Die Suche ergab 31 Treffer

von Glak
12.07.19, 17:21
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?
Antworten: 32
Zugriffe: 1907

Re: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?

Da ich den wahren Standort kenne (sorry für die Anderen hier im Thread) und selbst dort schon geparkt habe, kann ich sagen, dass es solch einen Parkplatz gibt. Aha, schon mal da geparkt. Ich arbeite seit acht Jahren dort und wohne seit 49 Jahren relativ in der Nähe. Wo gibt es diesen Parkplatz? Dan...
von Glak
12.07.19, 14:45
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?
Antworten: 32
Zugriffe: 1907

Re: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?

Mal abgesehen davon, dass es im Umkreis 5 weitere Parkhäuser gibt die deutlich günstiger sind und eine öffentliche Parkfläche vorhanden ist, wo die Tageskarte 4€ kostet, bietet diese Stadt ein sehr gutes ÖPNV-Netz. Also von einem Monopol zu sprechen ist hier sehr verwegen. Ich würde es eher als Jam...
von Glak
12.07.19, 14:38
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?
Antworten: 32
Zugriffe: 1907

Re: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?

Ich hatte mir eigentlich eine juristische Bewertung gewünscht. Es ist trotzdem schön, dass eine lebhafte Diskussion daraus geworden ist, Belehrt zu werden, ohne dass die konkreten Hintergründe bekannt sind, ist aber weniger schön. Wir sind ein Vertriebsstandort mit zahlreichen Außendienstmitarbeiter...
von Glak
08.07.19, 12:29
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?
Antworten: 32
Zugriffe: 1907

Re: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?

Hallo Susanne, danke für die schnelle Antwort. Die Dauerparkplätze sind in diesem Objekt sehr reduziert und aktuell bis auf Weiteres ausgebucht. :? Einkaufsmöglichkeiten gibt es in Reichweite des Parkhauses keine, von den Besuchern ganz weniger Restaurants abgesehen parken dort tatsächlich nur Mitar...
von Glak
08.07.19, 12:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?
Antworten: 32
Zugriffe: 1907

Parkhausbetreiber mit Quasimonopol frei in der Preisgestaltung?

Hallo zusammen, angenommen, ein Parkhausunternehmen betreibt in einer deutschen Großstadt ein sehr großes Objekt unter einem Standort mit sehr vielen Büros und einigen Wohngebäuden. An diesem Standort könnte man von einem Monopol sprechen, da es in der Nähe keine weiteren Parkmöglichkeiten gibt. Sei...
von Glak
30.10.18, 13:29
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber

Zahlen Sie immer aus Ihrer Sicht ungerechtfertigte Forderungen, um Ihre Ruhe zu haben, wenn sie nur geringwertig sind? Das kann in der Tat eine Strategie zum Umgang mit Forderungen sein. In Abhängigkeit von der Forderungssumme und der Häufigkeit kann es einen günstiger kommen im Einzelfall eine unb...
von Glak
30.10.18, 13:06
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber

a.) Weil die Rechtsabteilung des Unternehmens in meinem Fallbeispiel aktuell überlastet sein könnte, und sich derart geringfügiger Fälle deshalb nicht annehmen würde. Wenn man die Angelegenheit als derart geringfügig ansieht, dass es weder die Beschäftigung der hochbezahlten und ausgelasteten Firme...
von Glak
30.10.18, 11:21
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Re: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber

Hi, a.) Weil die Rechtsabteilung des Unternehmens in meinem Fallbeispiel aktuell überlastet sein könnte, und sich derart geringfügiger Fälle deshalb nicht annehmen würde. b.) Meine Fragestellung wurde bewusst im Konjunktiv formuliert und ist somit als theoretische Annahme zu verstehen, die zur Disku...
von Glak
30.10.18, 09:45
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber
Antworten: 23
Zugriffe: 1127

Zahlungsaufforderung durch privaten Parkplatzbetreiber

Hallo zusammen, angenommen, der Halter eines Firmenfahrzeuges hat eine Zahlungsaufforderung von einem privaten Parkplatzbewirtschafter (zum Beispiel XY ) erhalten, weil ein Mitarbeiter das Firmenfahrzeug angeblich ohne Parkscheibe auf einem durch das Unternehmen betriebenen Parkplatz abgestellt hat....
von Glak
04.12.17, 12:54
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängeln
Antworten: 11
Zugriffe: 966

Re: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängel

Sorry, ich bin Dir sehr dankbar dafür, dass Du Dir Zeit nimmst, aber Deine Antworten haben so gut wie keinen Bezug zu meiner beschriebenen Situation und sind deshalb auch nicht besonders hilfreich.
von Glak
04.12.17, 10:38
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängeln
Antworten: 11
Zugriffe: 966

Re: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängel

Angenommen, A schließt einen Vertrag wie folgt ab: Zu bauen sind Haus und Terrasse. Zahlplan: Wenn Haus fertig, sind 100% der Rechnungssumme fällig. Und A unterschreibt das so. Dann wird A Schwierigkeiten haben, hinterher zu argumentieren, dass er erst zahlt, wenn auch die Terrasse fertig ist. Das ...
von Glak
02.12.17, 16:23
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängeln
Antworten: 11
Zugriffe: 966

Re: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängel

Alles klar, danke für die Hinweis und auch für die Anmerkungen zu meiner Frage.

Gesetzt den Fall, man würde nur die fälligen Raten zahlen, die beiden Raten zur Fertigstellung aber zurückbehalten: Wären hier keine Fälligkeiten oder Fristen zu beachten der Schlussrechnung zu beachten?
von Glak
02.12.17, 11:58
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängeln
Antworten: 11
Zugriffe: 966

Re: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängel

Hallo nochmal und danke für die bisherigen Antworten. Nachdem ich mich gestern etwas intensiver in das Thema eingearbeitet habe, stelle ich fest, dass die Terrasse gar nicht mein Problem ist. Wie erwähnt findet in Kürze die Wohnungsübergabe mit Abnahme des Sondereigentums statt. Der Käufer hat sich ...
von Glak
01.12.17, 15:22
Forum: Baurecht
Thema: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängeln
Antworten: 11
Zugriffe: 966

Re: Bauträgervertrag, Abnahme und Schlussrechnung bei Mängel

Hallo und danke für die schnelle Antwort. Der Link ist interessant, hierzu hatte ich bisher sehr widersprüchliche und teilweise auch offensichtlich bewusst panikmachende Aussagen gefunden. Zum Zahlungsplan: Der ergibt sich ja aus der Bauträgerverordnung und stellt somit einen gewissen Standard dar. ...