Die Suche ergab 39 Treffer

von turboman2
30.07.19, 12:44
Forum: Sozialrecht
Thema: Kostenübernahme für Krankentransport zu spät beantragt?
Antworten: 3
Zugriffe: 225

Re: Kostenübernahme für Krankentransport zu spät beantragt?

Die "nachträgliche" Abwicklung war in Absprache mit der Versicherung noch möglich.

Vielen Dank soweit....
von turboman2
28.07.19, 13:56
Forum: Sozialrecht
Thema: Kostenübernahme für Krankentransport zu spät beantragt?
Antworten: 3
Zugriffe: 225

Kostenübernahme für Krankentransport zu spät beantragt?

Hallo, Ist es unter den untenstehenden Voraussetzungen noch möglich, die Kosten für einen Krankentransport via Taxi von Klinik nach Hause von der Krankenversicherung bezahlt zu bekommen? - Stationärer Krankenhausaufenthalt (Operation) - Operation hat bereits stattgefunden - Der Krankenhausaufenthalt...
von turboman2
23.06.19, 15:52
Forum: Umweltrecht
Thema: Radikales Schneiden eines Rhododendron im Sommer verboten?
Antworten: 2
Zugriffe: 272

Radikales Schneiden eines Rhododendron im Sommer verboten?

Hallo, Ich komm hier her, weil ich über die Googlesuche und themenrelevante Foren aus dem Bereich "Haus & Garten" einfach nicht zuverlässig weiterkomme. Es geht zwar um den Pflanzenschnitt, aber unten genanntes Gesetz bezieht sich auf den Tierschutz, denn man kann dabei Tiere stören, ggf. sogar töte...
von turboman2
10.06.19, 11:40
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld "inclusive" !
Antworten: 7
Zugriffe: 452

Re: Weihnachtsgeld "inclusive" !

Ich würde das Thema bitte schließen, weil ich glaube es führt zu nichts, und ist schwierig zu erklären. Zu wissen was im Arbeitsvertrag steht, "löst" das Problem nicht. Es geht darum, was vorher mündlich abgemacht wurde, im Vertrag aber letztlich für mich nachteilig "umgesetzt" wurde, mit einer höhe...
von turboman2
08.06.19, 14:16
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld "inclusive" !
Antworten: 7
Zugriffe: 452

Re: Weihnachtsgeld "inclusive" !

Oder zusammengefasst, glaube ich zu verstehen.....
Ja so kommts hin. Die Entlohnung unter dem Strich stimmt, aber es müssen durch dieses rechnerische "schmälern" mehr Arbeitsstunden geleistet werden, als "eigentlich" gedacht.
Und nun?
von turboman2
08.06.19, 13:45
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Weihnachtsgeld "inclusive" !
Antworten: 7
Zugriffe: 452

Weihnachtsgeld "inclusive" !

Hallo, Wenn ein Arbeitgeber zur Berechnung der Arbeitsstunden einer Teilzeitstelle, das Weihnachtsgeld zwar extra bezahlt, aber in das pauschale Monatsgehalt mit "einrechnet", sich dass Gehalt dadurch quasi "schmälert" damit sich bei der Arbeitsstundenberechnung im Monat mehr Stunden ergeben, dann i...
von turboman2
03.06.19, 13:40
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stundenanzahl von Feiertagen bei Teilzeit?
Antworten: 2
Zugriffe: 168

Stundenanzahl von Feiertagen bei Teilzeit?

Hallo, Zwischen dem Arbeitgeber und Arbeitnehmer wurden folgende Arbeitszeiten festgelegt: 19 Std. / Woche an 4 Werktagen. Ergibt einen Schnitt von 4,75 Std / Arbeitstag. Beim Urlaub war die Wahl zwischen 33 Tagen / Jahr (bei einer 5 Tage-Woche) oder 26,4 Tage / Jahr (bei einer 4-Tage-Woche) In der ...
von turboman2
01.01.19, 15:00
Forum: Sozialrecht
Thema: Kann Sozialamt eine vorgezogene Wasserabrechnung fordern?
Antworten: 5
Zugriffe: 447

Kann Sozialamt eine vorgezogene Wasserabrechnung fordern?

Hallo, Wenn einem der Vermieter die Nebenkostenaufstellung für verbrauchtes Wasser erst zum Beginn Februar des neuen Jahres ausstellt (weil der Wassergebührenbescheid der Ortsgemeinde erst in etwa zu diesem Zeitpunkt eintrifft, und so dann die Nebenkostenabrechnung "genau" erstellt werden kann), kan...
von turboman2
04.02.18, 16:58
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 939

Re: Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?

Ja vielen Dank, für die einstimmigen Antworten ;-)
von turboman2
19.01.18, 06:24
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 939

Re: Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?

J.A. hat geschrieben:Eine "Verteilung" in Eigeninitiative auf eine ggf. längere Bewährungszeit ist nicht möglich.
Moment, die Bewährungszeit soll ja nicht verlängert werden, nur mögliche "freie" Monate innerhalb der Bewährungzeit könnten ausgeschöpft werden.
von turboman2
18.01.18, 23:06
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?
Antworten: 7
Zugriffe: 939

Ratenzahlungen bei Schmerzensgeld aussetzbar?

Hallo, Bei einer Bewährungsstrafe von 36 Monaten sind 30 Raten mit einer bestimmten Summe als Schmerzensgeld zu bezahlen. Für die Einhaltung der Bewährungsauflage gibt es keinen Bewährungshelfer, das Amtsgericht prüft lediglich die Einhaltung der Zahlungen. Können die 6 Monate, in denen keine Raten ...
von turboman2
30.05.14, 19:35
Forum: Sozialrecht
Thema: Nach ALG-II eigenes Einkommen, Mutter hat Grundsicherung
Antworten: 1
Zugriffe: 219

Nach ALG-II eigenes Einkommen, Mutter hat Grundsicherung

Hallo Community, Wenn man selbst ALG-II bezieht, vorübergehend Zuhause bei der Mutter wohnt die selbst die Grundsicherung im Alter über das Sozialamt erhält (also beide eine eigene Bedarfsgemeinschaft bilden, und somit jeweils 50% der Miet- und Nebenkosten beantragen), man dann selbst aber wieder ei...
von turboman2
31.01.14, 11:06
Forum: Sozialrecht
Thema: Müssen Jobcenter-Vermittlungsvorschläge wahrgenommen werden?
Antworten: 5
Zugriffe: 883

Müssen Jobcenter-Vermittlungsvorschläge wahrgenommen werden?

Hallo Community, Wenn Jemand unter ALG-II Leistungsbezug steht, und die Eingliederungsvereinbarung sagen wir min. 5 Bewerbung je Monat vorsieht, man sich in dieser Zeit SELBST um min. 5 Bewerbungen/Monat kümmert (da man gezielter und nach eigenem Ermessen die Jobs aussucht, als es wohl ein Jobcenter...
von turboman2
13.06.13, 15:45
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Jeden Monat (erneut) Säumiszuschlag bei Ratenzahlung??
Antworten: 1
Zugriffe: 210

Jeden Monat (erneut) Säumiszuschlag bei Ratenzahlung??

Hallo Community, Wenn eine Steuerschuld beim Finanzamt zu begleichen ist, die aufgrund von sehr niedrigem Gesamteinkommen nur über eine Ratenzahlung abgegolten werden kann, die Ratenzahlung vom Finanzamt als möglich abgesegnet wird, ist es dann immer noch korrekt (oder nicht schon konkret rechtswidr...
von turboman2
15.01.13, 22:37
Forum: Sozialrecht
Thema: Kurzfristige Beschäftigung (Jobcenter) Wie anzeigen?
Antworten: 3
Zugriffe: 461

Kurzfristige Beschäftigung (Jobcenter) Wie anzeigen?

Hallo Community, Wie sind Nachweise über Einkommen aus "kurzfristigen Beschäftigungen" dem Jobcenter bei ALG-II Bezug vorzulegen: z.B. ab und wann: - Babysitten - Schnee räumen - Rasen mähen wenn es sich im gelegentlichen Aufgaben gegen Entgelt handelt? 1.) Muss hierfür das Dokument "Einkommensbesch...