Die Suche ergab 50 Treffer

von prof_haase
19.03.20, 20:01
Forum: Sozialrecht
Thema: Minijob durch Kurzarbeit ???
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Minijob durch Kurzarbeit ???

Hallo, mal eine Frage zum Kurzarbeitergeld. AN hat eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, Gehalt 530€. Nun geht AN in Kurzarbeit. Fall 1) Gehalt reduziert sich auf 400€ da Kürzung auf 75% der Arbeitszeit. AN erhält ja für den Rest Kurzarbeitergeld Das Gehalt von AN liegt unter der 450€ Gr...
von prof_haase
19.12.19, 16:48
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erblasse hat keine Kinder...
Antworten: 3
Zugriffe: 204

Erblasse hat keine Kinder...

Hallo, ich habe mal eine Frage zur Erbfolge, wenn ein Erblasser keine Kinder hat sondern nur noch Geschwister. Betrachten wir den Erblasser E der eine Erbmasse M zu vererben hat. E hat keine Kinder, aber einen Bruder B und eine Schwester S, beide leben noch. Fall 1: E hat keine Testament, B und S le...
von prof_haase
27.05.19, 17:56
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Welches „Rechtsgebiet“?
Antworten: 9
Zugriffe: 865

Re: Welches „Rechtsgebiet“?

Hallo, Zafilutsche, also, das ist so. P bekommt eine Rechnung von AR. Die Kasse von P lehnt einen Punkt in der Rechnung ab, nicht abrechenbar nach GOZ. P schreibt das an AR. AR „juckt“ das nicht, AR poch auf zahlen. Die Diskussion ging so weit, das AR P schrieb: „Das Kontrollieren von Rechnungen geg...
von prof_haase
09.05.19, 16:50
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Welches „Rechtsgebiet“?
Antworten: 9
Zugriffe: 865

Re: Welches „Rechtsgebiet“?

Hallo, Zafilutsche, ja, dass die Prüfung einer Rechnung kostenlos sein soll, sehe ich auch so. Der Knaller ist ja noch, dass die „Bearbeitungsgebühr“ den Rechnungsbetrag um das ca. 8-fache übersteigt. Weiterhin ist das hier wieder so ein BSP für „Abzocke“. A tritt die Forderungen an AR ab. P war ein...
von prof_haase
09.05.19, 09:01
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Welches „Rechtsgebiet“?
Antworten: 9
Zugriffe: 865

Welches „Rechtsgebiet“?

Hallo also, Patient P ist privat versichert. P ist bei Arzt A und A rechnet über die Abrechnungsgesellschaft AR ab. P, A und AR haben sich geeinigt, Leistungen nach GOZ/GOÄ abzurechnen. Dazu gibt es ein unterschriebenes Dokument von AR. Auch hat P A gegenüber AR von der Schweigepflicht entbunden. Nu...
von prof_haase
15.02.19, 13:49
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....
Antworten: 17
Zugriffe: 1262

Re: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....

Hallo, danke mal für die Antworten. Also, 2 Sachen zu Klärung. 1) P hat schon seine Erfahrung in einer Abrechnung gemacht. Das ging es um eine Leistung, die K hätte nicht abrechnen dürfen. P hat das vom Anwalt sowie seiner V prüfen lassen. Nur, wenn der es um ca. 100€ geht und die RS SB ist 150€ ist...
von prof_haase
14.02.19, 21:38
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....
Antworten: 17
Zugriffe: 1262

Re: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....

Hallo, danke für die Rückmeldung. Also, da hier die GOZ / GOÄ im Spiel ist, geht es nicht um Kassenleistungen, sondern private Abrechnungen. Das bedeutet, die Vertragslage ist völlig anders. P hat einen Vertrag mit K bzw. D und mit seiner Versicherung V. P und V haben die Einigung nach GOZ abzurechn...
von prof_haase
14.02.19, 16:22
Forum: Baurecht
Thema: Der Acker im Ort, bauen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1979

Re: Der Acker im Ort, bauen?

Hallo, also, Max hat leider kein Parteibuch, aber er wird wohl nicht daran vorbeikommen. Max hat nun genügend BSP gesammelt, wo auf Flächen um Außenbereich in den letzten Jahren Häuser hingekommen sind, und wann. Google Earth hat ja eine Histroy.b Das seltsame ist, dass alle diese Personen irgendwie...
von prof_haase
14.02.19, 16:01
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....
Antworten: 17
Zugriffe: 1262

Re: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....

Hallo, ok, danke erst mal für die Info. Nehmen wir mal einen anderen fiktiven Fall, aus dem das besser hervorgeht. Patient P ist bei Kieferorthopäde K in Behandlung. P hat ein Dokument unterschrieben, indem er K von der Schweigepflicht gegenüber Abrechnungsdienstleister D entbindet. Auch steht in de...
von prof_haase
27.01.19, 18:21
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Weitergabe von Patientendaten an dritte .....
Antworten: 17
Zugriffe: 1262

Weitergabe von Patientendaten an dritte .....

Hallo, Patient P ist als privatversicherter beim Zahnarzt Z. P hat bei Z unterschrieben, dass er über einen Dienstleister (D) abrechnen darf. Zum einen hat P eine Einwilligung zur Abtretung der Forderungen unterschrieben, was D P gegenüber forderungsberechtigt macht. Weiterhin hat P Z von der Schwei...
von prof_haase
27.01.19, 18:08
Forum: Sozialrecht
Thema: Pensionskassen, Rente, Witwe, Krankenversicherung....
Antworten: 2
Zugriffe: 295

Pensionskassen, Rente, Witwe, Krankenversicherung....

Hallo, ich habe mal eine Frage zum Thema Pensionskassen. Also, es gib Mann (M), Frau (F), Kind 1 (K1) und Kind (K2). M hat eine entsprechende Versicherung wo er (vom Bruttogehalt) und sein AG Beiträge einzahlen. Folgende Fälle Fall 1: M erreicht das reguläre Rentenalter und geht „in Rente“. Er bezie...
von prof_haase
21.12.18, 15:26
Forum: Sozialrecht
Thema: Wo ist die Frau krankenversichert?
Antworten: 2
Zugriffe: 452

Wo ist die Frau krankenversichert?

Hallo, mal eine Frage… Frau F hat einen Mann M geheiratet und die Kinder K1 und K2. Der Mann stirbt nun mit 42 und F (43) erfüllt die Kriterien der großen Witwenrente. K1 und K2 bekommen Halbwaisenrente. F hat bis zur Geburt von Kind 1 sozialversicherungspflichtig gearbeitet. Nun die Cloufrage Wo is...
von prof_haase
18.09.18, 15:13
Forum: Baurecht
Thema: Der Acker im Ort, bauen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1979

Re: Der Acker im Ort, bauen?

Hallo, erst mal Danke für die Rückmeldung. MGH: Die Bedingungen, die Du da geschrieben hast: „….. ist zulässig wenn“ sind das und oder „oder“ Bedingungen? Also alle oder nur einer zu erfüllen? Der verstorebene Vater von Max, der Moritz hatte vor Jahren mal eine Bauvoranfrage gestellt. Diese ist abge...
von prof_haase
18.09.18, 12:11
Forum: Baurecht
Thema: Der Acker im Ort, bauen?
Antworten: 18
Zugriffe: 1979

Der Acker im Ort, bauen?

Hallo, ich habe mal eine Frage. Max Mustermann hat ein Grundstück, welches im Flächennutzungsplan als Land für Landwirtschaft gekennzeichnet ist. Das Grundstück liegt aber innerhalb einer geschlossenen Ortschaft (gelbes Schild) und ist komplett erschlossen, Wasser, Abwasser etc…. Ich habe viel gelze...
von prof_haase
29.04.18, 03:51
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: GOZ 2197 und GOZ 6000 zusammen abrechnen?
Antworten: 5
Zugriffe: 754

Re: GOZ 2197 und GOZ 6000 zusammen abrechnen?

Hallo, also, danke erst mal für die Antworten. Max und Erna haben lediglich einen HKP vorliegen, der noch nicht unterschrieben ist. Auch haben Max und Erna beim ersten Besuch beim KO einen „Zettel“ unterschrieben, indem steht dass die Leistungen nach GOÄ und GOZ abgerechnet werden. Diesen haben Max ...