Die Suche ergab 7226 Treffer

von winterspaziergang
28.03.20, 22:37
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Lohnfortzahlung bei Midi-Job in Coronakrise
Antworten: 4
Zugriffe: 35

Re: Lohnfortzahlung bei Midi-Job in Coronakrise

Hallo! Studentin A hat einen Midi-Job an einer privaten Hochschule. Ihre Anstellung als Werkstudentin in Teilzeit ist sozialversicherungspflichtig mit einer Wochenarbeitszeit bis zu 20 Stunden. Hierbei sind die Stunden und Arbeitstage nicht festgelegt und variieren meist wöchentlich. Die Arbeitszei...
von winterspaziergang
28.03.20, 10:33
Forum: Recht und Politik
Thema: Corona und Folgekrankheiten
Antworten: 8
Zugriffe: 97

Re: Corona und Folgekrankheiten

Der Dortmunder Statistik-Professor Walter Krämer warnt davor, die restriktiven Anti-Corona-Maßnahmen zu lange aufrechtzuerhalten, da sonst potenziell tödliche Folgekrankheiten zunehmen könnten. "Die Leute werden Fett ansetzen, es wird Diabetes zunehmen, es wird häusliche Gewalt zunehmen, und es wer...
von winterspaziergang
27.03.20, 14:56
Forum: Mietrecht
Thema: Abmahnung rechtens?
Antworten: 3
Zugriffe: 81

Abmahnung rechtens?

Hallo. Ein Nachbar in einer Hausgemeinschaft hat einen Brief an die Hausverwaltung verfasst. In dem wird maßlos und total übertrieben über Familie A geschrieben. Dadurch wurde jetzt Familie A abgemahmt. Kann man denn überhaupt abmahnen, wenn nur ein Brief vom Nachbarn vorliegt? kann man. Fragt sich...
von winterspaziergang
26.03.20, 17:12
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?
Antworten: 11
Zugriffe: 153

Re: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?

Wenn man Corona wegdenkt, dürfen Sie sich auch die erste Antwort auf Ihre Frage wegdenken . Das mache ich gerne und beschäftige mich mit Antworten, die sich nicht nur mit Eventualitäten beschäftigt. Nichts für Ungut. Nicht böse gemeint :lol: Nichts für Ungut, ebenso wenig böse gemeint, aber die Eve...
von winterspaziergang
26.03.20, 16:47
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit - nur für 2 Personen der Abteilung
Antworten: 12
Zugriffe: 227

Re: Kurzarbeit - nur für 2 Personen der Abteilung

Frage war und ist: Ist es in Ordnung, dass nur zwei Mitarbeiter in Kurzarbeit geschickt werden und die anderen nicht? Entweder ich "brauche" Kurzarbeit oder ich "brauche" keine. so einfach ist es nicht, denn ...kann es durchaus sozial gerechtfertigt sein, Mitarbeiter mit 40-Stundenverträgen auf die...
von winterspaziergang
26.03.20, 16:40
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?
Antworten: 11
Zugriffe: 153

Re: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?

Ausnahmefall hin oder her. Corona ist schlimm, keine Frage. es ging nicht um schlimm oder nicht, sondern darum, dass für diesen absoluten Ausnahmezustand andere Regelungen gelten könnten Deswegen kann man aber nicht gleich alles über den Haufen schmeissen, nur weil es andere Firmen gibt, denen es s...
von winterspaziergang
25.03.20, 21:49
Forum: Sozialrecht
Thema: Bettlägerigkeitsbescheinigung
Antworten: 4
Zugriffe: 128

Re: Bettlägerigkeitsbescheinigung

Hallo und danke. Das ist herrlich ungenau. Wenn ich jetzt Di. erkranke und Mi. den Termin habe und nicht erscheine was dann? Kann der Kunde wissen welche Diagnose ausreicht nicht zu dem Termin zu erscheinen und welche nicht? der "Kunde" nicht, aber sein Arzt (den er ja zwecks AU aufsucht) dürfte da...
von winterspaziergang
25.03.20, 13:46
Forum: Mietrecht
Thema: Stornierung bei privater Vermietung
Antworten: 6
Zugriffe: 230

Re: Stornierung bei privater Vermietung

Der Vermieter weigert sich die Wohnung kostenlos zu stornieren und den gezahlten Betrag zurück zu erstatten. Er ist der Meinung, dass er keine kostenlose Stornierung anbieten muss weil er ein privater Vermieter sei. was meint er mit "privater Vermieter"? Verdient er nicht an der Vermietung der Wohn...
von winterspaziergang
25.03.20, 08:31
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit - nur für 2 Personen der Abteilung
Antworten: 12
Zugriffe: 227

Re: Kurzarbeit - nur für 2 Personen der Abteilung

Von den restlichen 5 haben 2 Leute einen 40-Stunden/Woche-Vertrag, die anderen 36 Stunden/Woche Die Kurzarbeit soll nun so aussehen: Die zwei 40-Stunden-Wöchler werden auf 36 Stunden gesetzt. Das wars Wäre das so in Ordnung? Dass alles nur mündlich/telefonisch geregelt wird, lassen wir jetzt mal au...
von winterspaziergang
25.03.20, 08:25
Forum: Recht und Politik
Thema: Aufenthalt s verbot rechtmäßig?
Antworten: 8
Zugriffe: 239

Re: Aufenthalt s verbot rechtmäßig?

Hallo. Aufgrund des Corona Virus ist es im Moment nicht erlaubt, das Ferienhaus Besitzer in ihr Ferienhaus fahren. Angenommen A hat kleine arbeiten im /rund um das haus geplant, lange vor convid 19, für diese Zeit. Als kleiner Denkanstoß. So ziemlich jeder hat lange vor COVID was anderes geplant. H...
von winterspaziergang
25.03.20, 08:17
Forum: Recht und Politik
Thema: Aufenthalt s verbot rechtmäßig?
Antworten: 8
Zugriffe: 239

Re: Aufenthalt s verbot rechtmäßig?

Gruselig, es gibt wieder innerdeutsche Grenzen :shock: was gruselig ist, liegt im Auge des Betrachters. Solche Sätze etwa. :roll: oder das sofortige Pochen auf Bürger-und Eigentumsrechten und der Unwille auch nur die minimale Bereitschaft zu zeigen, mal für eine begrenzte Zeit die eigenen Interesse...
von winterspaziergang
25.03.20, 08:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?
Antworten: 11
Zugriffe: 153

Re: Kurzarbeit - Bekanntmachung, Mitteilung - wie?

Wie muss grundsätzlich die Belegschaft darüber informiert werden? Schriftlich? reicht es mündlich? pauschales Rundmail? dazu werden andere rechtlich was sagen können, an der Stelle nur allgemein: Was grundsätzlich gilt, gilt in diesem absolutem Ausnahmefall nicht unbedingt weiter Eine Abteilung sol...
von winterspaziergang
24.03.20, 10:34
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Corona - Kontaktverbot - Hausstand
Antworten: 26
Zugriffe: 350

Re: Corona - Kontaktverbot - Hausstand

Welche "andere alternativ eingeschränkten Bürgerrechte" könnten denn unangetastet bleiben, wenn es "Einbahnstraßen im Supermarkt" gäbe? Wie wäre es zum Beispiel mit Rechtsanspruch auf Betreuung. Wenn sich deutlich weniger Leute bei der "Erledigung des Notwendigen" anstecken, kann man ggf. anderweit...
von winterspaziergang
23.03.20, 16:23
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Distanztritt im Supermarkt
Antworten: 20
Zugriffe: 397

Re: Distanztritt im Supermarkt

Man stelle sich folgenden - leider nicht nur theoretischen! - Sachverhalt vor: interessant, was man hier bedauert In der Warteschlange vor der Supermarktkasse halten die meisten Kunden den vorschriebenen Mindestabstand von 1,50 Meter ein. Von hinten kommt eine (ungeduldige, rücksichtslose, der deut...
von winterspaziergang
23.03.20, 08:34
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Verschiebung von Abschlussprüfungen in der Ausbildung
Antworten: 7
Zugriffe: 157

Re: Verschiebung von Abschlussprüfungen in der Ausbildung

Ich weiß nur: Wenn man sich zur vorzeitigen Prüfung angemeldet hat und zugelassen wurde, muss man diese Prüfung in der Regel auch früher ablegen. zum einen liegt es nicht am Prüfling, dass er die Prüfung nun doch nicht früher abgelegt, nicht er versäumt also den Termin. Zum anderen weiß ich nur, da...