Die Suche ergab 438 Treffer

von Tom998
22.03.21, 16:32
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Absatzbare Ausgaben: Grenze wischen "privat" und "beruflich"?
Antworten: 1
Zugriffe: 411

Re: Absatzbare Ausgaben: Grenze wischen "privat" und "beruflich"?

Lässt sich das dann aber auch absetzen, wenn es eben nicht in Verbindung mit konkreten Aufträgen/Einkünften steht? Oder könnte das Finanzamt das alles als Privatvergnügen einstufen? Der Gesetzgeber sieht es zumindest so, dass es Privatvergnügen ist (§ 12 Nr. 1 S. 2 EStG). Die "Mitveranlassung&...
von Tom998
20.02.21, 15:44
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Umsatzsteuer
Antworten: 8
Zugriffe: 980

Re: Umsatzsteuer

Was wollen Sie mir sagen? Nach Sachverhalt wurde im Dokument kein Steuerbetrag, Steuersatz oder etwas Vergleichbares ausgewiesen. Der Leistungsempfänger hat aus diesem Dokument keinen Vorsteuerabzug, selbst wenn es von einem Unternehmer stammen würde. Eine Gefährdung des Steueraufkommens ist daher n...
von Tom998
20.02.21, 09:57
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Umsatzsteuer
Antworten: 8
Zugriffe: 980

Re: Umsatzsteuer

Das Finanzamt hat sich nun bei P gemeldet und fordert die MWSt nach § 14c UStG. Erstaunlich, da die Verwaltungsauffassung explizit etwas anderes sagt (A 14c.2 Abs. 1 UStAE): Die Anforderungen an einen unberechtigten Steuerausweis erfüllt eine Rechnung vielmehr schon dann, wenn sie den Rechnungsauss...
von Tom998
25.12.20, 10:23
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: IHK-Beitrag für neue Firma berechtigt?
Antworten: 2
Zugriffe: 577

Re: IHK-Beitrag für neue Firma berechtigt?

Kammerzugehöriger ist die GbR, nicht die jeweils natürlichen Personen (§ 2 Abs. 1 IHKG). Da § 5 Abs. 2 ausdrücklich nur auf natürliche Personen anwendbar ist, sind alle anderen Gebilde (Personengesellschaften und juritische Personen) außen vor.
von Tom998
23.07.20, 05:54
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Rechnung und Umsatzsteuer / Gewerbemietvertrag mit eG
Antworten: 3
Zugriffe: 189

Re: Rechnung und Umsatzsteuer / Gewerbemietvertrag mit eG

1. Der Mietvertrag ist die Rechnung. 2. Vermietungen sind steuerfrei gem. § 4 Nr. 12. Unter bestimmten Voraussetzungen (§ 9) können diese Umsätze als steuerpflichtig behandelt werden, müssen aber nicht. Wenn die eG nur steuerfrei vermieten will, ist das halt so. Mit der Rechtsform des Vermieters ode...
von Tom998
19.07.20, 10:51
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Keine Steuererklärung, Steuerhinterziehung?
Antworten: 2
Zugriffe: 165

Re: Keine Steuererklärung, Steuerhinterziehung?

Was ist zu erwarten, wenn A keine Steuererklärung abgibt (neben Erinnerungen und Verspätungszuschlag)? Wird das Finanzamt eine Schätzung vornehmen? Vermutlich. Wie würde eine Schätzung in etwa ausfallen, im Vergleich zu den Vorjahren? Welche Daten würde das FA dazu heranziehen? Die vorliegenden Dat...
von Tom998
01.07.20, 11:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Ausländische Umsatzsteuer - wie zu verbuchen?
Antworten: 4
Zugriffe: 166

Re: Ausländische Umsatzsteuer - wie zu verbuchen?

Wenn A keine UStID hat, kann er sie dem Franzosen halt nicht gegenüber verwenden und der Franzose nicht innergemeinschaftlich liefern.
Die ausländische USt folgt buchungsmäßig dem Hauptbetrag.
von Tom998
10.12.19, 12:40
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Photovoltaik Vorsteuer
Antworten: 10
Zugriffe: 321

Re: Photovoltaik Vorsteuer

Bei Anschaffung eines nur teilweise unternehmerisch genutzten Gegenstandes muss die Zuordnungsentscheidung tatsächlich spätestens bis zum 31.05. des auf die Anschaffung folgenden Jahres dokumentiert werden. https://www.steuertipps.de/haus-wohnung-vermieten/photovoltaik/haben-sie-2015-eine-photovolta...
von Tom998
27.08.19, 17:15
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerhinterziehung vs. Prinzip Treu-und-Glauben
Antworten: 17
Zugriffe: 1461

Re: Steuerhinterziehung vs. Prinzip Treu-und-Glauben

Treu und Glauben im Steuerrecht bedeutet den seltenen Fall, dass der Steuerpflichtige auf ein bestimmtes Verhalten der Finanzbehörde durch deren Handeln in einem so hohen Maße vertrauen durfte, dass die Anwendung geltenden Rechts dahinter zurücksteht. Mit ihrem Sachverhalt hat das gar nichts zu tun....
von Tom998
26.05.19, 13:17
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Steuerlicher Sachverhalt bei ausländischer Firmengründung
Antworten: 4
Zugriffe: 249

Re: Steuerlicher Sachverhalt bei ausländischer Firmengründung

Wenn es sich um eine Körperschaft handelt, sehe ich auch diese als im Inland als unbeschränkt steuerpflichtig an, da sich die Geschäftsleitung im Inland befindet. Die natürliche Person hat darüber hinaus die Beteiligung gem. § 138 Abs. 2 AO zu melden.
von Tom998
14.04.19, 10:57
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Kostenerstattung wegen Strafbefehl
Antworten: 7
Zugriffe: 404

Re: Kostenerstattung wegen Strafbefehl

Nein, es sei denn, die Einleitung des Strafverfahrens stellte eine Amtspflichtverletzung dar. Dies ist dem Sachverhalt jedoch nicht zu entnehmen.
von Tom998
24.03.19, 10:13
Forum: Vereinsrecht / Gemeinnützigkeitsrecht
Thema: Jahresübergreifend
Antworten: 1
Zugriffe: 426

Re: Jahresübergreifend

Abschnitt 19.5. UStAE – Wechsel der Besteuerungsform: https://www.jurion.de/gesetze/ustae/19.5./
von Tom998
21.03.19, 10:05
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Steuererklärung KG
Antworten: 1
Zugriffe: 652

Re: Steuererklärung KG

Bei totaler Unkenntnis sollte man sich eines Steuerberaters bedienen. Wenn es sich um eine gewerbliche KG handelt, sind zunächst für die KG diverse Steuererklärungen abzugeben (Feststellungserklärung, ggf. Umsatzsteuer, Gewerbesteuer). Die Beteiligten beziehen Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Über die ...
von Tom998
06.01.19, 11:38
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: IST- oder SOLL-Besteuerung
Antworten: 1
Zugriffe: 224

Re: IST- oder SOLL-Besteuerung

IST- oder SOLL-Besteuerung sind aber Begriffe aus dem Umsatzsteuerrecht, aber wenn Sie nicht der UST unterliegen, geht es wohl nur um die Gewinnermittlung. Da Sie den Gewinn wahrscheinlich nach § 4 Abs. 3 EStG ermitteln: § 11 Abs. 1 EStG: Einnahmen sind innerhalb des Kalenderjahres bezogen, in dem s...