Die Suche ergab 11388 Treffer

von FM
07.04.20, 19:59
Forum: Mietrecht
Thema: Definition Bewohnerparkplatz
Antworten: 19
Zugriffe: 363

Re: Definition Bewohnerparkplatz

Gehen wir davon aus, dass im MV nichts zum Thema Parkplatz steht. Die Hausverwaltung kann folglich ein solches Schild anbringen und dennoch auf Kosten des Mieters dessen Fz abschleppen lassen, wenn es dort länger als zum Ein-oder Ausladen geparkt wird? Von Abschleppen war doch überhaupt keine Rede....
von FM
06.04.20, 14:58
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Limitierung beim Discounter
Antworten: 34
Zugriffe: 384

Re: Limitierung beim Discounter

Aber würde deshalb ein Anspruch auf Schadensersatz oder der sachliche Grund für ein Hausverbot wegfallen? Woher nehmen Sie noch immer einen Schaden? Für Waren die gekühlt werden müssen gibt es sicherlich streng festgelegte Zeiten, wie lange sie bei welcher Raumtemperatur außerhalb des Kühlregales o...
von FM
05.04.20, 16:11
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Endschalldämpfer ohne ABE: Sicherstellung?
Antworten: 12
Zugriffe: 208

Re: Endschalldämpfer ohne ABE: Sicherstellung?

Wie soll das Weiterfahren denn funktionieren, ohne dass weiterhin zuviel Lärm erzeugt wird?
von FM
04.04.20, 18:39
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Zwei Gehälter?
Antworten: 16
Zugriffe: 424

Re: Zwei Gehälter?

Es gibt vertragliche Konstellationen, in denen es möglich ist.
von FM
03.04.20, 01:49
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Außergewöhnliche Belastung Sohn unterstützt wegen Hartz IV
Antworten: 18
Zugriffe: 299

Re: Außergewöhnliche Belastung Sohn unterstützt wegen Hartz IV

Wenn er dem Sohn jeden Monat 50 Euro als Bargeld oder Banküberweisung gibt, werden davon (im Regelfall) 20 Euro angerechnet.

Schenkt er ihm jeden Monat eine Unze Gold for ca. 1500 Euro, wird nichts angerechnet, bis die Schonvermögensgrenze (welche derzeit ausgesetzt ist) erreicht ist.
von FM
02.04.20, 23:18
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Frage nach neuer Arbeitstelle im Gerichtsprozess
Antworten: 5
Zugriffe: 240

Re: Frage nach neuer Arbeitstelle im Gerichtsprozess

Außerdem muss der AG wissen, ob und wie lange Arbeitslosengeld bezogen wurde. Denn insoweit ist er im Falle einer unwirksamen Kündigung nicht mehr gegenüber dem Arbeitnehmer, sondern gegenüber der Bundesagentur zahlungspflichtig. Beantworten muss man die Fragen, bei welchen der Vorsitzende das so en...
von FM
02.04.20, 17:08
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: 450 Euro Job
Antworten: 4
Zugriffe: 121

Re: 450 Euro Job

Die Mutter nicht unbedingt, Geschenke anzunehmen ist nicht verboten (und Ratenzahlungen auf eine Schuld annehmen auch nicht). Vielleicht wegen Beihilfe. Der Arbeitgeber hinterzieht Steuern und Sozialversicherungsbeiträge, der Arbeitnehmer nur Steuern (für die SV ist er nicht verantwortlich). Das jet...
von FM
02.04.20, 00:12
Forum: Verbraucherrecht
Thema: $ 616 BGB
Antworten: 28
Zugriffe: 296

Re: $ 616 BGB

Für Beamte ist er sicher nicht anzuwenden, die stehen in keinem Vertragsverhältnis, also auch nicht in einem nach §§ 611 ff. BGB.
von FM
30.03.20, 01:00
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Bonus steuerfrei während Corona
Antworten: 7
Zugriffe: 123

Re: Bonus steuerfrei während Corona

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) wird in der Corona-Krise Bonuszahlungen für Arbeitnehmer bis 1500 Euro steuerfrei stellen
Über Steuerpflicht oder -freiheit entscheidet nicht der Bundesfinanzminister.
von FM
29.03.20, 23:53
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Lohnfortzahlung bei Midi-Job in Coronakrise
Antworten: 6
Zugriffe: 184

Re: Lohnfortzahlung bei Midi-Job in Coronakrise

Im Vertrag steht lediglich dass die Arbeitszeit während der Vorlesungszeit 20h nicht überschreiten darf und auf die Tage Montag bis Freitag verteilt sein muss. Die Stunden werden hierbei selbstständig in ein Onlinesystem eingegeben. Es sind auch gesetzlich in diesem Fall (soweit aus dem Text ersich...
von FM
29.03.20, 22:28
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Tempolimit "an Schultagen"
Antworten: 35
Zugriffe: 383

Re: Tempolimit "an Schultagen"

Der Unbekannte hat geschrieben:
29.03.20, 14:25
Nebenbei: Für mich würde es hier auch stark auf die Tageszeit ankommen, d.h. ab 18:00 bis um 07:00 Uhr würde ich diese Beschränkung als ungültig betrachten.
Wenn dem so wäre, würde es auf dem Schild stehen. Was auch oft der Fall ist.
von FM
29.03.20, 01:28
Forum: Mietrecht
Thema: Besoffen auf von allen Mietern genutztem Raum
Antworten: 7
Zugriffe: 253

Re: Besoffen auf von allen Mietern genutztem Raum

MichiFed hat geschrieben:
28.03.20, 23:29
herumramentert
herumbölken
baseln
Welche Sprache ist das?
von FM
28.03.20, 19:59
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Akteneinsicht ohne RA durch Geschädigten bei Strafantrag Beleidigung
Antworten: 11
Zugriffe: 312

Re: Akteneinsicht ohne RA durch Geschädigten bei Strafantrag Beleidigung

Motivation für G den Antrag zu stellen war, dass der Antragsgegner A, also der Beleidiger, von Polizei oder StA ein kleines "Feedback" erhalten soll und somit seine Motivation hinsichtlich weiterer Taten etwas gedämpft werden soll (neben Beleidigung ist bisher Sachbeschädigung in geringerem Umfang)...
von FM
27.03.20, 17:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Hartz4 und Erbe
Antworten: 18
Zugriffe: 439

Re: Hartz4 und Erbe

Der Zufluss erfolgt zwar direkt mit dem Tod des Erblassers, wegen der fehlenden Verfügbarkeit des Geldes ist aber die Anrechnung bei der Prüfung der Hilfebedürftigkeit nicht zulässig. Der Antragsteller kann nicht darauf verwiesen werden, das Erbe für den Lebensunterhalt einzusetzen, wenn das derzei...
von FM
27.03.20, 17:18
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Tempolimit "an Schultagen"
Antworten: 35
Zugriffe: 383

Re: Tempolimit "an Schultagen"

sicher, aber es ging ja aber auch darum, ob und wann und unter welchen Voraussetzungen geblitzt werden darf und wann nicht Geschwindigkeitskontrollen dürfen jederzeit stattfinden, überall wo eine Begrenzung gilt. Und wer am Schultag zu schnell fährt, muss zahlen. Auch wenn er in München erwischt wi...