir neue Aufgaben zugewiesen werden, muss doch der PR Druck machen, dass auch eine neue Arbeitsplatzbeschreibung mit entsprechender Bewertung vorgelegt wird. Allerdings hat der PR recht, es ist zumutbar, dass du vorübergehend höhe...
von delme1
10.06.13, 14:47
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstweg bei Anträgen
Antworten: 14
Zugriffe: 2742

Re: Dienstweg bei Anträgen

Für jede Stelle gibt es doch normalerweise eine Arbeitsplatzbeschreibung. Schau doch mal nach. Ich will Dich hier nicht verunsicher. Die Entscheidung musst Du treffen. Ich gehe mal davon aus, dass Du bei einer Bundes- oder Landesbehörde arbeitest, da Du ja wohl Angst hast, versetzt zu werden. Ich wü...
von delme1
10.06.13, 14:03
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstweg bei Anträgen
Antworten: 14
Zugriffe: 2742

Re: Dienstweg bei Anträgen

Wenn ein neuer Dienstposten eingerichtet wird, müsste auch eine Bewertung des Dienstposten erfolgt sein. Wie will die Dienststelle sonst die Stelle besetzen. Stellt sich bei einer neuen DPB z. B. heraus, dass die Stelle nach A 10 bewertet wird zur Zeit aber mit A 9 im Stellenplan steht, musst Du für...
von delme1
10.06.13, 11:34
Forum: Beamtenrecht
Thema: Dienstweg bei Anträgen
Antworten: 14
Zugriffe: 2742

Re: Dienstweg bei Anträgen

Hallo, ich würde mich an den Personalrat wenden. Anträge über Neubewertung oder Höherbewertung würde ich immer mit Durchschrift an den Personalrat senden. Dabei kannst Du den Dienstweg einhalten und gleichzeitig den Personalrat informieren. Sofern Dein Vorgesetzter dann auf dem Abtrag sitzt, kann de...
von delme1
11.04.13, 08:59
Forum: Beamtenrecht
Thema: Seit Jan.2013 warten auf Regelbeurteilung
Antworten: 2
Zugriffe: 469

Re: Seit Jan.2013 warten auf Regelbeurteilung

Vielleicht kann ja auch mal Dein Personalrat bei der Dienststelle den allgemeinen Beurteilungsstand nachfragen. Aber Vorsicht. Als z. B. Kommunalbeamter besteht nicht in allen Bundesländern ein Anspruch auf eine Regelbeurteilung (z. B. nicht in Niedersachsen § 44 Abs. 6 NLVO).
von delme1
25.01.13, 08:02
Forum: Beamtenrecht
Thema: Berechnung Pension
Antworten: 3
Zugriffe: 1517

Re: Berechnung Pension

Hallo,
ist der Berechnungsfaktor nicht 1,7935 % pro Jahr?