Die Suche ergab 77 Treffer

von csveni33
04.10.20, 07:50
Forum: Immobilienrecht
Thema: Grundbuchumschreibung nach Erbschaft notwendig? Auszug und Weiterverkauf
Antworten: 2
Zugriffe: 84

Grundbuchumschreibung nach Erbschaft notwendig? Auszug und Weiterverkauf

Angenommen man hat vor vielen Jahren von seinen Eltern eine kleine Wohnung geerbt (als Alleinerbin). Man kann mich nicht mehr erinnern, ob man damals den Eigentümerwechsel im Grundbuch hat umschreiben lassen. Ist man dazu verpflichtet? Angenommen dies ist nicht passiert und man will die Wohnung jetz...
von csveni33
27.08.20, 09:13
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Verjährung ab Leistungsdatum oder ab Rechnungsdatum?
Antworten: 8
Zugriffe: 138

Verjährung ab Leistungsdatum oder ab Rechnungsdatum?

Angenommen ein Selbständiger/Freiberufler erbringt eine Leistung für ein Unternehmen und zwar im Dezember 2017. Die Rechnung dafür erstellt er im Januar 2018. Die Verjährungsfrist für derartige Forderungen beträgt 3 Jahre ab dem Ende des Jahres. Nur was ist das entscheidende Jahr: 2017 oder 2018? We...
von csveni33
17.04.20, 11:06
Forum: Immobilienrecht
Thema: Mieterbesichtigungen jetzt wieder möglich?
Antworten: 5
Zugriffe: 138

Mieterbesichtigungen jetzt wieder möglich?

Kann man nach den neuesten Corona-Verordnungen jetzt wieder offiziell persönliche Mieterbesichtigungen durchführen?

In Hessen/Rhein-Main?
von csveni33
14.03.20, 07:40
Forum: Immobilienrecht
Thema: Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?
Antworten: 4
Zugriffe: 168

Sind Absperrventile für Wohnung Gemeinschaftseigentum?

Wenn in einer Wohnung ein Haupwasser-Ventil leckt oder verkalkt ist trägt die Kosten der Reparatur dann der Eigentümer oder die WEG? D.h. ist das Gemeinschafts- oder Sondereigentum? Ich rede von dem Haupt-Kaltwasserventil für die GESAMTE Wohnung direkt bei dem Kaltwasserzähler. Ich lese immer "Das G...
von csveni33
08.01.20, 17:49
Forum: Sozialrecht
Thema: Hat man Anspruch auf Kapitalisierung der Betirebsrente/Pension?
Antworten: 3
Zugriffe: 206

Hat man Anspruch auf Kapitalisierung der Betirebsrente/Pension?

Angenommen ein unselbständiger Arbeitnehmer hat lange Jahre in die betriebliche Rentenversicherung einbezahlt und erwartet daraus später eine Pension. Nun will dieser Arbeitnehmer eine Immobilie erwerben und bräuchte ein wenig mehr Kapital dafür. Hat er einen Anspruch auf Kapitalisierung seiner Betr...
von csveni33
17.12.19, 16:01
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Angebl.falsch geparkt: Anzeige durch Privatperson nicht Politesse
Antworten: 3
Zugriffe: 282

Angebl.falsch geparkt: Anzeige durch Privatperson nicht Politesse

Ich habe einen Verwarnungsgeld-Bescheid über 15 Euro erhalten weil ich angeblich falsch geparkt habe. Das "Vergehen" wurde aber erstaunlicherweise NICHT von einer Politesse/Polizisten gemeldet sondern (anscheinend) von einer Privatperson (="Anzeigenerstatter"). Hmm, ich kann mich nicht erinnern dort...
von csveni33
18.04.19, 08:48
Forum: Immobilienrecht
Thema: Bauliche Zustimmung erford.wenn schon VOR dem Kauf vorhanden
Antworten: 5
Zugriffe: 473

Bauliche Zustimmung erford.wenn schon VOR dem Kauf vorhanden

Angenommen in einem Mehrfamilienhaus wurde durch einen Eigentümer eine bauliche Veränderung vorgenommen. Dass dazu die Zustimmung der übrigen Eigentümer erforderlich war stellte sich erst später heraus. Jetzt (im Nachhinein) würden alle übrigen Eigentümer Ihre Zustimmung (auch noch) erteilen bis auf...
von csveni33
29.03.19, 09:42
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Verjährung Anspruch von Selbständigen?
Antworten: 2
Zugriffe: 205

Verjährung Anspruch von Selbständigen?

Angenommen ein Selbständiger (Architekt, Ingenieur, Arzt,...) absolviert eine Dienstleistung. Er "vergisst" aber unmittelbar danach eine entsprechende Rechnung zu stellen. Nach welcher Zeit verjährt der Anspruch auf Bezahlung? Kann er z.B. 2 Jahre danach noch eine Rechnung stellen? Beim Leistungserb...
von csveni33
16.01.19, 08:06
Forum: Immobilienrecht
Thema: Nachteile eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?
Antworten: 9
Zugriffe: 721

Nachteile eingetragene Grundschuld, aber Kredit abbezahlt?

Wenn man einen Hypothekenkredit (z.B. bei eienr Bank) aufnimmt lässt der Kreditgeber dafür im Grundbuch einen Grundschuld eintragen. Nachdem der dazugehörige Kredit abbezahlt ist kann (aber MUSS NICHT) vom Kreditnehmer die eingetragene Grundschuld wieder aus dem grunndbuch gelöscht werden. Gelegentl...
von csveni33
14.01.19, 04:58
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Rückerstattung Vers.beiträge ab Todestag oder ab Meldetag?
Antworten: 1
Zugriffe: 318

Rückerstattung Vers.beiträge ab Todestag oder ab Meldetag?

Angenommen ein Versicherungsnehmer hat diverse Versicherungsverträge (Privat-Haftpflicht, Rechtsschutz, Kranken-Zusatz) abgeschlossen. Nach dem Tod des Versicherungsnehmers kündigen die Erben mit mehrmonatiger Verzögerung die entsprechenden Versicherungen. Müssen dann die Versicherungen die bereits ...
von csveni33
01.01.19, 12:56
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Streitwert RA+Gerichtsgebühren nur auf strittige Differenz?
Antworten: 3
Zugriffe: 325

Streitwert RA+Gerichtsgebühren nur auf strittige Differenz?

Angenommen man führt einen Prozess. Die Gesamtsumme um die es bei dem Schadensersatz bzw.Versicherungsleistung geht liege bei 70000 Euro. Der tatsächlich strittige Betrag sei aber nur ein Teil davon (sagen wir 10000 Euro). Bemessen sich die RA-gebühren und die Gerichtskosten dann nach dem Gesamtwert...
von csveni33
27.10.18, 15:22
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Aufteilung Witwenrente zwischen Erben oder nur für Ehefrau?
Antworten: 1
Zugriffe: 389

Aufteilung Witwenrente zwischen Erben oder nur für Ehefrau?

Angeneommen der Erblasser (=Ehemann) hat kein Testament hinterlassen. Das Erbe wird also zwischen den Kindern und der Ehefrau verteilt.

Muss dann auch der Anspruch auf Witwenrente zwischen den Erben aufgeteilt werden oder ist das ein Anspruch der allein der Ehefrau zusteht?

Claudia
von csveni33
21.10.18, 12:56
Forum: Mietrecht
Thema: Beschränkung Untervermietung auf eine Person oder Zeit mgl?
Antworten: 6
Zugriffe: 360

Beschränkung Untervermietung auf eine Person oder Zeit mgl?

Kann der Vermieter seine Untervermietungserlaubnis auf eine bestimmte Person beschränken? Kann der Vermieter seine Untervermietungserlaubnis auf einen bestimmte Maximalzeitraum (z.B. 3 jahre) beschränken? Kann er seine Untervermietungserlaubnis später wieder (mit Frist) zurücknehmen? Muss er diese M...
von csveni33
19.10.18, 07:34
Forum: Immobilienrecht
Thema: GrunderwerbSteuer auf Teileigentum bei Versteigerungen?
Antworten: 1
Zugriffe: 236

GrunderwerbSteuer auf Teileigentum bei Versteigerungen?

Angenommen eine Person A hat bereits ein Teileigentum an einer Immobilie (z.B. 50% an einem Haus). Im Zuge einer Scheidung oder einer Erbschaftsabwicklung (mit Geschwistern) wird das Haus versteigert. Person A ersteigert jetzt das gesamte Haus. Muss er die Grunderwerbssteuer nur für die 50% bezahlen...
von csveni33
09.10.18, 07:03
Forum: Immobilienrecht
Thema: Welche Nachteile für Vermieter bei Untervermietung?
Antworten: 2
Zugriffe: 275

Welche Nachteile für Vermieter bei Untervermietung?

Angenommen der Hauptmieter stellt gegenüber dem Vermieter einen Antrag auf Zustimmung zu einer Untervermietung. Ein Grund zur Pflicht zur Zustimmung besteht nicht. Es liegt also im Ermessen des Vermieters seine Zustimmung zu erteilen. Gibt es irgendwelche Nachteile, die dem Vermieter durch seine Unt...