Die Suche ergab 8320 Treffer

von winterspaziergang
14.05.21, 09:54
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Ausschluss § 616 BGB
Antworten: 29
Zugriffe: 816

Re: Ausschluss § 616 BGB

Vielen Dank für die Hilfe! Die Bitte des AG freundlich aber bestimmt ABLEHNEN. :wink: Ich vermute er ist in der Personalabteilung und es geht nicht (allein) um seinen Vertrag, sondern um die der anderen Kollegen ;-) stimmt, nur so macht das hier Guten Morgen, mein Chef hat mich gebeten, einen Nacht...
von winterspaziergang
13.05.21, 08:00
Forum: Mietrecht
Thema: Was sind Sanitärgegenstände und was bedeutet Fest Verbunden
Antworten: 11
Zugriffe: 601

Re: Was sind Sanitärgegenstände und was bedeutet Fest Verbunden

Die Ausstattung wird hochwertig gewählt ... Bei dem Auszug demontiert der Mieter sämtliche Einrichtungsgegenstände und lässt ein Standard Wand WC montieren Die Duschkabine, welch eigentlich auch demontiert werden sollte, wird vom neuen Mieter direkt abgelöst und verbleibt deshalb .... Der Einzug er...
von winterspaziergang
11.05.21, 22:12
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Corona-Impfung - Genesung verschwiegen
Antworten: 30
Zugriffe: 1359

Re: Corona-Impfung - Genesung verschwiegen

wenn er gegen Recht und Gesetz verstößt Ich habe jetzt mal ein bisschen recherchiert. In der Impfverordnung steht nichts davon, dass Genesene kein Anrecht auf eine Impfung haben. Dort wird vielmehr ein Rechtsanspruch für alle Einwohner definiert: :roll: ich hab das relevante Wort mal hervorgehoben....
von winterspaziergang
11.05.21, 11:10
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Corona-Impfung - Genesung verschwiegen
Antworten: 30
Zugriffe: 1359

Re: Corona-Impfung - Genesung verschwiegen

Sie wollen also andeuten, dass das Verschweigen einer vorangegangenen Corona-Infektion den Straftatbestand der Urkundenfälschung erfüllt? Der fiktive Genese sollte sich klar machen, was er möchte. Trotz Infektion und ohne Frist abzuwarten sich impfen lassen, aber nicht gegen Recht und Gesetz versto...
von winterspaziergang
11.05.21, 11:05
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Quarantaene in Einzelbuero
Antworten: 18
Zugriffe: 875

Re: Quarantaene in Einzelbuero

Danke! Ist schon viel Info! In Heimbüro ist es kaum möglich etwas zu machen, wenn ein 3 Jähriger rumturnt und eine 8 Jährige dann in Homeschooling betreut werden muss. Es sei denn ich sperre mich mit dem Laptop in der Garage oder so... hat die Wohnung nur ein Zimmer? ( und ehe wieder unsachlicher U...
von winterspaziergang
10.05.21, 11:29
Forum: Verwaltungsrecht
Thema: Nachträgliche Gebührenbefreiung
Antworten: 5
Zugriffe: 824

Re: Nachträgliche Gebührenbefreiung

Es kann doch nicht sein, dass man auf den guten Willen eines Sachbearbeites angewiesen ist? Dann sollten schon alle Bürger gleich behandelt werden. Entweder alle bekommen in so einem Fall etwas erstattet oder gar keiner! was ist das Problem? Ehe man sich in was reinsteigert, fragt man entsprechend ...
von winterspaziergang
10.05.21, 11:16
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Nasenblutung nach PCR Test
Antworten: 58
Zugriffe: 1434

Re: Nasenblutung nach PCR Test

Hm. Wie soll ich dann das verstehen: indem Sie den Rest des Satzes lesen und nicht willkürlich ihre eigenen Betonungen zum Maß machen Der Patient, der gern anderen unterstellt, sie würden mit Absicht missverstehen, hat hier was gründlich missverstanden.: Es gibt eher "Untergruppen" bestim...
von winterspaziergang
10.05.21, 10:00
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Feiertagsarbeit
Antworten: 4
Zugriffe: 341

Re: Feiertagsarbeit

... oder am Folgetag kein Bäcker Ware haben. Eben. Und mittlerweile ist es normal, dass man Sonntags frische Brötchen und Brot, Kuchen etc. kaufen kann. Nicht nur, dass die nicht am Vortag (auf)gebacken werden, die werden auch von arbeitenden Angestellten verkauft. daher ist das Laut meiner Recherc...
von winterspaziergang
10.05.21, 09:50
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Sehr hohe Stromrechnung trotz normalem Verbrauchsverhalten
Antworten: 22
Zugriffe: 1045

Re: Sehr hohe Stromrechnung trotz normalem Verbrauchsverhalten

Noch eine Ergänzung hierzu ich habe ein Problem mit einer sehr überteuerten Stromrechnung. Vom 8.12.19 – 31.12.20 habe ich zusammen mit 3 anderen Personen im Haushalt 2593 kWh verbraucht. Vom 01.01.- 30.04.21 soll ich nun 2883 kWh verbraucht haben! In 4 Monaten sehr viel Mehr als in fast 13 Monaten ...
von winterspaziergang
10.05.21, 08:29
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Sehr hohe Stromrechnung trotz normalem Verbrauchsverhalten
Antworten: 22
Zugriffe: 1045

Re: Sehr hohe Stromrechnung trotz normalem Verbrauchsverhalten

Und das hieße dann: der Mehrverbrauch ist vielleicht nicht in 4 Monaten entstanden sondern in 16, und gerade in der Corona-Zeit wo vieles am Verhalten anders war (home office, mehr zuhause sein, nicht auswärts essen, Kinder am Computer ....). das wäre eine Möglichkeit. Weitere Fragen: Unser Nutzung...
von winterspaziergang
09.05.21, 15:40
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Triftige Grunde für Ausgangsperre?
Antworten: 16
Zugriffe: 512

Re: Triftige Grunde für Ausgangsperre?

Meine Fragen erneuert: die Fragen stehen so nirgendwo und sind daher nicht erneut hier gestellt. Oben noch benötigt der Herr Ihrer Geschichte 7 Stunden für 200 km Fahrt + 3 Stunden Pause und muss an Orten, von denen er nicht mal weiß, ob er dort Arbeit bekommt, an Wohnungsbesichtigungen teilnehmen,...
von winterspaziergang
09.05.21, 15:27
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Nasenblutung nach PCR Test
Antworten: 58
Zugriffe: 1434

Re: Nasenblutung nach PCR Test

1. PCR/Schnelltest ist gefährliche eingriff in körperliche Unversehrheit . schon mal grob unzutreffend, da in die Unversehrtheit nicht eingegriffen wird "Gefährlich" wohl nicht, aber es ist sicher ein medizinischer Eingriff (der hier sogar zu Nasenbluten geführt hat), dem der Patient zust...
von winterspaziergang
09.05.21, 15:15
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Nasenblutung nach PCR Test
Antworten: 58
Zugriffe: 1434

Re: Nasenblutung nach PCR Test

Der PCR-Test ist ein medizinischer Anlass, der ohne zu bluten durchgeführt wird. :arrow: Problem gelöst. :engel: Wenn einen PCR Test ohne Blutungen durchgeführt werden kann, bedeutet es dass in Falle eine Blutung Krankenhauspersonal Schadenersatz bezahlen muss. Du widerspricht sich selbst! nein, da...
von winterspaziergang
09.05.21, 11:23
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ärztliches Autofahrverbot bindend?
Antworten: 7
Zugriffe: 566

Re: Ärztliches Autofahrverbot bindend?

Aufgrund welcher Ursache wurde das Fahrverbot erteilt? Medikamente? Dann kann es gleichgestellt sein wie Fahren unter Drogenkonsum. Krampfanfälle? Kennt man die Ursache? Kann man garantieren, daß es keinen Krampfanfall mehr gibt? Appoplex? Sind da noch Folgeschäden? Gibt paar Reaktionseinschränkung...
von winterspaziergang
09.05.21, 10:45
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Nasenblutung nach PCR Test
Antworten: 58
Zugriffe: 1434

Re: Nasenblutung nach PCR Test

Auch bei einer Chemotherapie können Blutungen als Neben- bzw. Folgewirkungen auftreten. daher ja die Einschränkung des TE "wenn nicht medizinisch notwendig" Wenn die Religion Maßnahmen verbietet, die zu Blutungen führen können, soll sie sich halt auch um die zugrundeliegenden Krankheiten ...