Die Suche ergab 257 Treffer

von Jurinator
15.11.19, 15:03
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?
Antworten: 14
Zugriffe: 684

Re: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?

Du hast Recht.
Zumal ja die Frage ist: Hat der nächste "Wecker" keine Aussetzer?
von Jurinator
15.11.19, 15:01
Forum: Urheber-, Patent- und Markenrecht
Thema: Urheberrecht England
Antworten: 0
Zugriffe: 793

Urheberrecht England

F machte in einer britischen Gemäldegalerie kürzlich ein Foto eines sehr berühmten Gemäldes eines britischen Malers, gemalt 1944, erstmalig ausgestellt 1945, Maler gestorben April 1992. (Fotografiererlaubnis war allg. vorhanden) Ist es erlaubt, dass F ein verkleinertes Exemplar davon in seinem Inter...
von Jurinator
14.11.19, 13:18
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?
Antworten: 14
Zugriffe: 684

Re: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?

...Solange der Verkäufer nicht sagt "wir haben einen Mangel gefunden, ich tausche um", hätte er nur die Möglichkeit, Sie selbst überprüfen zu lassen um einen Mangel nachzuweisen... Das ist unbestreitbar aber wieso spricht Das Ihrer Meinung nach dafür die jetzt zurückzuschicken /prüfen zu lassen? De...
von Jurinator
14.11.19, 08:50
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?
Antworten: 14
Zugriffe: 684

Re: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?

…Jetzt zum Thema Mangel: entweder ist die Uhr tatsächlich für 10 Minuten stehen geblieben oder aber sie läuft einfach langsamer. So oder so würde ein Mangel vorliegen....Im beschriebenen Fall müsste K aber den Mangel zunächst einmal sauber identifizieren. Wenn alles nun (wieder) ohne Probleme läuft...
von Jurinator
12.11.19, 09:31
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?
Antworten: 14
Zugriffe: 684

Re: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?

Danke. Mir ist schon klar, dass das Fernabsatzgesetz hier nicht gilt. (Und dass die Chancen des K schlecht stehen, weil die Uhr auf der Website als "gebraucht" angeboten worden war) Aber: Auf einer Website https://www.geld.de/rechtsschutzversicherung/ratgeber/rueckgaberecht/ finde ich die Formulieru...
von Jurinator
12.11.19, 07:56
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?
Antworten: 14
Zugriffe: 684

Kauf im Laden: 14-tägiges Rückgaberecht bei Mangel?

Hallo, K kauft persönlich im Laden des V (Fachhändler) barzahlend mit erheblichem Preisnachlass eine Armbanduhr aus dem aktuellen Angebot eines Herstellers mit 2 Jahren Garantie /neu ausgefüllte und gestempelte Garantiekarte. Der Kontakt war über ein Internetportal zustande gekommen. Die Angaben übe...
von Jurinator
20.09.19, 13:28
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beleidigungen
Antworten: 7
Zugriffe: 906

Re: Beleidigungen

...Wenn man jetzt dies Urteil inhaltlich diskutiert, darf man dann die Richter*innen in ähnlicher Form beleidigen? Nein: Ich war nach Lesen des Berichtes im heutigen Tagesspiegel auch entsetzt. Nach Lesen des Links im Startbeitrag (Zitat: " Alle Kommentare entstanden als Reaktion auf den Post eines...
von Jurinator
20.09.19, 07:37
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Ergänzung zu letzter Frage:
§199 Abs.3 Satz1 BGB: Sonstige Schadensersatzanspräche verjähren nach 10 Jahren. Damit dürfte SE im Fall vom Mandanten noch geltend gemacht werden können.
von Jurinator
20.09.19, 05:29
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

@Nordlicht14: Irgendein weiterer berufsrechtlicher Weg scheint nach Ihren Ausführungen, auch und gerade nach 6 Jahren, im Fall praktisch verschlossen. Unabhängig davon, ob womöglich doch ein Verstoss gegen Berufsrecht vorliegt. Wenn der Mandant nachweisen kann, dass der RA in der o.g. Klage "Fehler"...
von Jurinator
18.09.19, 08:41
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Nordlicht 14, vielen Dank für Ihre Infos zum Fall, insbes. gestern 17.09. , 22:15 !
von Jurinator
17.09.19, 09:31
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Wenn schon die GSTA und die Kammer keine Berufsverstösse sehen und dies mitgeteilt haben, dann liegen auch keine vor... Ihre Logik wird widerlegt durch Fälle, in denen auch solche Entscheidungen (hier: der GStA) dann von einem höheren Gericht kassiert wurden. Ich verfüge nicht über die Recherchemög...
von Jurinator
17.09.19, 05:31
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Komplett unverständlich, das Ganze hier....Und auch inhaltlich Unfug: die Akte kann beim RA nicht verloren gegangen sein Ist sie ja auch nicht. Beklagte Zahnklinik B schickte die Nie an irgendjemanden. Ihr Unverständnis rührt daher, weil im -von SusanneBerlin gewünschten- Beispiel das Anwaltsverhal...
von Jurinator
15.09.19, 19:18
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Es macht einen Unterschied, ob der Patient seine Behandlungsakte (Abteilung Prothetik) selbst schreibt, oder die beteiligten Zahnärzte.
Es ist auch sinnlos das an dieser Stelle weiter auszuführen, weil: Wir entfernen uns laufend weiter von der Ausgangsfrage. Ich danke aber sehr für Ihren Einsatz hier!
von Jurinator
15.09.19, 18:51
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

….Der Beklagte könnte die Akte in der Zwischenzeit gefunden haben und an den Kläger-RA geschickt haben, obwohl er zuvor mitgeteilt hatte dass er die Akte nicht findet. Nochmal: Nein, die Beklagte fand die Akte Nie. Lange nach Erledigungserklärung schrieb sie dem Mandanten, das sich am Sachstand Nic...
von Jurinator
15.09.19, 18:26
Forum: Anwaltsrecht/Anwaltshaftung
Thema: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?
Antworten: 25
Zugriffe: 1050

Re: Wo ist der Verstoss gegen Berufsrecht definiert?

Wieso dachte der Mandant, dass das falsch ist? Woher wußte der Mandant, dass B die Akte in der Zwischenzeit nicht zum Anwalt geschickt hat? Bitte lesen Sie nochmal 15:36h. Und: Auch nach der Erledigungserklärung schrieb die Beklagte("B") dem Kläger(also dem Mandanten) auf dessen Nachfrage wiederhol...