Die Suche ergab 646 Treffer

von Hertha1892
13.09.20, 11:24
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Umgang nach Urlaub, evtl Risikogebiet
Antworten: 10
Zugriffe: 301

Re: Umgang nach Urlaub, evtl Risikogebiet

Die Frage wird man nicht zufriedenstellend beantworten können, weil es für diese Situation kein Gesetz gibt. Der Vater könnte die Herausgabe für die übliche Quarantänezeit verweigern, die Mutter könnte dagegen vorgehen und dann entscheidet ggf. ein Gericht, ob der Vater rechtmäßig gehandelt hat oder...
von Hertha1892
11.09.20, 17:44
Forum: Ausland: Steuer und Immobilien
Thema: Einkommensteuer
Antworten: 3
Zugriffe: 106

Re: Einkommensteuer

Elterngeld unterliegt der Progression. Es wird nicht versteurt, erhöht aber den Steuersatz. Man kann also keine Steuern wieder bekommen, wenn man keine gezahlt hat, es dürfte aber in der Konstellation weder zu einer Nachzahlung noch zu einem Verlustvortrag kommen.

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
09.09.20, 21:02
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen
Antworten: 3
Zugriffe: 107

Re: Studienkosten für die zukünftigen Steuererklärungen absetzen

Frist ist wie von Opa zutreffend berechnet um, Miete ist Privatvergnügen und pauschale Ausgaben gibt es sowieso nicht.

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
08.09.20, 13:22
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?
Antworten: 3
Zugriffe: 184

Re: Alleiniges Sorgerecht für Vater wenn beide es wollen?

Vater und Mutter sollten zum Jugendamt gehen und ohne die psychischen Probleme der Mutter zu thematisieren das gemeinsame Sorgerecht beurkunden. Dann kann die Mutter dem Vater eine Vollmacht geben, ggf. vom Notar beglaubigt, dass der Vater alle vom Sorgerecht umfassten Entscheidungen auch allein tre...
von Hertha1892
05.09.20, 10:48
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Preiserhöhung (Ust.) für Drittländer
Antworten: 13
Zugriffe: 224

Re: Preiserhöhung (Ust.) für Drittländer

Der Steuersatz ist nicht davon abhängig, auf welcher Domain man das Produkt bestellt, sondern davon, wo der Lieferort ist. Liefert der Verkäufer zB aus einem deutschen (Wortsperre: Firmename) in die Schweiz, ist zunächst 16% USt fällig, es sei denn, es liegen die Voraussetzungen für eine steuerfreie...
von Hertha1892
05.09.20, 10:35
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Spendenquittungen nachträglich eingereicht
Antworten: 7
Zugriffe: 172

Re: Spendenquittungen nachträglich eingereicht

Ja, weil genau dieses und jenes noch rechtlich geklärt werden muss, auf diese Punkte bezogen. Für alles Andere beträgt die Frist 4 Wochen nach Erhalt des Bescheides. Hat man erst danach noch was gefunden, ist es eben zu spät.
Das Finanzamt hat in dem Fall Recht.

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
01.09.20, 12:37
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Kindesunterhalt bei volljährigem Kind
Antworten: 1
Zugriffe: 277

Re: Kindesunterhalt bei volljährigem Kind

Hallo,

nein, der KU ist außen vor, er ist kein Einkommen der KM und es würde auch keinen Unterschied machen, wenn KM und KV2 noch zusammen wohnen würden.

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
30.08.20, 10:17
Forum: Familien- und Scheidungsrecht
Thema: Trennungsunterhalt komplett streichen durch sekundäre Altervorsorge
Antworten: 4
Zugriffe: 290

Re: Trennungsunterhalt komplett streichen durch sekundäre Altervorsorge

Moin,

für die sekundäre Altersvorsorge gibt es doch eine Obergrenze von max. 4% vom Brutto. Das wären bei ihm also 9.200 Euro p.a., die er unterhaltsrechtlich in Abzug bringen dürfte. Da bleibt dann noch genug für den TU übrig.

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
21.08.20, 06:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Kapitalertragsteuer bei Erbengemeinschaft
Antworten: 17
Zugriffe: 222

Re: Kapitalertragsteuer bei Erbengemeinschaft

Hallo @Hertha1892,
kann es sein, dass Du übersehen hast, dass es nicht um die laufenden Einkünfte, sondern den Verkauf der Aktien ging?
:engel: Stimmt!

Grüße Hertha1892
von Hertha1892
20.08.20, 18:27
Forum: Ausland: Steuer und Immobilien
Thema: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind
Antworten: 19
Zugriffe: 527

Re: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind

Eben das macht es so schwer glaubhaft, dass diese Wohnung den Wegziehenden eben nicht mehr zur Verfügung steht.

LG Hertha1892
von Hertha1892
20.08.20, 15:08
Forum: Ausland: Steuer und Immobilien
Thema: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind
Antworten: 19
Zugriffe: 527

Re: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind

Das Kind spielt für die Steuerpflicht der Eltern keine Rolle. Normalerweise würde man in so einem Fall die Mietwohnung kündigen oder sein Haus vermieten, so dass objektiv kein Wohnraum mehr zur Nutzung vorgehalten wird. Das wird in diesem Fall schwierig sein glaubhaft zu machen. Wem gehört denn das ...
von Hertha1892
20.08.20, 15:05
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Kapitalertragsteuer bei Erbengemeinschaft
Antworten: 17
Zugriffe: 222

Re: Kapitalertragsteuer bei Erbengemeinschaft

Indem er die Formulare für beschränkt Steuerpflichtige ausfüllt und an das für ihn zuständige Finanzamt schickt. Einkünfte, die dem Steuerabzug unterliegen, gelten durch den Steuerabzug als abgegolten, §50 (2) EStG. Das haut beides nicht hin! Da @Michael H. F. weder einen Wohnsitz in D hat, noch Ei...
von Hertha1892
20.08.20, 08:24
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Hausverkauf + Spekulationssteuer
Antworten: 4
Zugriffe: 76

Re: Hausverkauf + Spekulationssteuer

Wann hat der Vater von Frau A das Haus erworben? Mit der Schenkung gilt die sog. "Fußstapfentheorie", das bedeutet, dass Frau A die rechtlichen Verhältnisse des Vaters übernimmt. Wenn der Vater von A das Haus vor mehr als 10 Jahren erworben hat, unterliegt der Veräußerungsgewinn nicht §23 EStG ("Spe...
von Hertha1892
20.08.20, 05:27
Forum: Ausland: Steuer und Immobilien
Thema: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind
Antworten: 19
Zugriffe: 527

Re: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind

Ja. Ein Bett bei den Eltern reicht normalerweise nicht für einen eigenen Wohnsitz. Hier handelt es sich aber um einen Haushalt, der selbst geführt wird und in dem die Eltern eben auch wohnen UND das eigene Kind verbleibt. Das Kind muss dann wohl freiwillig versichert werden, da der AG des Vaters dan...
von Hertha1892
19.08.20, 21:25
Forum: Ausland: Steuer und Immobilien
Thema: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind
Antworten: 19
Zugriffe: 527

Re: Steuern, Sozialversicherung, Kindergeld etc. bei in D zurückbleibendem Kind

Würde die Tatsache, dass die Tochter in Deutschland verbleibt eine Steuerpflicht bei den Eltern in Deutschland begründen, auch wenn die Eltern den WOhnsitz in D aufgeben und Vollzeit im Ausland leben und arbeiten und nur gelegentlich besuchsweise nach Deutschland kommen (zumeist würde wohl eher die...