Die Suche ergab 1490 Treffer

von jaeckel
19.05.19, 19:35
Forum: Arzt-, Zahnarzt- und Medizinrecht
Thema: Ärztliche Tätigkeiten durch Laien
Antworten: 15
Zugriffe: 391

Re: Ärztliche Tätigkeiten durch Laien

myLord hat geschrieben:
16.05.19, 12:22
gibt es in Deutschland ein Gesetz, das es verbietet bestimmte ärztliche Tätigkeiten durch Laien durchzuführen?
Vgl.
Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz) hat geschrieben: Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, ausüben will, bedarf dazu der Erlaubnis.
von jaeckel
22.01.19, 17:47
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: Verstöße gegen Foren-Regeln...
Antworten: 3398
Zugriffe: 61926

Re: Verstöße gegen Foren-Regeln...

@SusanneBerlin. Danke, hatte Ihnen eine PN geschickt.
von jaeckel
17.01.19, 16:51
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)
Antworten: 62
Zugriffe: 2277

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Unabhängig davon würde mich interessieren, warum diese (jetzt zwei) PN's im Postausgang stehen. Da sie den Vermerk "Gesendet: 15.01.19, 22:15" bzw. "Gesendet: 17.01.19, 11:41" tragen, müsste man meinen sie wären bereits zugestellt. Sind sie aber nicht, sonst hätte mir der Empfänger bereits geantwor...
von jaeckel
13.01.19, 11:28
Forum: Literatur
Thema: Buchvorstellung: Daniele Ganser: Illegale Kriege
Antworten: 0
Zugriffe: 203

Buchvorstellung: Daniele Ganser: Illegale Kriege

Buchvorstellung: Illegale Kriege Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien »Wir, die Völker der Vereinten Nationen – fest entschlossen, künftige Geschlechter vor der Geißel des Krieges zu bewahren, die zweimal zu unseren Lebzeiten unsagbares Leid über die Menschheit ge...
von jaeckel
05.01.19, 16:39
Forum: Mitgliederinformationen u. Support
Thema: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftware)
Antworten: 62
Zugriffe: 2277

Re: FEHLER- UND PROBLEMTHREAD (alles bezüglich Forumssoftwar

Test: Derzeit bekommt man über den Button zitieren nur ein Vollzitat und muss händisch alles nicht notwendige löschen. Das war im FDR schon immer so: Sie gehen auf Antworten. Unter dem Antwort-Fenster haben Sie die vorherigen Beiträge. Sie markieren im jeweiligen Beitrag das gewollte Teil-Zitat und ...
von jaeckel
01.01.19, 18:25
Forum: Recht und Politik
Thema: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt
Antworten: 134
Zugriffe: 6077

Re: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt

In jenen Ländern gibt es ausreichend befriedete Gebiete, oder willst du das bezweifeln? Allerdings, das bezweifle nicht nur ich. die ungesteuerte Zuwanderung, die "ihr" Migrationsverfechter so vehement verteidigt Fehlanzeige, bin kein Migrationsverfechter. :devil: Warum suchst du nach Gründen, waru...
von jaeckel
31.12.18, 14:56
Forum: Recht und Politik
Thema: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt
Antworten: 134
Zugriffe: 6077

Re: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt

In Syrien herrscht Frieden, die Leute sollten eher dorthin zurückkehren. Von Irak, Iran, Afghanistan usw. ganz zu schweigen. :lachen: Dagegen muss man nicht argumentieren. Dein Vergleich beweist also deine Realitätsverblendung. Das sollte ja von Old Piper kein Vergleich sein sondern nur die Fehler ...
von jaeckel
31.12.18, 08:01
Forum: Recht und Politik
Thema: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt
Antworten: 134
Zugriffe: 6077

Re: (K)Eine Petition gegen den Migrationspakt

Geht man bei einer Bevölkerung von 82,79 Millionen und einem "sogenannten Nettozuzug von 164.000 Flüchtlingen" aus, kann man über die Aussage Deutschland wird also weiterhin regelrecht überflutet nur schmunzeln. Haben Sie auch Angst vor Wölfen?* *(Akute Hilfe gegen die Angst vor der Wolfsinvasion bi...
von jaeckel
30.12.18, 12:17
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

Oktavia hat geschrieben:Was ist "die Antifa" für dich?...Ich bin ebenfalls Antifaschistin.
Das gebietet ja wohl auch unsere Rechtsordnung. Aber das letzte A in Antifa steht für Aktion. Also eher linksradikale und autonome Gruppen mit Akzeptanz und Anwendung von Gewalt.
von jaeckel
30.12.18, 10:05
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

Ich habe das Gefühl es besteht ein Konsens darin, dass der Schlüsselfaktor das Lernen bzw. eine Kulturänderung der Organisation/Institution ist. Egal ob zugestanden wird, wo bzw. wie weit man auf diesem Weg schon ist. Dieser Schlüsselfaktor ist ein neuralgischer Punkt in Organisationen und Instituti...
von jaeckel
29.12.18, 11:38
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

Hm. Sie kanzeln mich einfach ab, ohne inhaltlich auf das einzugehen, was ich geschrieben habe. Sorry, war nur engagierter Diskurs. Sollte nicht abwertend rüberkommen. Das mit dem Naturgesetz habe ich hinzugefügt, weil ich mich an dem " jeder Institution" störe. Solche aus logischen Gründen unbeweis...
von jaeckel
28.12.18, 18:26
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

Ich stimme Charon zu, dass Verallgemeinerungen unnötig und schädlich sind. Ein ausreichende Begründung für eine mangelhafte Fehlerkultur sind sie meiner Ansicht nach aber nicht. Auch ist die mangelhafte Fehlerkultur nicht Folge der Verallgemeinerungen. Das "Verdecken und Vertuschen" ist eine natürli...
von jaeckel
27.12.18, 18:55
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

@Nordland: Falls die Mail „Miese Türkensau!“ … „du machst Deutschland nicht fertig“ … „Als Vergeltung (…) schlachten wir deine Tochter“. an eine Anwältin des NSU-Prozesses wirklich, wie behauptet, aus einem Polizeirevier stammt, fällt es mir schwer die Verantwortung bei der Flut an Migranten mit Aus...
von jaeckel
26.12.18, 13:59
Forum: Recht und Politik
Thema: NSU 2.0
Antworten: 30
Zugriffe: 1516

Re: NSU 2.0

Hallo Nordland, danke für Ihren Beitrag. Ich möchte Ihren Beitrag mal anhand des " Das kleine FDR-Messer-Set des verbesserungswürdigen oder sogar unfairen Argumentationsstils " zuordnen. Diese sogenannten Nachdenkseiten sind doch bekannt als... Reine Verschwörung. :arrow: Messer 4: Verdächtige Zuord...
von jaeckel
26.12.18, 13:24
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Quo vadis FDR?
Antworten: 0
Zugriffe: 306

Quo vadis FDR?

Liebe Mitglieder und Moderatoren, die Medienlandschaft ist nach meiner Ansicht immer kritischer zu bewerten. Die neuen und sog. sozialen Medien können aus meiner Sicht die Lücke nur unzureichend füllen. Begrüßenswert finde ich einerseits einen neuen Pluralismus an Infokanälen. Bedauernswert ist die ...