Die Suche ergab 6228 Treffer

von Karsten
29.01.17, 12:33
Forum: Mietrecht
Thema: Welche Rechte bei Duldung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1068

Re: Welche Rechte bei Duldung?

Die Frage lautete, ob man diesen 'Untermieter' der Wohnung einfach so vor die Tür setzen kann. Selbst Hand anlegen, das wissen ALLE hier, ist schlicht rechtswidrig. Dafür ist es irrelevant, ob Miete gezahlt wurde oder wie lange sich die Person da schon aufhält. Eines richterlichen Beschlusses und de...
von Karsten
05.10.16, 16:52
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter droht mit Kündiguung wegen häufigen Beschwerens
Antworten: 37
Zugriffe: 2185

Re: Vermieter droht mit Kündiguung wegen häufigen Beschweren

... und solange nicht die Nachbarn beständig ungerechtfertigt belästigt werden, wüsste ich auch nicht, wie sich Beschwerden bei der Hausverwaltung auf den Hausfrieden auswirken sollen.
von Karsten
30.07.16, 07:09
Forum: Mietrecht
Thema: Abstellen vom Motorroller in Nebenräumen
Antworten: 9
Zugriffe: 863

Re: Abstellen vom Motorroller in Nebenräumen

Sie dürfen ja auch nicht einen fremden PKW, der auf Ihrem privaten Parkplatz steht, in die Schrottpresse verbringen lassen. Auch dann nicht, wenn der fremde PKW unstrittig unberechtigt auf Privatgelände steht. ... und das 'vorsätzliche' Abstellen eines Rollers an einem Ort, an dem man das eigentlic...
von Karsten
16.07.16, 16:23
Forum: Mietrecht
Thema: Mieter fährt in Urlaub, terrorisiert weiter mit Handy in Whg
Antworten: 28
Zugriffe: 1419

Re: Mieter fährt in Urlaub, terrorisiert weiter mit Handy in

Naja, so recht leuchtet mir die Behauptung, dort läge eine Straftat vor, auch nicht ein. Welche wäre denn das zum Beispiel? - Körperverletzung ist schon mal schlichter Unfug.
von Karsten
30.06.16, 05:28
Forum: Mietrecht
Thema: Duldung Anschluss an Fernwärmeheizung, trotz hoher Kosten?
Antworten: 9
Zugriffe: 897

Re: Duldung Anschluss an Fernwärmeheizung, trotz hoher Koste

Viel wichtiger ist aber Striders Hinweis, dass man ENERGIEeinsparung nicht mit KOSTENeinsparung verwechseln darf.
von Karsten
28.06.16, 06:21
Forum: Mietrecht
Thema: Fristlose Kündigung
Antworten: 4
Zugriffe: 414

Re: Fristlose Kündigung

Aufgrund der Änderung in der ZPO Es wäre schon gut gewesen, anzugeben, welche Änderung das gewesen sein soll. - Noch dazu, wenn es sich um eine handelt, die erst durch den BGH 'bestätigt' werden musste. Erschwerend kommt hinzu, dass lt. ständiger Rechtssprechung die fristlose Kündigung des Mietverh...
von Karsten
12.06.16, 04:17
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter bestreitet Mängel und fordert Mietkürzung zurück
Antworten: 6
Zugriffe: 590

Re: Vermieter bestreitet Mängel und fordert Mietkürzung zurü

Aufgrund der BGH-Entscheidung ist dem Vermieter/Eigentümer keine Nachfrist mehr wie früher zu setzen, um den Mangel zu beseitigen, um erst dann die Miete kürzen zu können. Diese 'Nachfrist' hat es nie gegeben; schon deshalb nicht, weil nicht der Mieter kürzt, sondern das Gesetz, und das ganz ohne Z...
von Karsten
07.06.16, 16:24
Forum: Mietrecht
Thema: Vermieter will Baum im Garten fällen
Antworten: 23
Zugriffe: 2873

Re: Vermieter will Baum im Garten fällen

Da V in den zurückliegenden Jahren (bis auf das letzte) den Baumschnitt sehr unregelmässig in Eigenleistung (ohne Berechnung) vorgenommen hat, kann er jetzt von M ja keine höherwertige/teurere Gartenpflege verlangen. Er hat ja den Standard quasi selbst vorgegeben. Was V so alles aus Lust und Laune ...
von Karsten
05.06.16, 16:08
Forum: Mietrecht
Thema: Mieterhöhung - Vergleichsmiete, Inflationsraten
Antworten: 1
Zugriffe: 277

Re: Mieterhöhung - Vergleichsmiete, Inflationsraten

Die gilt sicher nicht. Die Vergleichswohnung haben so angegeben zu werden, dass es dem Mieter möglich ist, selbst zu prüfen, ob es sich tatsächlich um vergleichbare Wohnungen handelt. Der Vermieter hat also die Adresse anzugeben und die Wohnung genau zu benennen. Obendrein machen gleich viele Räume ...
von Karsten
03.06.16, 15:16
Forum: Mietrecht
Thema: NK Forderung - Ansrüche verrechnen ?
Antworten: 4
Zugriffe: 332

Re: NK Forderung - Ansrüche verrechnen ?

Wenn man verreist ist, gilt die Frist für die Nebenkostenabrechnung erst ab dem Zeitpunkt, wenn man zurückgekehrt ist
Auch alle weiteren Fristen "verschieben " sich um den Zeitpunkt der Ortsabwesenheit
Da sollten aber schon ein paar Worte folgen, wo man das nachlesen kann. :D
von Karsten
29.05.16, 14:33
Forum: Mietrecht
Thema: Keine Mängel im Übergabeprotokoll + Bericht von Handwerker
Antworten: 11
Zugriffe: 570

Re: Keine Mängel im Übergabeprotokoll + Bericht von Handwerk

Völlig korrekt. Eine Fristsetzung ist nur dann erforderlich, wenn es um die Nichterfüllung einer vertraglichen Pflicht, wie z.B. die genannte Renovierung, handelt. Die Geltendmachung eines Schadenersatzanspruchs bedarf keiner Fristsetzung und auch nicht der Aufforderung an den Schädiger, den Schaden...
von Karsten
28.05.16, 16:26
Forum: Mietrecht
Thema: Person in Rubrum nicht identisch mit Unterschrift
Antworten: 9
Zugriffe: 543

Re: Person in Rubrum nicht identisch mit Unterschrift

Der Mieter ist ja gerade der Vollmachtgeber. Warum sollte er also eine Vollmachtsurkunde von seiner Mutter fordern? Gemeint ist also wohl der VERmieter. Der wiederum kann ein Rechtsgeschäft auf Grund des Fehlens einer schriftlichen Urkunde nur dann zurückweisen, wenn ein einseitiges Rechtsgeschäft d...
von Karsten
28.05.16, 13:33
Forum: Mietrecht
Thema: Person in Rubrum nicht identisch mit Unterschrift
Antworten: 9
Zugriffe: 543

Re: Person in Rubrum nicht identisch mit Unterschrift

Hier hat eben eine Bevollmächtigte den Vertrag unterschrieben. Das ist kein Problem. Die weitaus größte Zahl an Verträgen wird nicht vom eigentlichen Vertragspartner (meist ja eine Firma) abgeschlossen, sondern von Bevollmächtigten.
von Karsten
15.05.16, 08:19
Forum: Mietrecht
Thema: Stellplatz
Antworten: 9
Zugriffe: 639

Re: Stellplatz

dann ist das keine Miete = Überlassung gegen Geld, das ist Leihe = Unentgeltliche Überlassung
Was spricht gegen eine Erweiterung des Mietvertrages?
von Karsten
06.05.16, 22:42
Forum: Mietrecht
Thema: Neuer Studienplatz, Härtefall, Nachmieter?
Antworten: 6
Zugriffe: 461

Re: Neuer Studienplatz, Härtefall, Nachmieter?

"Es ist ein Irrthum, wenn im Volke geglaubt wird, den >dritten Miether< müsse der Vermiether annehmen" Das Miethsrecht für das Königreich Sachsen, 1894
Alter Forumsklassiker.