Die Suche ergab 5 Treffer

von Theo.Retiker
11.06.14, 16:07
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerker erschleichen Aufträge
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Handwerker erschleichen Aufträge

Es ist ja auch zweierlei Maß. in einem Fall, ist der Vertrag selbst von Anfang an unwirksam, weil illegal (Schwarzarbeit), in dem anderen Fall ist das Zustandekommen eines an sonsten wirksamen Vertrags beanstandet. nanu - wird nicht durch eine wirksame Anfechtung ein Rechtsgeschäft (Vertrag) " ex t...
von Theo.Retiker
08.06.14, 13:15
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerker erschleichen Aufträge
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Handwerker erschleichen Aufträge

Anfechtbar sind Willenserklärungen. Im Beispielsfall etwa die Erklärung, das Angebot zur Reparatur des Daches für den Preis X zu akzeptieren. Wird die Annahmeerklärung angefochten und erlischt, so ist auch der durch die Willenserklärung zustandegekommene Vertrag nichtig. ok, inzwischen habe ich gel...
von Theo.Retiker
08.06.14, 12:52
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerker erschleichen Aufträge
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Handwerker erschleichen Aufträge

kann der Besteller z.B. selbst dann auf einem Teil der Kosten (und ggf. des Rechtsstreits) sitzen bleiben, wenn die Arbeiten teilweise werterhöhend gewirkt haben. auch verständlich. Aber wie passt das z.B. mit der Regelung zusammen, dass Schwarzarbeitsverträge nichtig sind und daher nicht bezahlt w...
von Theo.Retiker
08.06.14, 01:41
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerker erschleichen Aufträge
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Re: Handwerker erschleichen Aufträge

Beweise, so stichhaltig sie auch der einen Partei erscheinen mögen, entfalten ihre volle Wirkung auf die andere Partei oft erst dann, wenn sie in vollem Ornat auftreten, will sagen umrahmt von einem anwaltlichen Briefkopf (oben) und einer dazu passenden Unterschrift nebst Stempel und ggf. Fachanwal...
von Theo.Retiker
07.06.14, 23:55
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Handwerker erschleichen Aufträge
Antworten: 9
Zugriffe: 727

Handwerker erschleichen Aufträge

Hallo, man hört ja immer öfter von Handwerkern, die absichtlich falsche Diagnosen stellen, um überteuerte Aufträge zu erschleichen. Beispiel sind die "Dach-Haie", die - wenn man sie einmal aufs Dach gelassen hat - angeblich Defekte entdecken, die dringend repariert werden müssen. Der Hausbesitzer st...