Die Suche ergab 7 Treffer

von Jack_Bauer
29.12.15, 01:15
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Geburtsname wieder annehmen
Antworten: 8
Zugriffe: 1022

Re: Geburtsname wieder annehmen

Wenn der Name infolge der Heirat der Mutter geändert wurde, nennt man das Einbenennung. Nö. Von Einbenennung spricht man, wenn der neue Mann der Mutter nicht der Vater des Kindes ist. Und das ist eben nicht der Fall. Nochmal zusammengefasst, weil eventuell noch mehr Missverständnisse aufgekomnen si...
von Jack_Bauer
27.12.15, 20:42
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Geburtsname wieder annehmen
Antworten: 8
Zugriffe: 1022

Re: Geburtsname wieder annehmen

Hat jemand Tipps, wie ich dennoch meinen Geburtsnamen wieder annehmen könnte... Da gibt es nichts anzunehmen, das ist der Geburtsname. ...die einer Namensänderung in meinem Fall zugrundeliegen würde, erläutern? Den Namen kann man durch Heirat ändern. Dann melden Sie sich mal bei offiziellen Stellen...
von Jack_Bauer
27.12.15, 01:43
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Geburtsname wieder annehmen
Antworten: 8
Zugriffe: 1022

Geburtsname wieder annehmen

Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob ich im korrekten Bereich bin. Falls nicht, entschuldige ich mich und bitte um eine Verschiebung. folgende Situation: Meine Mutter war mit einem Mann (meinem Erzeuger) zusammen, den sie mit meinem ersten Lebensjahr geheiratet hat. Ich wurde als Folge davon mit gena...
von Jack_Bauer
17.09.15, 08:19
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: §201a StGb auch auf Videoaufnahmen anwendbar?
Antworten: 14
Zugriffe: 701

Re: §201a StGb auch auf Videoaufnahmen anwendbar?

Erstmal vielen Dank für die Antwort. In der konkreten Diskussion geht es um eine Beamtin, die bei ihrem Termin in ihrem (natürlich verschlossenen) Büro einen Bürger empfängt und dabei gefilmt wird. Das Ganze wurde auf Internetmusikbörse [Name geändert] gestellt, obwohl sogar noch in dem Video ihre e...
von Jack_Bauer
15.09.15, 16:16
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: §201a StGb auch auf Videoaufnahmen anwendbar?
Antworten: 14
Zugriffe: 701

§201a StGb auch auf Videoaufnahmen anwendbar?

Hallo, ich führe gerade eine kleine Diskussion und mein Diskussionspartner ist der Ansicht, es wäre erlaubt, eine andere Person entgegen ihrer ausdrücklichen Verweigerung zu filmen. Ich habe nun mal etwas recherchiert, um mit Fakten das Gegenteil zu beweisen, da mir allein dieser Gedanke verquer ers...
von Jack_Bauer
22.07.15, 08:40
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Eher allgemeine Frage zu einer eher utopischen Situation
Antworten: 15
Zugriffe: 1137

Eher allgemeine Frage zu einer eher utopischen Situation

Morgen, folgende Situation ist wohl eher Utopie, dennoch aber interessant für mich und im engeren theoretischen Sinne sicher möglich. Es geht also um keinen konkreten Fall, eher um einen Gedanken, der mir mal vor einiger Zeit in den Sinn kam. Nehmen wir an, jemand würde vor Gericht verurteilt, obwoh...