Die Suche ergab 1049 Treffer

von Rolf22
26.03.20, 08:23
Forum: Reiserecht
Thema: Probleme mit der Stornierung
Antworten: 10
Zugriffe: 282

Re: Probleme mit der Stornierung

@ktown: OK - aber ändert sich dadurch etwas an der Rechtslage? Es geht mir um die Zulässigkeit einer evtl. Rückbuchung.
von Rolf22
26.03.20, 07:55
Forum: Reiserecht
Thema: Probleme mit der Stornierung
Antworten: 10
Zugriffe: 282

Re: Probleme mit der Stornierung

@ktown: Ja. Hotel wurde vom Kunden direkt gebucht - Stornierung ist dort kein Problem. Der Flug wurde über ein Reisebüro gebucht.
von Rolf22
21.03.20, 08:07
Forum: Reiserecht
Thema: Probleme mit der Stornierung
Antworten: 10
Zugriffe: 282

Re: Probleme mit der Stornierung

@Froggel: Danke.
In diesem Fall ist die Situation aber eine andere, da die Airline ihre Flugverbindung wesentlich verändert hat, dass der Kunde das Alternativangebot abgelehnt hat.
von Rolf22
20.03.20, 18:41
Forum: Reiserecht
Thema: Probleme mit der Stornierung
Antworten: 10
Zugriffe: 282

Probleme mit der Stornierung

Guten Abend in die Runde! Angenommen A bucht Ende Januar für August eine Fernreise nach Bali, der Termin ist bestätigt und die Tickets sind bezahlt. Jetzt kam gestern eine Nachricht vom Reisebüro, dass der Flug zu den gewünschten Zeiten nicht mehr durchgeführt werden kann und eine Zwischenübernachtu...
von Rolf22
21.02.20, 06:42
Forum: Immobilienrecht
Thema: Maklergebühr Rückzahlung?
Antworten: 8
Zugriffe: 229

Re: Maklergebühr Rückzahlung?

Nein - sofern dies nicht ausdrücklich im Vertrag festgelegt wurde, was sehr unwahrscheinlich ist. Siehe hierzu https://www.focus.de/immobilien/kaufen/ ... 44865.html
von Rolf22
20.02.20, 12:41
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@fragenfueralle: Na endlich kommt etwas mehr Sachlichkeit in die Diskussion. Oh Mann, man kann es mit der Wortsperre aber auch übertreiben! Eben! @ktown: Jetzt fragen Sie nicht immer nach irgendwelchen Verwaltungsvorschriften, die hier niemand kennt. Meine Logik sagt mir, dass die Zulassungsstelle b...
von Rolf22
20.02.20, 09:34
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@Klar - das ist bekannt. Was ist aber, wenn B die Schilder von der Zulassungsstelle bekommt und A weiterhin als Halter eingetragen ist? A ist dann nicht mehr verantwortlich. Glauben sie, die Zulassungsstelle geht dieses Risiko ein?
von Rolf22
20.02.20, 08:59
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

Die Zulassungsstelle hat keine Veranlassung den Grund zu erfragen, wieso der Halter nicht der Besitzer ist. Sie meinen umgekehrt - wieso der Besitzer des Wagens nicht der Halter ist? OK - und wer trägt dann die Verantwortung, wenn A weiterhin der Halter ist und B mit den ausgehändigten Schildern lu...
von Rolf22
20.02.20, 08:02
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@ktown: Irgendwie reden wir aneinander vorbei. Fakt war doch, dass A noch der Halter ist - oder? B hat beim Kauf Fahrzeugschein und Brief bekommen - auch OK. A hat die Schilder am Wagen entfernt und sie der Zulassungsstelle zukommen lassen - auf welchem Wege auch immer. Dann kann die Herausgabe an B...
von Rolf22
20.02.20, 07:46
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@ktown: Und was passiert, wenn die Halterfrage noch ungeklärt ist?
von Rolf22
20.02.20, 07:27
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@ktown: Nur im Rahmen der Umschreibung. Solange A noch als Halter eingetragen ist, wird da nichts passieren.

Nochmals: Ich finde es absurd, für A eine Straftat zu konstruieren.
von Rolf22
19.02.20, 19:07
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

Hallo in die Runde: Also ich habe spaßeshalber mal gegoogelt und das hier gefunden: https://www.finanzfrage.net/g/frage/darf-fahrzeughalter-die-amtl-kennzeichen-entfernen-eigentuemer-des-fz-ist-eine-andere-person Das Thema wird durchaus kontrovers diskutiert. Ich neige zu der Ansicht hier wer in den...
von Rolf22
19.02.20, 15:08
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

Sehe ich völlig anders. B hat sich nicht an die Abmachung gehalten, also entfernt A die Nummernschilder und übergibt sie der Behörde, damit unter seinem Namen kein Missbrauch stattfinden kann. Die Zulassungsstelle wird die Schilder erst dann an B aushändigen, wenn dieser den Wagen ordnungsgemäß umge...
von Rolf22
19.02.20, 09:54
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen
Antworten: 45
Zugriffe: 647

Re: Strafbarkeit bei Inbesitznahme von PKW-Kennzeichen

@grandiso: Wenn er, um einen Missbrauch vorzubeugen, die Schilder der Behörde übergibt, ist es kein Diebstahl mehr.