Die Suche ergab 14 Treffer

von Stern-300e24v
20.09.17, 12:32
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

es könnte so laufen,,, ich werde berichten. Ich wollte eben nur wissen, wie die Rechtslage ist, man sollte ja seine eigenen Optionen doch schon auch kennen.... Übrigens ist meine Erfahrung, das die, die schreien: "Man muss reden" meistens eben dies nicht tun... daher Schätze ich meine NAchabrn und d...
von Stern-300e24v
20.09.17, 10:17
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

Das Problem ist einfach: Die Nachbarin schaut einen nicht mal mehr mit dem A*** an, weil angelbich mal zu nah (8m entfernung) an ihrer Hecke (welche direkt an ihrem Zaun steht) gegrillt wurde. Seither herrscht eher Distanz, unser Grüßen wird ignoriert und sie dreht sich weg. Und wie schon geschriebe...
von Stern-300e24v
20.09.17, 08:01
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

Klarstellung: Zum Thema Vektordaten: JA, ich habe diese vom Katasteramt mit hinterlegetn Koordinaten bekommen und wie bereits geschreiben, es stimmen alle Maße aus dem DXF mit dem GRundstück überein (Grenzlängen, Gebäudewände, Gebäudeabstände) NUR eben diese eine Ecke passt nicht ! Ich weiß sehr woh...
von Stern-300e24v
18.09.17, 17:06
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

Hallo, naja, die Vermutung stützt sich auf zwei Luftbilder mit Überlagerterm Grenzverlauf vom Katastersamt und darauf, das eben ein Grenzzaun um 1,4m kürzer ist im gegensatz zu allen anderen Maßen. Der DXF-Auszug vom Katasteramt ist Maßstab 1:1000, somit entsprich ein Millimeter digital eben ein MEt...
von Stern-300e24v
14.09.17, 08:56
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Re: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

Hallo und erstmal Danke für die Resonanz. Da ich gerade in meine Pause schreibe, bitte ich Schreib- und Grammatikfehler zu verzeihen. Er wird erst einmal mit seiner Nachbarin reden (wollen) und bei mehrmaligem Nicht-Antreffen schriftlich auf den Verhalt hinweisen mit dr Bitte es zu korrigieren (also...
von Stern-300e24v
12.09.17, 17:30
Forum: Baurecht
Thema: Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück
Antworten: 34
Zugriffe: 6285

Nachbarzaun steht 1m auf anderem Grundstück

Hallo, ich melde mich zwar nicht oft, da ich meist auch kein fundiertes Wissen über die Rechtslage habe, aber ich habe hier mal eine fiktive Frage, über die ich kaum bis gar nichts gefunden habe. Bundesland: Bayern. Ein Bekannter bekommt von seiner Mutter ein Grundstück samt Gebäude überschrieben. V...
von Stern-300e24v
01.04.13, 11:01
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo Sandra, Hallo cmd.Dea, Naja, nicht wissen es erhalten zu haben resultierte daraus, das Person B eben nie geld auf den eigenen Namen von Person A erhalten hat. lief alles über Person C. Das ganze ist/war etwas komplizierter, aber ich weiß mittlerweile dank CDM.DEA so grob, woran Person B ist. P...
von Stern-300e24v
30.03.13, 23:07
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo cmd.dea, Ja, wenn es eine solche Vereinbaung gibt. Na gut, erst mal auffordern kostet nichts. ??? , eine reine Aufforderung würde fehlschlagen, Person B müsste dies ebenfalls über einen Anwalt laufen lassen, weil Person C die mündliche Absprache abstreiten wird und somit Person B alleine mit d...
von Stern-300e24v
30.03.13, 19:50
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo Dea, also würde Person B nur die folgenden Optionen bleiben: 1. Die Forderung zurückweisen mit der Begründung durch übergabe des Geldes an Pesron C in seinem dem "Vertrag entsprechndem Verständniss" gehandelt zu haben, oder 2. Person C auf zu fordern, den Betrag zurück zu zahlen, da die Abmach...
von Stern-300e24v
30.03.13, 10:29
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo und *wow* cmd.dea Danke für die Mühe und Ausführliche erläuterung... Pesron B hat damals keine gegnerische Unterschrift gefrdert. Aus unwissendheit. Person B hat nie Geld von Person A erhalten. NUR Person C. Genauere erklärung: Person A gab Person C einen Betrag um ein Darlehen bei einer Firma...
von Stern-300e24v
30.03.13, 08:32
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo Elyss, auch wenn Person B mit Person C ausgemacht hat, das Person C den Anteil von Person B erhält, um bei Perosn A die Schuld zu begleichen ? Da das ganze während einer noch einvernämlich zu erwartenden Trennung geschah, geschah dies natürlich nur Mündlich. Also das Geld ging nachweislich an ...
von Stern-300e24v
29.03.13, 14:35
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo Elyss, so habe ich das auch erlesen :-( Wenn aber Person B bei Vertragsunterzeichnung Person A um eine Kopie aufgefordert hat, Person B diese aber nie erhalten hat dann ist Person B mittellos ? Und was sagt die Rechtsprechung, wenn Person sich nicht sicher ist, ob er jemals von Person A den Be...
von Stern-300e24v
29.03.13, 13:05
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Re: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo Mike R., ich habe die Pferde wieder eingesperrt, der Gedanke hatte einen anderen Hintergrund, der hier aber nicht relevant ist. Sorry :-( zu Ihren Punkten: 1. Person B hat kein Alzheimer, kann sich aber nicht mehr an die Vertragdetails erinnern. Es ist Person B nicht mehr bekannt, wie und wann...
von Stern-300e24v
28.03.13, 20:12
Forum: Bank- u. Bürgschaftsrecht
Thema: Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"
Antworten: 17
Zugriffe: 1366

Darlehensvertrag und "Höflicher Ton"

Hallo an alle, erst einmal Danke, das es dieses Forum gibt. Leider bin ich mit der Suchfunktion nicht so richtig fündig geworden, weshalb ich Euch hiermit belästigen möchte: Person A gibt Person B ein Zinsloses Darlehen mit fragwürdigem und handgeschriebenen Vertrag. Person B erhält keine Kopie von ...