Die Suche ergab 102 Treffer

von una
10.04.19, 11:46
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: , Verwertungsgesellschaft, Rechtsnachfolger
Antworten: 10
Zugriffe: 311

Re: , Verwertungsgesellschaft, Rechtsnachfolger

Danke matthias, ihre Erläuterungen sind wirklich hilfreich. Trotzdem kann ich mir nicht vorstellen, wie das dann in der Praxis aussehen würde.
una
von una
03.04.19, 12:15
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: , Verwertungsgesellschaft, Rechtsnachfolger
Antworten: 10
Zugriffe: 311

, Verwertungsgesellschaft, Rechtsnachfolger

Mal angenommen in der Satzung einer Verwertungsgesellschaft steht: " Rechtsnachfolger werden die gesetzlichen Erben" Wenn nun ein gesetzlicher Erbe im Testament nur auf den Pflichtteil gesetzt ist, kann er dann kein Rechtsnachfolger bei dieser Verwertungsgesellschaft werden ? Und wie ist es dann mit...
von una
24.02.19, 20:34
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Rentner, selbstständige Arbeit, Arbeitsmittel
Antworten: 4
Zugriffe: 279

Re: Rentner, selbstständige Arbeit, Arbeitsmittel

Danke für die Antworten ...und ja...hab schoneinmal mal eine ähnliche Frage gestellt
von una
24.02.19, 12:36
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Rentner, selbstständige Arbeit, Arbeitsmittel
Antworten: 4
Zugriffe: 279

Rentner, selbstständige Arbeit, Arbeitsmittel

Hallo, angnommen ein Mitglied der Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst geht in Rente. Es bekommt weiterhin von dort regelmäßig Ausschüttungen auf Grund der vom ihm früher hergestellten künstlerischen Werke. Diese Einnahmen gibt es in seiner Steuererklärung als Einkünfte aus selbstständiger Arbeit an. ...
von una
27.12.18, 14:17
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Schadenersatz Friedhof
Antworten: 3
Zugriffe: 418

Schadenersatz Friedhof

Hier meine allgemeine Frage: Sollten auf einem Friedhof ständig Gegenstände von Gräbern gestohlen, bzw. Pflanzen ( auch größere) ausgegraben werden, haben die Grabinhaber dann ein Recht auf Schadenersatz ? ist der Friedhofsbetreiber in irgend einer Form versichert ? Kann sich der Grabinhaber irgendw...
von una
10.10.18, 08:33
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Sterbeurkunde Enkel
Antworten: 5
Zugriffe: 499

Re: Sterbeurkunde Enkel

....Danke Susanne
von una
10.10.18, 08:23
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Sterbeurkunde Enkel
Antworten: 5
Zugriffe: 499

Re: Sterbeurkunde Enkel

....nach dem Versterben des Großvaters stellte sich heraus, dass er diese Urkunde beim Beantragen des Erbscheins nachdem seine Ehefrau gestorben war, eingereicht hatte. Warum ist nicht klar und es verwunderte, warum er nicht einfach die Eltern des Enkels um eine Urkunde gebeten hat. Mir ging es aber...
von una
06.10.18, 21:47
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Sterbeurkunde Enkel
Antworten: 5
Zugriffe: 499

Sterbeurkunde Enkel

....wieder mal eine allgemeine Frage: Darf einem Großvater die Sterbeurkunde seines Enkelkindes ausgehändigt werden, obwohl die Eltern noch leben und er auch von ihnen keine Vollmacht erhalten hätte ?

Gruß, una
von una
27.09.18, 15:47
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Sterbegeld von Verwertungsgesellschaft
Antworten: 0
Zugriffe: 517

Sterbegeld von Verwertungsgesellschaft

Hallo, ich weiß nicht ob das das richtige Forum für meine Frage ist. Wenn nicht, bitte verschieben. Angenommen ein Mitglied einer Verwertungsgesellschaft ( z.B. GEMA ) verstirbt. es gibt zwei gesetzliche Erben. Einer ist Erbe der andere Pflichtteilsberechtigter. Wem würde das Sterbegeld, daß die Ver...
von una
30.08.18, 11:19
Forum: Betreuungsrecht
Thema: Auskunft über Begutachtung der Pflegekasse
Antworten: 2
Zugriffe: 578

Auskunft über Begutachtung der Pflegekasse

Hallo, folgende angenommene Situation : Vater ist verstorben. Sohn hat vom Vater eine Generalvollmacht über den Tod hinaus und ist alleiniger Erbe. Die Tochter soll nur den Pflichtteil erhalten. Der Vater Hatte zu Lebzeiten zwei mal eine Pflegestufe beantragt. Kann die Tochter vom Bruder oder der Kr...
von una
08.05.18, 20:08
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbe oder Pflichtteilsberechtigter ?
Antworten: 3
Zugriffe: 359

Re: Erbe oder Pflichtteilsberechtigter ?

Danke für die Antwort....aber könnte X die Erbschaft ausschlagen und den Pflichtteil beantragen, falls das Erbe mit einem großen Vermächtnis belastet wäre ( z. B. ein großes Grundstück oder Haus ) ?

Gruß, una
von una
08.05.18, 19:09
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbe oder Pflichtteilsberechtigter ?
Antworten: 3
Zugriffe: 359

Erbe oder Pflichtteilsberechtigter ?

Hallo, mal angenommen in einem handschriftlichen Testament würde stehen : "Ich bestimme Person X zum Erben, aber nur bis zu dessen gesetzlichen Pflichtteil". Ist diese Person dann Erbe oder Pflichtteilsberechtigter. X wäre ein Kind des Testierers.

Danke schon mal im Voraus, una
von una
22.04.18, 14:00
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Kosten Erbausschlagung
Antworten: 1
Zugriffe: 377

Kosten Erbausschlagung

Wieder mal eine fiktive Frage:
angenommen Jemand möchte sein Erbe ausschlagen. Wonach berechnen sich die Gebühren ? Nach dem Wert des gesamten Nachlasses oder nach dem Wert des Erbanteils ?

Gruß una
von una
06.04.18, 16:41
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Patientenverfügung, Obduktion
Antworten: 15
Zugriffe: 924

Re: Patientenverfügung, Obduktion

Dankeschön für alle aufschlussreichen Antworten.
Gruß una