Die Suche ergab 13 Treffer

von Beppo85
21.03.19, 23:11
Forum: Sozialrecht
Thema: Kein Anspruch auf ALG II?
Antworten: 21
Zugriffe: 1026

Re: Kein Anspruch auf ALG II?

Dieser ist mittlerweile in längerer psychotherapeutischer Behandlung und zumindest bemüht, sein Leben besser auf die Reihe zu bekommen und daher ist z.B. die Feststellung einer (temporären) Arbeitsunfähighkeit (derzeit) keine Option. Und am liebsten würde er auch selbst arbeiten, ist aber aufgrund ...
von Beppo85
18.03.19, 18:17
Forum: Sozialrecht
Thema: Kein Anspruch auf ALG II?
Antworten: 21
Zugriffe: 1026

Re: Kein Anspruch auf ALG II?

Nein, Arbeitsunfähigkeit im medizinischen Sinne lag und liegt nicht vor (kann natürlich trotzdem herauskommen, aber eigentlich traut er sich die mindestens 3 Stunden pro Tag schon zu), es in 10 Jahren nach einem abgebrochenen Studium nicht geschafft zu haben, eine Arbeit aufzunehmen oder sich weiter...
von Beppo85
18.03.19, 15:46
Forum: Sozialrecht
Thema: Kein Anspruch auf ALG II?
Antworten: 21
Zugriffe: 1026

Kein Anspruch auf ALG II?

Ich hatte die Tage mal wieder eine etwas längere Konversation mit meinem langjährigen Schulfreund X (inzwischen Mitte 30). Dieser ist mittlerweile in längerer psychotherapeutischer Behandlung und zumindest bemüht, sein Leben besser auf die Reihe zu bekommen und daher ist z.B. die Feststellung einer ...
von Beppo85
26.01.16, 18:43
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

X. scheint doch besser beraten zu sein, erst einen Psychotherapeuten aufzusuchen und dann eine Ausbildung zu beginnen, der behandelnde Arzt schlug eigentlich den umgekehrten Weg vor, aber es funktioniert halt ganz offensichtlich nicht. Ich weiß nicht, inwieweit ein Psychotherapeut im Bereich Ausbil...
von Beppo85
25.01.16, 19:04
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

Niemand kann irgendwen zwingen :roll: :roll: :roll: Diese Tatsache und deine "höfliche" Ausdrucksweise verleiten mich fast dazu, was man über die "Chefs" der AA sagen dürfte, es wäre nicht verboten, nicht strafbar etc., aber ich schenke es mir. Nur gerade heute wieder in der Presse drüber gestoßen.....
von Beppo85
25.01.16, 18:50
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

1. vdk.de: Kann man auch gleichgestellt werden, wenn man nicht berufstätig ist? Dorothee Czennia: Ja. Wenn jemand arbeitslos ist, einen GdB von 30 oder 40 hat und konkrete Anhaltspunkte vorliegen, dass eine Gleichstellung notwendig ist, um einen Arbeitsplatz zu bekommen, muss die Arbeitsagentur glei...
von Beppo85
25.01.16, 18:48
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

--Doppelpost---bitte löschen.
von Beppo85
25.01.16, 18:14
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

Naja, in diesem Fall wurde er nachweislich anhand des viel zu kurzen Zeitraums zwischen Antragseinreichung und Ablehnung (weniger als 1 Arbeitswoche) ungeprüft abgelehnt bzw. der Bearbeiter hat in seinen Computer geschaut, X. ist bei uns nicht gemeldet, abgelehnt. Darf oder muss er das? Und ist es a...
von Beppo85
25.01.16, 17:31
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

Das Thema "Traumjob" ist eh durch, es geht nur noch darum, etwas solides zu lernen mit guter Aussicht auf anschließende (Weiter-)Beschäftigung. Wir machen uns da beide auch nichts vor, die GS kann die Chancen unter Umständen ein kleines bisschen verbessern (und das ist sein Ziel), aber natürlich ist...
von Beppo85
25.01.16, 11:25
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

X. möchte natürlich mittel-und langfristig dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen, aber eben mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung, auf diese kommt es doch letztlich immer an, selbst wenn derjenige sich später möglicherweise beruflich ein wenig umorientiert, die Ausbildung und Erfahrung kann kei...
von Beppo85
24.01.16, 22:30
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

Nein, es gibt die Eingliederungsvereinbarung bei beiden Häusern, beim Jobcenter für ALG II und kommt man ihr "nur" beim AA nicht nach, bekommt man eben eine Vermittlungssperre, zack. Illusorisch? Soll man Ü25 schon aufgeben? Ein Leben lang ungelernter Hilfsarbeiter sein? Das AA warb/wirbt noch (?) d...
von Beppo85
24.01.16, 22:08
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Re: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

X. und ich gehen darin überein, dass die "moderne" Bezeichung Agentur für Arbeit sich im allgemeinen Sprachgebrach niemals durchgesetzt hat und wählte daher die gängige Abkürzung für das Arbeitsamt.
Schöner kleinkarierter Einstieg hier, schade.
von Beppo85
24.01.16, 21:19
Forum: Sozialrecht
Thema: Gleichstellungsantrag mit Hindernissen
Antworten: 26
Zugriffe: 1352

Gleichstellungsantrag mit Hindernissen

Ein alter Schulfreund, ich nenne ihn im Folgenden X., trug mir heute folgendes zu. X. hat sich kürzlich aufgrund fortwährender psychischer Probleme untersuchen und auf Anraten des behandelten Arztes den Grad der Behinderung feststellen lassen. Dieser liegt mit 30 im Rahmen dessen, in dem man eine Gl...