Die Suche ergab 83 Treffer

von Benutzer50
16.01.20, 19:10
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Vermieter und der Personalausweis

Ich habe feststellen müssen, dass es auch Unternehmen gibt, die sich direkt bei der Schufa eine Auskunft persönlich einholen. Da ist es aufgefallen. Das dürfen diese Unternemen eigentlich nur, wenn Ihnen das Einverständnis des Mietinteressenten vorliegt. Üblicherweise füllt man eine Selbstauskunft ...
von Benutzer50
16.01.20, 19:06
Forum: Internationales Recht
Thema: Erster 1000 Sozialstunden, dann nur noch 300
Antworten: 1
Zugriffe: 69

Erster 1000 Sozialstunden, dann nur noch 300

Ein bekannter US-amerikanischer Rapper mit der tätowierten Zahl auf der Stirn wurde letztes Jahr wegen Kindesmissbrauch unter anderem zu 4 Jahren auf Bewährung und 1000 Sozialstunden verurteilt. Kurze Zeit später wurde er festgenommen und wegen Gangaktivitäten standen bis zu 47 Jahre Haft im Raum. E...
von Benutzer50
15.01.20, 11:11
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Vermieter und der Personalausweis

Ich habe feststellen müssen, dass es auch Unternehmen gibt, die sich direkt bei der Schufa eine Auskunft persönlich einholen. Da ist es aufgefallen.
von Benutzer50
13.01.20, 20:25
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Vermieter und der Personalausweis

Ja, es gibt Wohnheime für Obdachlose, aber gerade weil da gewisse Leute leben, leben andere lieber auf der Straße. Mein Arbeitgeber hat noch meine alte Adresse bzw. weiß zum Glück nichts davon.
von Benutzer50
13.01.20, 10:44
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Vermieter und der Personalausweis

Identitätsfälschung oder wie man es nennen mag. Ich gebe als Interessent die Adresse schließlich auch in der Selbstauskunft an und unterschreibe, dass alle Angaben richtig sind. Kann das keine rechtlichen Folgen haben?
von Benutzer50
13.01.20, 09:45
Forum: Mietrecht
Thema: Wände streichen, obwohl Frist nicht erreicht wurde?
Antworten: 2
Zugriffe: 175

Wände streichen, obwohl Frist nicht erreicht wurde?

Person A hat 6 Monate in einer Wohnung gewohnt. Im Mietvertrag stand folgendes zum Thema "Wände streichen": Der Mieter ist verpflichtet, während seiner Mietzeit auf seine eigenen Kosten die Schönheitsreparaturen in den Mieträumen fachgerecht auszuführen: - Das Anstreichen der Wände und Decken. Sowei...
von Benutzer50
13.01.20, 09:36
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Re: Vermieter und der Personalausweis

Mist, ob das wohl viele Vermieter/Makler machen? Ich bin offiziell ohne festen Wohnsitz und das mindert meine Chancen erheblich bei der Wohnungssuche. Wenn ich jetzt einen Scan meines Personalausweises mit der alten Adresse vorzeige, handele ich mir wahrscheinlich noch Ärger ein.
von Benutzer50
12.01.20, 22:18
Forum: Datenschutzrecht
Thema: Vermieter und der Personalausweis
Antworten: 11
Zugriffe: 234

Vermieter und der Personalausweis

Vermieter wollen häufig eine Kopie des Personalausweises und/oder die Personalausweisnummer. Theoretisch kann ein alter Scan eingereicht werden mit einer alten Adresse. Lässt sich an Hand der Personalausweisnummer bei Behörden Auskunft zu der aktuellen Meldeadresse geben, oder werden Vermieter allei...
von Benutzer50
01.01.20, 10:49
Forum: Mietrecht
Thema: Braucht es einen Mietvertrag für Gartenmitbenutzung?
Antworten: 1
Zugriffe: 166

Braucht es einen Mietvertrag für Gartenmitbenutzung?

Da ich keine Doppelmiete bezahlen kann und in der nächsten Zeit die Kündigungsfrist abläuft, möchte ich zeitweise wieder zelten. Ich habe das schon mehrmals gemacht, auch bei solchen Temperaturen. Nur dieses mal möchte ich nicht auf einen Campingplatz, sondern von jemandem ein Grundstück mitbenutzen...
von Benutzer50
01.01.20, 10:39
Forum: Inkasso, Mahnungen, Mahnverfahren und Zwangsvollstreckung
Thema: Abmahnanwälte anonym anschreiben?
Antworten: 3
Zugriffe: 201

Abmahnanwälte anonym anschreiben?

Das neue Jahr hat angefangen und einer meiner Vorsätze ist es, mit einem alten Bekannten abzurechnen. Er betreibt ein Gewerbe, hat aber auf seiner Internetseite seit Jahren kein Impressum. Darf man Abmahnanwälte einfach und anonym anschreiben und auf so etwas hinweisen? Machen die dann alles von sel...
von Benutzer50
16.12.19, 17:41
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Berichtsheft nur unvollständig führen
Antworten: 3
Zugriffe: 282

Berichtsheft nur unvollständig führen

Wird man für die Abschlussprüfungen in der Berufsschule auch zugelassen, wenn man im Berichtsheft täglich im Schnitt nur 6 Stunden dokumentiert hat, obwohl man eigentlich 8 Stunden arbeitet?
von Benutzer50
02.12.19, 10:16
Forum: Mietrecht
Thema: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Re: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?

Nun hat der Vermieter heute morgen auf die E-Mail von letzter Woche geantwortet und direkt in der E-Mail bestätigt, dass man die Mindestmietdauer nicht beachten braucht und jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündigen kann. Entsprechend ist in der E-Mail keine Unterschrift, aber es wurde über se...
von Benutzer50
01.12.19, 18:47
Forum: Mietrecht
Thema: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Re: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?

Danke für die weiteren Antworten. Der Mieter könnte aber dem Vermieter einen Aufhebungsvertrag anbieten und dafür eine Annahmefrist setzen (so lange wie es ihm beliebt). Wenn bis zum Fristablauf keine Annahme eintrifft, ist der Aufhebungsvertrag nicht zustande gekommen. Kann ein Aufhebungsvertrag de...
von Benutzer50
01.12.19, 17:34
Forum: Mietrecht
Thema: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Re: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?

Danke für die Antwort, an der Stelle muss der Vermieter also schriftlich die Kündigung bestätigen. Darf ich noch wissen, bis wann er dafür Zeit hat? Kann das theoretisch auch erster am letzten Kündigungsfristtag passieren? Darf der Mieter in der Kündigung eine Frist dafür setzen?
von Benutzer50
01.12.19, 17:06
Forum: Mietrecht
Thema: Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?
Antworten: 9
Zugriffe: 340

Mündliche Vereinbarungen über Änderungen im Mietvertrag?

Ein Mietvertrag hat eine Mindestlaufzeit, die noch ca. 2 Jahre läuft. Mit dem Vermieter wurde letztens telefonisch abgesprochen, dass der Mietvertrag auch sofort mit 3-monatiger Frist gekündigt werden und so die Mindestmietdauer ignoriert werden kann. Eine schriftliche Bestätigung dafür möchte der V...