Die Suche ergab 3407 Treffer

von Celestro
19.04.21, 18:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Nichtrückgabe von Leihgeräten (z.B. DSL-Router)
Antworten: 1
Zugriffe: 9

Re: Nichtrückgabe von Leihgeräten (z.B. DSL-Router)

der Zeitwert kennt nur eine Richtung ... nach Unten. Sammlerstück macht bei einem Gerät, das täglich verwendet wird und sich damit abnutzt mMn keinen Sinn.

Siehe auch NES Mario-Spiel, welches für über 600.000 Euro über den Auktionstisch ging. Es war noch eingeschweißt ....
von Celestro
19.04.21, 13:53
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Bei einem Wechselmodell erbingen beide die gleiche Betreuungsleistung. Warum sollten nicht auch beide den gleichen Unterhalt zahlen. Beide haben sich für das Kind entschieden also sollten doch auch beide das gleiche zum Unterhalt beitragen. Weil Sie in der Beziehung vorher sicher auch nicht 50:50 d...
von Celestro
19.04.21, 10:23
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zufahrt für Pkw mit Maximalgewicht beschränken
Antworten: 12
Zugriffe: 260

Re: Zufahrt für Pkw mit Maximalgewicht beschränken

Den Titel des Threads hast du schon noch gelesen, ehe du das gefragt hast? Ja ... aber wie schon einmal ist die Überschrift nicht das einzig Wahre: A möchte die Nutzung einer Privatzufahrt auf Fahrzeuge mit einem maximalen tatsächlichen Gewicht von 1t beschränken. Ist es aus juristischer Sicht glei...
von Celestro
19.04.21, 00:07
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)

Meine Ausführungen hast du aber schon noch gelesen, ehe du losgenölt hast? Für Schnellmerker wie dich noch einmal deutlicher: Auch bei wenigen Kundenkontakten und nicht in der Pflege/ im Krankenhaus ist es in einigen Bundesländern bereits Pflicht. Kein Mensch hat hier "losgenölt".
von Celestro
19.04.21, 00:04
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zufahrt für Pkw mit Maximalgewicht beschränken
Antworten: 12
Zugriffe: 260

Re: Zufahrt für Pkw mit Maximalgewicht beschränken

FM hat geschrieben: 18.04.21, 22:28 Warum eigentlich soll ein PKW mit X kg Gewicht da nicht fahren dürfen, ein LKW, Bus oder Traktor mit mehr als X kg aber schon?
Wo steht, das nur PKWs von der Einschränkung erfasst werden sollen?
von Celestro
18.04.21, 19:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)

Vorsicht! In einigen Bundesländern sind wöchentliche Corona-Schnelltests bereits Pflicht. In diesen Bundesländern kann die Weigerung daher durchaus arbeitsrechtliche Konsequenzen haben. Den nicht unerheblichen Satz: Ausnahme: Bei vielen Kundenkontakten oder in der Pflege- / im Krankenhaus könnte es...
von Celestro
18.04.21, 19:17
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Paketdienst liefert nicht, da Adresse angebl. nicht existiert.
Antworten: 22
Zugriffe: 353

Re: Paketdienst liefert nicht, da Adresse angebl. nicht existiert.

Denke ich zu kompliziert, oder warum nimmt man nicht einfach Kontakt mit dem Dienstleister auf und macht denen klar, das die bitte Ihre Mitarbeiter einmal bezüglich dieser speziellen Adresse schulen sollen?
von Celestro
17.04.21, 01:30
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Im Fall b) kann man sich ja vielleicht darüber streiten, ob es zumindest subjektiv fair ist, dass nach der Quote des Einkommens Ex-Partner 2 Ex-Partner1 etwas zukommen lässt wovon dann der größere Teil auch beim Kind landet. Objektiv fair ist es schon deswegen nicht, weil dann aller Voraussicht nac...
von Celestro
17.04.21, 01:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)
Antworten: 13
Zugriffe: 500

Re: Anspruch auf "selbsttest" (COVID)

Sofern alles so bleibt, wie man bislang hört ... 1.) kann sich der AN nicht aussuchen, welche Tests er gerne haben will. Der AG muss ihm einen Schnelltest anbieten ... aber keinen bestimmten. 2.) es gibt keine Pflicht, den Test zu machen. Es kann also dem AN nichts passieren, wenn er die angebotenen...
von Celestro
16.04.21, 17:32
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Warum sollte "nach Quote des Einkommens" nicht objektiv die fairste Variante sein?
von Celestro
16.04.21, 16:48
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

und was macht die Frau, die nicht zum Arzt "taugt", dafür aber zur weniger gut bezahlten Kindergärtnerin? Soll die dann 30% Ihres Einkommens beitragen, während es beim Arzt-(Vater) nur 15% sind? Und das nennen Sie dann "fair / gleichberechtigt"?
von Celestro
16.04.21, 15:48
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Wenn "Frau verdient mehr" = "Frau muss mehr bezahlen" und "Mann verdient mehr" = "Mann muss mehr bezahlen" gilt (und das ist so), dann gibt es kein Problem in der Gleichberechtigung bei den Geschlechtern. Wenn Sie jetzt auf "Fairness" abzielen und da...
von Celestro
16.04.21, 14:03
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Heiko66 hat geschrieben: 16.04.21, 13:37 Das macht es nicht besser...
es zeigt aber, dass das kein "Problem" der Gleichberechtigung ist. Zumindest müsste man dann auch dagegen vorgehen, dass der Unterhalt überhaupt vom Einkommen abhängt.
von Celestro
16.04.21, 13:25
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen
Antworten: 20
Zugriffe: 956

Re: Unterhalt im Wechselmodell selbst berechnen

Irgendwie ist die Gleichberechtigung hier noch nicht angekommen. Wird Zeit, dass sich das ändert und auch hier endlich gleiche Rechte und gleiche Pflichten bedeutet. Wovon reden Sie? Würde im Beispiel die Frau deutlich mehr verdienen, dann würde Sie auch mehr zum Unterhalt des Kindes beitragen müss...