Die Suche ergab 546 Treffer

von kingofthehill
24.11.15, 23:01
Forum: Recht und Politik
Thema: Studienabbrecher
Antworten: 61
Zugriffe: 8579

Re: Studienabbrecher

So so ... nur die durchlassen, die es "verdienen". Verstehe. Laut OECD hängt der Studienabschluss nicht mit dem "Niveau" zusammen, sondern mit dem Geldbeutel. Das wüsste man, wenn man sich einmal mit den seit vielen Jahren existierenden Studien auseinandergesetzt hätte. Aber hier reicht es nur zum ü...
von kingofthehill
24.11.15, 13:11
Forum: Hochschulrecht
Thema: Rechtsgrundlagen Doppelimmatrikulationsverbot
Antworten: 4
Zugriffe: 2823

Re: Rechtsgrundlagen Doppelimmatrikulationsverbot

Und was haben sie geschrieben? Ich sag mal so: Die Argumentation, dass man einfach alle NC's vom ersten Fachsemester hochrechnet halte ich für überaus sportlich a.k.a. rechtswidrig!
von kingofthehill
24.11.15, 11:51
Forum: Hochschulrecht
Thema: Rechtsgrundlagen Doppelimmatrikulationsverbot
Antworten: 4
Zugriffe: 2823

Re: Rechtsgrundlagen Doppelimmatrikulationsverbot

Gibts dazu ein ein Bundesland? Oder sollen wir raten? ;)
von kingofthehill
24.11.15, 11:49
Forum: Hochschulrecht
Thema: BAföG: Anrechnung von Steuererstattungen?
Antworten: 1
Zugriffe: 2171

Re: BAföG: Anrechnung von Steuererstattungen?

1. BAföG hat nix mit Hochschulrecht zu tun, sondern mit Sozialrecht. 2. Der §21 definiert Einkommen als positive Einkünfte nach §2(1) und (2) EStG. Da tauchen Steuerrückerstattungen nicht als Einkommen auf. Folglich ist es kein Einkommen, dass das BlaföG interessieren könnte. ABER: Um sicher zu gehe...
von kingofthehill
04.07.15, 19:34
Forum: Beamtenrecht
Thema: Was darf ein Schulleiter?
Antworten: 11
Zugriffe: 4697

Re: Was darf ein Schulleiter?

Spannend, was so alles im Hochschul- und nicht im Arbeitsrecht auftaucht. Mal angenommen das Notengeben zählt zu den zentralen Arbeitsbereichen einer Lehrkraft, ist also Arbeit. Wird der Schulleiter dann trotz Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung die Lehrkraft wegen Noten in die Schule zitieren können? ...
von kingofthehill
03.07.15, 15:02
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Baden-Würrtemberg: 2 Nachschreibeklausuren in einem Fach
Antworten: 10
Zugriffe: 882

Re: Baden-Würrtemberg: 2 Nachschreibeklausuren in einem Fach

Das Recht ist immer auf seiner Seite ... soso. Nun gut, Lehrer mögen so etwas ab und zu mal denken. ;)

Ist vielleicht eine blöde Frage, aber hat Schüler A auch zwei Klausuren verpasst? Oder ist eine eine "Strafklausur"? Wie lange soll denn eine Klausur dauern?

Und was ist GFS?
von kingofthehill
30.06.15, 22:58
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Universitätschor als GbR?
Antworten: 32
Zugriffe: 2189

Re: Universitätschor als GbR?

Also dieser Chor hat es Ihnen echt angetan. :D

(habe dazu im zweiten verlinkten Thread aus Hochschulrechtlicher Sicht ja ein bisschen was geschrieben)
von kingofthehill
26.06.15, 09:06
Forum: Hochschulrecht
Thema: Rechte an einer wissenschaftlicher Arbeit
Antworten: 1
Zugriffe: 1777

Re: Rechte an einer wissenschaftlicher Arbeit

Staatliche oder PRivate Hochschule? Wenn staatlich dann Folgendes: Wie kommen Sie darauf, dass die Nutzungsrechte beim Lehrstuhl liegen?! Oder anders gefragt: Wann soll die Übertragung der Nutzungsrechte denn stattfinden? Mit der Immatrikulation? Mit der Anmeldung zum Seminar? Mit der Abgabe der Arb...
von kingofthehill
23.06.15, 19:50
Forum: Hochschulrecht
Thema: Änderung von bestandener Prüfung auf "nicht bestanden"
Antworten: 1
Zugriffe: 1904

Re: Änderung von bestandener Prüfung auf "nicht bestanden"

In diesem Fall muss ich wohl alle Hoffnung nehmen. Wenn der Student klar durchgefallen ist und das Bestehen nur durch einen "formalen" Fehler verursacht wurde, dann hat der Student keinen Anspruch auf Korrektur. Woraus sollte der sich auch ableiten? Bin ja oft sehr kreativ in meiner Argumentation, a...
von kingofthehill
22.06.15, 08:31
Forum: Mietrecht
Thema: Fahrrad im Hof abstellen
Antworten: 24
Zugriffe: 1373

Re: Fahrrad im Hof abstellen

Eine Frage noch, die ich nicht richtig herauslesen konnte:
Soll das Fahrrad immer da stehen, also auch wenn sie nicht da sind oder steht das Fahrrad nur da, wenn sie auch zu Besuch sind? Im ersten Fall denke ich kann die Vermieterin ganz klar verbieten.
von kingofthehill
21.06.15, 01:45
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Mutter startet Feldzug gegen Schüler
Antworten: 67
Zugriffe: 3697

Re: Mutter startet Feldzug gegen Schüler

OK, wenn die Mädchen 11. Jahre alt sind braucht sich wohl niemand über den Ausgang der Anzeigen Sorgen machen. Klar, anzeigen kann man den ganzen Tag ziemlich viel, obs Sinn macht steht auf einem anderen Blatt Papier. Und wenn Mädchen A davor auch Messenger -Mobbing betrieben hat, dann sollte das ja...
von kingofthehill
20.06.15, 10:27
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Mutter startet Feldzug gegen Schüler
Antworten: 67
Zugriffe: 3697

Re: Mutter startet Feldzug gegen Schüler

rabenthaus hat geschrieben:Hallo

ziemlich interessant was Ihre Galskugel so alles hergibt.
Lesen sie den Sachverhalt. Steht alles drin.
von kingofthehill
20.06.15, 09:06
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Mutter startet Feldzug gegen Schüler
Antworten: 67
Zugriffe: 3697

Re: Mutter startet Feldzug gegen Schüler

In der Aufzählung von Kurt Knitz fehlt vor 1. noch Folgendes : 0. Sich in die Lage und Situation von Mädchen (A) (Nicht unbedingt Mutter A) hineinversetzen Gehen wir doch mal von den geschilderten Fakten aus. Unstrittig ist, dass es eine Prügelei gab, an der, laut Sachverhalt, alle (anwesenden) Mädc...
von kingofthehill
17.06.15, 13:57
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schule hat Antrag auf Sportbefreiung verbummelt
Antworten: 18
Zugriffe: 1711

Re: Schule hat Antrag auf Sportbefreiung verbummelt

wobei zu fragen wäre, ob man nicht einfach einen neuen Antrag schreiben kann, da sie ja nicht wissen wie der Alte aussah. Aber gut Nein, nicht gut. Das ist Anstiftung zum Betrug. Also das mag ja vieles sein, aber garantiert keine Anstiftung zum Betrug. ;) Im Betrug gehts um Vermögensvorteile. Anhan...