Die Suche ergab 86 Treffer

von Frisch_ling
16.03.19, 17:29
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Begleitpersonen bei Klassenfahrt
Antworten: 6
Zugriffe: 632

Re: Begleitpersonen bei Klassenfahrt

Vielen Dank für die sehr informativen Links!
von Frisch_ling
12.03.19, 22:38
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Begleitpersonen bei Klassenfahrt
Antworten: 6
Zugriffe: 632

Begleitpersonen bei Klassenfahrt

Bundesland sei Baden-Württemberg. Für die achte Jahrgangsstufe steht eine mehrtägige Klassenfahrt mit Übernachtung bevor. Sind hierzu zwingend Begleitpersonen beiderlei Geschlechts erforderlich oder könnte die Fahrt auch mit ausschließlich männlichen bzw. weiblichen Begleitpersonen durchgeführt werd...
von Frisch_ling
05.02.19, 22:06
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Artikel im Einzelhandel gekauft der Falsch eingepflegt ist
Antworten: 3
Zugriffe: 345

Re: Artikel im Einzelhandel gekauft der Falsch eingepflegt i

Der Laden kann sich auf einen Irrtum berufen und den Artikel nicht zu einem Euro abgeben. Wenn man tatsächlich hundert(e) dieser Artikel erfolgreich kaufen konnte, stellt sich die Frage, was damit passieren soll. Den Nippes ins Wohnzimmerregal zu stellen kann einem sicher niemand verbieten. Ein Weit...
von Frisch_ling
05.02.19, 22:00
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Urlaubsantrag - über HR Software oder besser schriftlich?
Antworten: 17
Zugriffe: 598

Re: Urlaubsantrag - über HR Software oder besser schriftlich

Etwas OT an die Datenschutzbewanderte: Müssten diese Daten wie z.B. Urlaubsanträge nicht auch geschützt vor Veränderung und "Verlust" (inkl. undokumentiertem Löschen) gespeichert werden? Also in etwa wie Daten der Personalakte? So eine Software muss schon ein Mindestmaß an Revisionssicherheit biete...
von Frisch_ling
29.08.18, 14:59
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 933

Re: BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel

Nein, das Kind besucht bereits die Schule, es wäre eine Umschulung nach - sagen wir - 2 Schulbesuchsjahren. Vielleicht folgende Historie: Gut intelligentes Kind mit Verhaltensauffälligkeiten bereits im Kindergarten. Dort erhält es Frühförderung (heißt das so?) durch eine Heilpädagogin. Die Eltern se...
von Frisch_ling
28.08.18, 20:27
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 933

Re: BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel

Danke Kurt für die Klarstellung. Das mit der Wahlfreiheit hatte ich dann wohl überinterpretiert. An Gesprächen mit der Schulleitung und weiteren Beteiligten wird kein Weg vorbeiführen. Allerdings scheint eine Genehmigung auch vom Wohlwollen / Ermessen aller Entscheidungsträger abhängig zu sein. Im f...
von Frisch_ling
28.08.18, 20:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Dienstreise bei Kleinkind
Antworten: 25
Zugriffe: 1157

Re: Dienstreise bei Kleinkind

Was spricht dagegen, dass das Kind in der fraglichen Woche vom Vater betreut wird?
von Frisch_ling
10.08.18, 15:11
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel
Antworten: 7
Zugriffe: 933

BaWü: Ganztagsgrundschule und Schulbezirkswechsel

Bundesland: Baden-Württemberg Schulform: Grundschule mit Sprengelpflicht Die für den Wohnort zuständige Grundschule wird als verpflichtende Ganztagsschule geführt, die kaum schlechter erreichbare Schule im Nachbarbezirk hat die traditionelle Halbtagsform. Ich meine gelesen zu haben, dass es in Ba-Wü...
von Frisch_ling
01.08.18, 22:02
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen
Antworten: 14
Zugriffe: 1297

Re: Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen

Hier könnte der Hase im Pfeffer liegen: In der landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft sind mithelfende Familienangehörige nur dann versichert, wenn sie noch keine Altersrente beantragt haben oder beziehen. Quelle https://www.svlfg.de/50-vmb/vmb01/index.html Angenommen, der Verwandtschaftsgrad rei...
von Frisch_ling
01.08.18, 16:57
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen
Antworten: 14
Zugriffe: 1297

Re: Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen

Ich spinne mal weiter: Angenommen der D-Arzt sei Chirurg und kann die genaue Ursache nicht lokalisieren. Der Patient ist jedoch sichtlich mobilitätseingeschränkt und der Arzt empfiehlt zur weiteren Abklärung einen Neurologen aufzusuchen. Verbunden mit der Empfehlung, denjenigen zu nehmen, der am ehe...
von Frisch_ling
31.07.18, 20:54
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen
Antworten: 14
Zugriffe: 1297

Arztbesuch: Arbeitsunfall verschweigen

Folgender fiktiver Fall: Ein Rentner hilft im landwirtschaftlichen Betrieb eines Verwandten. Dabei erleidet er einen Unfall. Um Unanhemlichkeiten für den Betriebsinhaber zu vermeiden gibt er beim Arztbesuch an, der Unfall habe sich im privaten Garten ereignet. Der aufgesuchte Arzt (Unfallarzt) überw...
von Frisch_ling
26.04.18, 22:53
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 702

Re: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?

@Kurt
Danke für Antwort und Link zur Verwaltungsvorschrift. Das ist eindeutig.
von Frisch_ling
26.04.18, 13:55
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 702

Re: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?

@alana4
Die Frage steht im ersten Beitrag.
"Wäre es rechtlich möglich, einen Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung für die am Religionsunterricht angemeldeten Schüler(innen) zu erklären?"
von Frisch_ling
26.04.18, 07:20
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?
Antworten: 11
Zugriffe: 702

Re: Schulgottesdienst als Pflichtveranstaltung möglich?

Ich betrachte eher diese Regelung Für die nicht teilnehmenden Schüler und Lehrer begänne der Unterricht zur 3. Stunde. Eine Beaufsichtigung der nicht teilnehmenden Schüler sei nicht vorgesehen. als nicht zulässig. Die Schule hat eine Aufsichtspflicht und diese ist zu erfüllen. Das erstaunt mich jet...
von Frisch_ling
25.04.18, 21:16
Forum: Schul- und Prüfungsrecht
Thema: Nichtteilnahme einer Klassenfahrt
Antworten: 34
Zugriffe: 2100

Re: Nichtteilnahme einer Klassenfahrt

Im Ausgangspost geht es lediglich um die Buskosten, nicht die Kosten der gesamten Fahrt.

Den Anteil für einen Schüler würde ich kaum höher einschätzen als die Kosten eines Mahnverfahrens. Würde das den Aufwand lohnen?