Die Suche ergab 20 Treffer

von mSkill
07.08.20, 16:54
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf
Antworten: 10
Zugriffe: 244

Re: Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf

Durch Mitarbeiter in der Klinik hat X diese Woche ebenfalls erfahren, dass die Klinik die Bestellung bei B bis Ende Dezember verlängert hat. B sollte zunächst bis August liefern, nun bis Ende Dezember, obwohl der Klinik das deutlich günstigere Angebot von X vorliegt. Zumal wie geschrieben die Zertif...
von mSkill
04.08.20, 21:40
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf
Antworten: 10
Zugriffe: 244

Re: Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf

Der Träger ist definitiv die Stadt, steht auch so im Impressum. Natürlich wird das Klinkum als GmbH geführt und hat diverse Firmen als weitere Gesellschafter bzw. Geldgeber. Das Klinikum ist auch in einer Einkaufsgemeinschaft und kauft über diese auch ein. Der Nettobetrag ist knapp unter 200.000 €, ...
von mSkill
04.08.20, 16:05
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf
Antworten: 10
Zugriffe: 244

Rechtliche Schritte Krankenhaus/Einkauf

Hallo, hoffe ich bin hier in der Kategorie richtig. X ist selbstständig und erhielt einen Anruf von seinem ehemaligen Bekannten B. B ist Student und hat wie auch immer einen großen Auftrag (Auftragsvolumen über 200.000 €) an Kittel von einer öffentlichen Klinik bekommen, vom Prokuristen persönlich s...
von mSkill
19.06.20, 19:08
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Der neue Laden ist direkt an der Ecke, wenn es hochkommt sind ex maximal 8 m zu laufen... https://ibb.co/BN0DLCt Da wo der Pfeil ist ist die Tür zu dem neuen Laden, der an dem Tag noch nicht eröffnet hatte. Das Auto stand exakt dort wo das X ist. Man verlässt somit schon das Grundstück wenn man link...
von mSkill
19.06.20, 15:50
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

@Celestro, wieso fühlst du dich denn die ganze Zeit so angegriffen und wirst etwas unsachlich? Arbeitest du für so eine Firma? Der Herr am Telefon reagierte auch allergisch als nach einer Personenbeschreibung gefragt wurde. Klar bedienen sich die Firmen lieber an einer kostenlosen Dienstleistung, ab...
von mSkill
19.06.20, 14:22
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Ich persönliche hatte bei meinem alten AG auch so eine Firma engagiert, weil auf dem Firmengelände die Stellplätze der Büromieter von Fremden zugeparkt wurden. Die Firma arbeitete jedoch seriös und war nach einem Anruf von mir "kulant" bei einigen. Es gehört sich echt nicht Privatparkplätze auszunut...
von mSkill
19.06.20, 14:13
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Die dubiöse Firma hat erneut nach dem letzten Widerspruch angerufen und wollte aus "Kulanz" sogar noch weiter runter gehen, nur noch 20€! Auf die Frage, ob Personen geahndet werden, die nur für paar Sekunden das Gelände verlassen hieß es, nein nur bei über drei Minuten, es sei ja, wörtlich zitiert "...
von mSkill
17.06.20, 16:38
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Die Kommunikation war sogar so, dass S eine Fotodokumentation eingefordert hatte und welcher Verstoß vorliegt. Er erhielt aus "Kulanz" nur das Foto, aber keine Begründung zum Verstoß. S antwortete daraufhin, dass die Parkscheibe korrekt ausgelegt war und anbei der Kassenbon ist, erst dann erhielt er...
von mSkill
17.06.20, 16:34
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Sie rügen diesen Verstoß anscheinend regelmäßig, nachdem man den Kassenbon geschickt hat und die Parkscheibe korrekt eingestellt war. Wie bereits geschrieben, auch wenn das Gelände verlassen wurde, wurde das Gelände erst NACH dem Einkauf sehr kurz verlassen. Der Vorgang wurde aber WÄHREND des Einkau...
von mSkill
17.06.20, 15:33
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

ich persönlich finde auch ein Verlassen des Geländes für 3 s sollte nicht zur Ahndung führen können. Aha. Sie sind also der Meinung, dass man ungefragt Privatgrund von Dritten nutzen darf? Nein, da hast du mich falsch verstanden. Das Privatgelände vom Supermarkt wurde für 3 Sekunden verlassen, in d...
von mSkill
17.06.20, 14:16
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Re: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

Vielen Dank für die ganzen interessanten und hilfreichen Antworten! Es war wie beschrieben so in Stichpunkten: - Mutter kam 13:20 an, Parkscheibe auf 13:30 - Mutter kam 13:38 raus, hatte einen Zettel der Parkwächter - Mutter ging dann für 3-5 Sekunden um die Ecke, um zu schauen ob der neue Laden ber...
von mSkill
16.06.20, 19:10
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch
Antworten: 69
Zugriffe: 799

Parkplatzkontrolle betrügerische Forderung, Widerspruch

M ist die Mutter von S, das Auto ist auf den Vater V zugelassen. M war Anfang Januar im Supermarkt mit zehn Stellplätzen um ca. 13:20 einkaufen und stellte die Parkscheibe auf 13:30. Als sie zurück kam um etwa 13:38 hing bereits ein blauer Zettel der Parkplatzkontrolleure. Sicherheitshalber nahm sie...
von mSkill
18.04.20, 18:36
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Parkraumüberwachung, mehrere Vertragsstrafen
Antworten: 4
Zugriffe: 159

Re: Parkraumüberwachung, mehrere Vertragsstrafen

Es gibt keine Zeugen hierfür, auch ist es zu lange her, dass sich A an den genauen Wortlaut erinnern kann, jedoch so viel, dass die Inhaberin es für OK befand, wenn A ab und zu dort parkt, da es die anderen Anwohner ebenfalls machen würden.
von mSkill
18.04.20, 18:14
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Parkraumüberwachung, mehrere Vertragsstrafen
Antworten: 4
Zugriffe: 159

Parkraumüberwachung, mehrere Vertragsstrafen

Hallo, A ist im November umgezogen. Da A in der Innenstadt gewohnt hatte, stellte er sein PKW kurz auf den Parkplätzen einer Gaststätte ab, um Kleinigkeiten noch zu holen. Die Inhaberin sprach A an und A meinte, er würde um die Ecke wohnen und würde nur kurz parken. Die Inhaberin stimmte zu, dass A ...
von mSkill
03.09.13, 20:33
Forum: Hochschulrecht
Thema: Klausur durchgefallen, Matrikelnummer vergessen
Antworten: 3
Zugriffe: 1907

Re: Klausur durchgefallen, Matrikelnummer vergessen

Danke für Ihre Hilfe. Auf die Klausur würde nur die Matrikelnummer kommen, sonst nichts. Die Noten stehen schon seit längere Zeit fest und sind auch Online, bei A war die Note allerdings auch einige Woche später noch nicht Online, sodass dieser sich an das Sekretäriat gewendet hat und auch eine Vora...