Die Suche ergab 25 Treffer

von Schachspieler
16.08.14, 18:48
Forum: Mietrecht
Thema: Narrenfreiheit beim Mieterverein?
Antworten: 7
Zugriffe: 681

Re: Narrenfreiheit beim Mieterverein?

Ich kann die Geschichte über den Mieterverein nicht glauben. Ob sich das nun genauso abgespielt hat oder nicht, der zitierte Rat ist sicherlich in manchen Fällen alternativlos. Manchmal besteht die einzige vernünftige Lösung darin, sich eine neue Wohnung zu suchen, anstatt sich auf endlose Streitig...
von Schachspieler
14.08.14, 09:46
Forum: Mietrecht
Thema: Narrenfreiheit beim Mieterverein?
Antworten: 7
Zugriffe: 681

Narrenfreiheit beim Mieterverein?

Ein Bekannter von mir ist vor einiger Zeit in ein bestimmtes Haus gezogen, weil er einfach schnell eine Wohnung brauchte und weil dieses Haus verkehrstechnisch günstig lag (er war in 5 Minuten auf der Umgehungsstraße) und weil in dem Haus (für ihn als Junggesellen durchaus angenehm) viele weibliche ...
von Schachspieler
12.08.14, 20:12
Forum: Mietrecht
Thema: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke
Antworten: 60
Zugriffe: 3524

Re: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke

Wenn man das so liest, hat man den Eindruck, dass man über Probleme mit Vermietern dasselbe wie über Zahnschmerzen sagen kann: Vorbeugen ist besser! Wenn man schon gleich merkt, dass die Fluktuation unter den direkten Nachbarn rekordverdächtig ist und dass man den örtlichen Kneipen dafür angeschrien...
von Schachspieler
12.08.14, 20:03
Forum: Mietrecht
Thema: Wasserschaden durch undichte Fenster
Antworten: 3
Zugriffe: 914

Re: Wasserschaden durch undichte Fenster

käme es dann darauf an, ob der Vermieter grob fahrlässig gehandelt hat, also ob er von den undichten Fenstern definitiv wußte und den Schaden dadurch sozusagen provoziert hat. Um nachzuweisen, dass der Vermieter von diesen Mängeln gewusst hätte, muss man wohl einen oder mehrere Vormieter finden, di...
von Schachspieler
09.08.14, 14:39
Forum: Mietrecht
Thema: Wasserschaden durch undichte Fenster
Antworten: 3
Zugriffe: 914

Wasserschaden durch undichte Fenster

Wenn man eine Souterrain-Wohnung mietet und sich dann die Fenster als undicht entpuppen, weil die Wohnung nach dem ersten Regenfall unter Wasser steht, ist dann der Vermieter haftbar? Oder kann er sich in Versicherungsmanier mit "höhere(r) Gewalt" aus der Affäre ziehen? Ich wohne im 2.Stock, aber es...
von Schachspieler
09.08.14, 14:29
Forum: Mietrecht
Thema: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke
Antworten: 60
Zugriffe: 3524

Re: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke

Vielen Dank für alles , was hier gesagt wurde! Ich entnehme der Diskussion, dass ein Mieter mit einem Auto und einem Parkplatz keinen Anspruch darauf hat, dass so eine Hecke gestutzt wird. 8) Ich habe kein Auto! :lachen: Mir kann es daher egal sein! :) Muss ich das dann als "Gartenarbeit" mitbezahle...
von Schachspieler
09.08.14, 14:14
Forum: Mietrecht
Thema: Vormieter Stromrechnung nicht bezahlt Strom wurde abgestellt
Antworten: 2
Zugriffe: 710

Re: Vormieter Stromrechnung nicht bezahlt Strom wurde abgest

Eine unberechtigte Sperrung kann zu Schadensersatzforderung führen und dafür gibt es auch Vorlagen: http://www.schlichtungsstelle-energie.de/fileadmin/images_webseite/pdf/08.10.2012_Empfehlung_zum_Schadenersatzanspruch_bei_Stromunterbrechung_durch_fehlerhafte_Sperrung_581-11.PDF Das beantwortet alle...
von Schachspieler
26.07.14, 18:29
Forum: Mietrecht
Thema: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke
Antworten: 60
Zugriffe: 3524

Re: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke

Es würde weniger Zeit brauchen, hier eine Heckenschere in die Hand zu nehmen und einige Male "schnippschnapp" zu machen! :roll: Würde jemand wirklich stundenlang über zehn Minuten gesunde Gartenarbeit an frischer Luft streiten? 8) Möchte irgendeiner so jemanden eigentlich als Vermieter oder Nachbarn...
von Schachspieler
26.07.14, 18:11
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Produktmängel
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Re: Produktmängel

Hallo Nordlicht, ganz meine Meinung. Erfahrungsgemäß ist es aber so, dass viele Kunden klein beigeben, wenn ihnen vermittelt wird, dass ihr Gerät so eben am schnellsten repariert wird. Nämlich mit einer "Pick-Garantie" oder wie immer man das nennen will. Ich kenne auch noch die Zeiten, als man zum E...
von Schachspieler
23.07.14, 19:01
Forum: Mietrecht
Thema: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke
Antworten: 60
Zugriffe: 3524

Re: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke

[quote="nordlicht02"]Welche Gefahr für den Autofahrer besteht, haben Sie immer noch nicht erläutert.[quote="Elban"] Wo Worte nicht reichen, hilft oft ein Bild. Hier eines aus der englischen Version des Artikels: http://en.wikipedia.org/wiki/Bicycle_safety#mediaviewer/File:A_dangerous_cyclepath_in_St...
von Schachspieler
23.07.14, 18:47
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Produktmängel
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Re: Produktmängel

In der Realität verweisen die Händler bei vielen Elektrogeräten auf eine Hersteller-Hotline und über diese Hotline muss man dann die Abholung organisieren. Wer das nicht will, erlebt meistens nur, wie der Händler selber bei der Hotline anruft, lediglich den ersten Kontakt herstellt und dann dem Kund...
von Schachspieler
22.07.14, 19:56
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Produktmängel
Antworten: 5
Zugriffe: 795

Produktmängel

Mängelgewährleistung war das, was ich meinte. Entschuldigung dafür, dass ich hier profane Umgangssprache verwendet habe. Danke für den Hinweis auf die deutsche Wiki. Die gibt verweist auf diesen Link: http://www.e-recht24.de/artikel/ecommerce/76.html Hier wird klar gesagt, dass ein Käufer schon von ...
von Schachspieler
21.07.14, 16:58
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Elektrogeräte - freiwillige garantie?
Antworten: 3
Zugriffe: 466

Elektrogeräte - freiwillige garantie?

Gibt es denn nicht zumindest zwingende gesetzliche Erfordernisse beim Thema Garantie, wenn es sich um Elektrogeräte handelt? :?:
von Schachspieler
21.07.14, 16:55
Forum: Mietrecht
Thema: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke
Antworten: 60
Zugriffe: 3524

Re: Gefährliche Sichtbehinderung durch wuchernde Hecke

Da ich wissen wollte, wie so eine Sache vor Gericht behandelt werden würde, finde ich alle Antworten postiv. Mit Erstaunen nehme ich zur Kenntnis, dass es zumutbar ist, jederzeit einen Einweiser haben zu müssen. Ehrlich gesagt hatte ich das schon eher gelesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Red_Flag_A...
von Schachspieler
19.07.14, 14:24
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Benutzerbezogene Garantie
Antworten: 2
Zugriffe: 434

Benutzerbezogene Garantie

Bis vor wenigen Jahren dachte ich, dass es nur eine Art von Garantie geben könnte. Dann lernte ich, dass das lediglich die "produktbezogene Garantie" ist und dass es auch eine "benutzerbezogene Garantie" gibt. Letzteres, so wurde ich unterrichtet, bietet Garantieleistungen nur für den Erstbesitzer. ...