Die Suche ergab 241 Treffer

von Rolfe
21.07.20, 19:22
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Zählt Einigung als unbestritten für die Schufa?
Antworten: 0
Zugriffe: 104

Zählt Einigung als unbestritten für die Schufa?

Seid gegrüsst, der A. hat eine kleine Forderung aus 2017 gegenüber einem Inkassobüro offen (70 EUR). Kurz vor der Verjährung am 31.12.2020 erhält er ein Angebot, bei Zahlung der Hälfte würde der Rest erlassen werden. Gern würde er es annehmen, befürchtet aber, man könne die Annahme als Schuldanerken...
von Rolfe
30.04.20, 15:42
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Anspruch auf Home Office?
Antworten: 10
Zugriffe: 371

Anspruch auf Home Office?

Seid gegrüßt, bislang gab es keinen Anspruch auf Home Office. Allerdings hat der Bundesarbeitsminister erst kürzlich eine CoVid 19-Arbeitsschutzverordnung erlassen, in der es heißt: "Büroarbeit ist nach Möglichkeit im Homeoffice auszuführen." Heißt das: überall wo die Möglichkeit besteht, besteht au...
von Rolfe
24.02.20, 21:03
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Kann Schadensanzeige an Versicherung erzwungen werden?
Antworten: 1
Zugriffe: 225

Kann Schadensanzeige an Versicherung erzwungen werden?

Seid gegrüßt, der A. stand auf einem Parkplatz mit seinem PkW, als seinem Autonachbarn beim Aussteigen durch den Sturm die Tür aus der Hand fiel und gegen die Beifahrertür des A. schrammte. Polizei war wegen des Bagatellschadens nicht geholt worden. Zwar kam es zum Personalienaustausch, jedoch weige...
von Rolfe
14.02.20, 23:10
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Antrag an das Vollstreckungsgericht notwendig?
Antworten: 1
Zugriffe: 367

Antrag an das Vollstreckungsgericht notwendig?

Seid gegrüßt, der A. ist in einer berufsständischen Versorgungseinrichtung frühberentet und muss die Pfändung seiner Rente befürchten. Er bekommt seine Rente brutto = netto überwiesen, muss als freiwilliges Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse seine Beiträge selber von der Bruttorente überweisen...
von Rolfe
15.01.20, 19:00
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Was passiert bei Doppelversicherung?
Antworten: 1
Zugriffe: 139

Was passiert bei Doppelversicherung?

Seid gegrüsst, der A. hatte Probleme mit seiner Auslandsreisekrankenversicherung und sie deshalb zum Ende des Versicherungsjahres gekündigt. Rein vorsorglich hat er bereits vor Ablauf der alten Versicherung eine neue abgeschlossen, die sich nun ca. 6 Monate mit der alten überschneidet. Sollte in die...
von Rolfe
13.11.19, 19:24
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Lohnfortzahlung beim 450-EUR.Job
Antworten: 1
Zugriffe: 385

Lohnfortzahlung beim 450-EUR.Job

Seid gegrüsst, der A. hat seit 7 Monaten einen 450-EUR-Job und ist nun erstmals erkrankt. Bei Vorlage der AU-Bescheinigung wurde ihm mitgeteilt, dass wegen der geringen zu leistenden Stundenzahl beim 450-EUR-Job bei Krankheit nicht die vollen geplanten - und wegen Krankheit nicht geleisteten - Stund...
von Rolfe
18.10.19, 19:43
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?

... der A. hat keine Unterstellten...
Gruss Rolfe
von Rolfe
18.10.19, 19:22
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Re: Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?

...und wenn der gleichgestellte Mitarbeiter aus Konkurrenzgründen falsche Eindrücke wiedergibt, um selbst Vorteile daraus zu ziehen? Ist es nicht eine Missachtung der Arbeit des zu Beurteilenden, wenn der Vorgesetzte sich nicht einmal die Zeit nimmt, die Bewertung unmittelbar selbst vorzunehmen? Gan...
von Rolfe
18.10.19, 19:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?
Antworten: 5
Zugriffe: 695

Arbeitnehmerbewertung durch Gleichgestellte erlaubt?

Seid gegrüsst,

der A. wurde bislang durch seinen Vorgesetzten in seiner Arbeitsleistung bewertet.
Neuerdings werden ihm gleichgestellte Mitarbeiter damit beauftragt - diese leiten
ihre Bewertung dann an den Vorgesetzten weiter.
Ist das zulässig?
Gruß Rolfe
von Rolfe
30.08.19, 18:59
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Vollmacht bei Mahnbescheid?
Antworten: 1
Zugriffe: 670

Vollmacht bei Mahnbescheid?

Seid gegrüsst,

der A. ist Vorsorgebevollmächtigter für B. und muss gegen C. einen gerichtlichen Mahnbescheid erwirken.

Muss er dem Antrag auf Mahnbescheid eine Kopie einer Vorsorgevollmacht beifügen oder
spielt das erst bei einer Klage im Falle eines Widerspruchs von C. eine Rolle?
Gruss Rolfe
von Rolfe
03.08.19, 19:59
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Was tun gegen Ignoranz der Bank
Antworten: 4
Zugriffe: 787

Re: Was tun gegen Ignoranz der Bank

...leider wird bei mir der Abs. 4 nicht angezeigt.
Nur bis Abs. 3
Gruss Rolfe
von Rolfe
03.08.19, 16:42
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Was tun gegen Ignoranz der Bank
Antworten: 4
Zugriffe: 787

Was tun gegen Ignoranz der Bank

Seid gegrüsst, der A. hat ein P-Konto bei seiner Bank und eine entsprechende Bescheinigung nach § 850 ZPO (Berücksichtigung unterhaltberechtigter Personen) beigefügt - ausgestellt durch einen Rechtsanwalt in Höhe von 2070 EUR. Die Bank nimmt das zwar zur Kenntnis und hält sich meistens auch daran - ...
von Rolfe
11.02.19, 13:09
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 622

Re: Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?

Genau das wurde gemacht...
Es sind 13 Tage
Gruss Rolfe
von Rolfe
10.02.19, 20:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 622

Re: Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?

Das ist keine Antwort.
Vielleicht hat A. in der Vergangenheit bereits schlechte Erfahrungen gemacht???...
Selbstverständlich sind Gespräche zunächst sinnvoller, aber wenn das nichts bringt?
Gruß Rolfe
von Rolfe
10.02.19, 19:15
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?
Antworten: 8
Zugriffe: 622

Urlaub im Eilverfahren durchsetzbar?

Seid gegrüßt, der A. ist seit 6 Jahren in einer Firma tätig, in welcher Urlaubsanträge über eine spezielle Software online gestellt und auch entschieden werden. Der A. hat am 4.2.19 für Ende Februar bis Mitte März 2019 online Urlaub beantragt - mit der Entscheidung lässt man sich regelmässig sehr vi...