Die Suche ergab 378 Treffer

von ratlose mama
07.01.20, 18:08
Forum: Mietrecht
Thema: Annulierung des Mietvertrags
Antworten: 27
Zugriffe: 458

Re: Annulierung des Mietvertrags

Muss der Vermieter tatsächlich einen funktionierenden Stromanschluß für einen Herd bereitstellen, wenn in der Wohnung eigentlich ein Gasherd vorgesehen ist? Ich dachte bisher, dass "nur" die Möglichkeit gegeben sein muss einen Herd zu betreiben und man nicht auf eine bestimmte Art des Herdes bestehe...
von ratlose mama
30.11.19, 16:13
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Anerkennung Vaterschaft / Verheiratet
Antworten: 1
Zugriffe: 358

Re: Anerkennung Vaterschaft / Verheiratet

Ja einen Unterschied gibt es. Wenn er nur die Vaterschaft anerkannt hat, dann hat er die Pflicht Unterhalt zu zahlen und die Pflicht und das Recht auf Umgang mit dem Kind. Ist das Kind ehelich geboren, dann hat der Vater auch automatisch das gemeinsame Sorgerecht mit der Mutter zusammen. Bei nichteh...
von ratlose mama
10.10.19, 17:36
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen
Antworten: 36
Zugriffe: 1665

Re: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen

Wenn das JA oder das JC die Gründe dafür unterstützt werden die Eltern Barunterhalt leisten müssen. Wer sind JA und JC und warum ersetzen die das Familiengericht? JA= Jugendamt JC = Jobcenter Ersetzen können die kein Familiengericht. Ist aber in solchen Fällen oft nicht nötig. Gangbarer Weg wäre nä...
von ratlose mama
10.10.19, 10:27
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen
Antworten: 36
Zugriffe: 1665

Re: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen

Ja, bis 21 berät das JA junge Erwachsene in Sachen Unterhalt, aber auch dann, wenn es Probleme im elterlichen Haushalt gibt und der junge Erwachsene ausziehen möchte
von ratlose mama
10.10.19, 08:28
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen
Antworten: 36
Zugriffe: 1665

Re: Unterhalt ab 18 Kind will ausziehen

Die Eltern können ihr natürlich Kost und Logis anbieten und darauf bestehen, dass sie zuhause bleibt. Zieht sie dennoch aus, dann bekommt sie nicht automatisch Unterhalt. Dazu müsste sie dann schon argumentieren, dass ein Zusammenleben mit den Eltern nicht länger möglich ist. Wenn das JA oder das JC...
von ratlose mama
18.09.19, 12:36
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Umtausch von Festivalticket, da Minderjährigen Eintritt verweigert wird?
Antworten: 26
Zugriffe: 1787

Re: Umtausch von Festivalticket, da Minderjährigen Eintritt verweigert wird?

Was ist unter "eigenen Regeln" zu verstehen? Naja. Eben dir Regel, dass Minderjährige nur Zutritt haben, wenn sie in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sind und das unabhängig davon, dass sie vom Gesetz her bis 22 oder 24 bleiben dürften. Der Veranstalter hat eben keine Lust oder Möglichkeit z...
von ratlose mama
26.08.19, 13:18
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Co-Parenting-Vertrag?
Antworten: 10
Zugriffe: 912

Re: Co-Parenting-Vertrag?

Der eine Elternteil kann den anderen von den Unterhaltsleistungen im Innenverhältnis freistellen.

Sobald aber Sozialleistungen beantragt würden, wäre diese Vereinbarung nichtig und der Unterhalt fällig
von ratlose mama
02.08.19, 15:37
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Freiwilliges soziale Jahr
Antworten: 21
Zugriffe: 2378

Re: Freiwilliges soziale Jahr

Was versteckt sich denn hinter dem Begriff "Wochenkarte Schule"? Macht sie nun ein FSJ? Dann hat sie ja nix mit ner Schule zu tun
von ratlose mama
14.07.19, 12:55
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Praxiskaufvertrag ohne ausgewiesene materielle Güter
Antworten: 4
Zugriffe: 212

Re: Praxiskaufvertrag ohne ausgewiesene materielle Güter

Wofür hast du denn eigentlich soviel Geld gezahlt?

Nur für ein paar Schränke oder auch für sonstige Ausstattung wie Liegen, Fangoofen, Übungsgeräteschaften...?

Und jetzt sage bitte nicht, dass die 20.000 für den Patientenstamm geflossen sind. Das Dürfte dem Finanzamt nur schwer erklärbar sein
von ratlose mama
28.06.19, 16:21
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Freiwilliges soziale Jahr
Antworten: 21
Zugriffe: 2378

Re: Freiwilliges soziale Jahr

Da für dem Monat August 19 kein Titel besteht, bekommt ja die Tochter grundsätzlich für diesen Monat nichts - oder? Wie kommst du darauf? Wenn sie für diesen Monat Unterhaltsberechtigt ist, dann kann sie auch Unterhalt fordern/bekommen. Das ist ja unabhängig vom Titel. Nur mit Titel könnte sie pfän...
von ratlose mama
26.06.19, 20:34
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Negative Bewertung nach Fehlverhalten
Antworten: 5
Zugriffe: 1450

Re: Negative Bewertung nach Fehlverhalten

Warum habe ich in letzter Zeit immer öfter das Gefühl Threads zu lesen, bei denen der Anfang fehlt?
von ratlose mama
22.06.19, 19:00
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Privatverkauf Auto -Käufer schickt Vertreter
Antworten: 9
Zugriffe: 435

Re: Privatverkauf Auto -Käufer schickt Vertreter

Ich würde in dieser Konstellation das Auto korrekt abmelden. Der Käufer bzw. sein Stellvertreter können ja mit Deckungszusage der eigenen Versicherung und enrsprechenden Nummernschildern das Auto abholen. Mir wäre das Risiko in diesem Fall zu groß. Sonst gibt es bald den nächsten Thread "Hilfe, verm...
von ratlose mama
06.06.19, 20:18
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Kuraufenthalt bei gemeinsamen Sorgerecht
Antworten: 15
Zugriffe: 1022

Re: Kuraufenthalt bei gemeinsamen Sorgerecht

Wie kommst Du darauf dass ich der "problematische" Elternteil wäre?!? Wurde doch gar nicht geschrieben. Wenn das Kind es in dem Alter nicht will, dann erfährt kein Elternteil etwas, was zwischem Therapeut/Arzt und Kind besprochen wird (es sei denn das Kind äußert Suizidgedanken oder ist an einer sc...
von ratlose mama
05.06.19, 07:14
Forum: Mietrecht
Thema: Auskunftspflicht - Abwasserrohrbruch
Antworten: 10
Zugriffe: 664

Re: Auskunftspflicht - Abwasserrohrbruch

Kommt hier der § 666 BGB ( Auskunfts- und Rechenschaftspflicht ) zum Tragen?
Ist sie denn Auftraggeber?
von ratlose mama
30.05.19, 11:03
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Stellenanzeige wg. Schwangerschaftsvertretung
Antworten: 9
Zugriffe: 533

Re: Stellenanzeige wg. Schwangerschaftsvertretung

- hat der Arbeitgeber in diesem fiktiven Szenario etwas falsch gemacht? Aus meiner Sicht nicht. Er sucht ja für Angestellte 1 eine Schwangerschaftsvertretung, da diese nicht wie geplant aus der Elternzeit zurückkehrt, sondern weiterhin zuhause bleiben wird, da ein weiteres Kind unterwegs ist (er ka...