Die Suche ergab 61 Treffer

von Benutzer50
13.11.19, 08:58
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Wie oft darf man im ersten Berufsschuljahr unentschuldigt fehlen?
Antworten: 1
Zugriffe: 6

Wie oft darf man im ersten Berufsschuljahr unentschuldigt fehlen?

Hallo, in Deutschland herrscht bei dem Absolvieren einer dualen Ausbildung Berufsschulpflicht. Die Zwischenprüfungen sind aber erster nach 1,5 Jahren und das Zeugnis des ersten Schuljahrs geht nicht in den Abschluss mitein. Wie oft darf man im ersten Berufsschuljahr (in Hessen) unentschuldigt fehlen...
von Benutzer50
02.11.19, 10:35
Forum: Mietrecht
Thema: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Re: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?

Es handelt sich inzwischen um eine andere Wohnung. Deshalb hatte ich einen gesonderten Thread erstellt.
von Benutzer50
12.10.19, 13:52
Forum: Mietrecht
Thema: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?

Gibt es einen Leitfaden, wie man Ruhestörungen/Lärmbelästigungen der Polizei meldet? Ich führe zwar ein Lärmprotokoll, aber es gibt niemand anders außer mir, der die Schläge auch hört, da über mir die oberste Wohnung ist und der Lärm nur durch die Böden, nicht aber durch die Wände dringt. Ich sehe k...
von Benutzer50
15.08.19, 16:30
Forum: Mietrecht
Thema: Rechnung nur halb bezahlen
Antworten: 5
Zugriffe: 429

Re: Rechnung nur halb bezahlen

fodeure hat geschrieben:
09.08.19, 07:37
Nein, natürlich nicht.
Der Gedanke ist, wenn man bereits eine Rechnung erhalten hat und da bescheinigt wird, dass man bezahlt hat, dass es dann durchaus möglich sein könnte.
von Benutzer50
09.08.19, 07:26
Forum: Mietrecht
Thema: Rechnung nur halb bezahlen
Antworten: 5
Zugriffe: 429

Rechnung nur halb bezahlen

Wenn man auf einem Campingplatz die Nutzung eines Wohnwagenanhängers für einen Monat “kauft“, aber noch nicht bezahlt hat, aber eine Rechnung (kein Vertrag) mit Stempel erhalten hat, auf der sogar steht, dass der Geldbetrag dankend angenommen wurde, kommt man dann rechtlich damit durch, Mitte des Mo...
von Benutzer50
06.08.19, 19:42
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?

Darf man die Sachen also in einem Brief zu den Leuten schicken? Muss so etwas dann als Werbung auf dem Briefumschlag gekennzeichnet sein?
von Benutzer50
06.08.19, 19:41
Forum: Mietrecht
Thema: Meldebescheinigung als Obdachloser
Antworten: 11
Zugriffe: 563

Meldebescheinigung als Obdachloser

Jemand wechselt die Stadt und hat dort keine Unterkunft. Es wird also OFW (Ohne festen Wohnsitz) im Personalausweis vermerkt, aber er bekommt kein Dokument. Nun will er nochmal umziehen und sich in der angestrebten Stadt beim Wohnamt auf die Warteliste setzen lassen, aber die braucht für den Antrag ...
von Benutzer50
30.07.19, 15:08
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?

Danke für die Antworten. Habt ihr vielleicht einen Link für einen Leitfaden, was erlaubt ist?
von Benutzer50
29.07.19, 16:03
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Re: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?

Was heißt Zufall? Das wäre selbstverständlich beabsichtigt. Wo finde ich denn die Richtlinien, wie sehr Entwürfe voneinander abweichen müssen? - Wenn du das damit andeuten möchtest. Ich hätte vor eine E-Mail zu schreiben und die Entwürfe direkt in den Anhang zu packen. Also keine Kaltakquise. Andern...
von Benutzer50
25.07.19, 13:24
Forum: Gesellschafts- u. Handelsrecht
Thema: Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?
Antworten: 8
Zugriffe: 636

Kunden von ehemaligem Unternehmen aufnehmen?

Ich bin beruflich Mediengestalter. In einem Unternehmen, in welchem ich in der Vergangenheit gearbeitet habe, gab es 2 Kunden, für die bereits Entwürfe für Logos, Visitenkarten usw. gemacht wurden. Bei beiden Kunden war ich für die Umsetzung zuständig, aber letztlich kam wegen den hohen Preisen kein...
von Benutzer50
24.06.19, 19:37
Forum: Computer- und Onlinerecht
Thema: Internetseiten ohne Impressum melden?
Antworten: 2
Zugriffe: 795

Internetseiten ohne Impressum melden?

Hallo, was ist, wenn jemand eine Internetseite gewerblich nutzt, aber kein Impressum hat? Gibt es eine Möglichkeit, solche Seiten irgendwo anonym zu bestanden/melden, auch falls eventuell der Verdacht auf Betrug besteht? Irgendwie muss doch jemand davon mitbekommen können, sonst würde es die Impress...
von Benutzer50
04.06.19, 15:11
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Kann man als Geschädigter eine Hauptverhandlung absagen?
Antworten: 3
Zugriffe: 431

Kann man als Geschädigter eine Hauptverhandlung absagen?

Habe vor 1,5 Jahren Anzeige erstattet und dann unerwartet vor 2 Monaten mal eine Antwort erhalten und bald ist die Hauptverhandlung, wo ich nochmal als Zeuge aussagen soll. Für mich hat das inzwischen keine Relevanz mehr und es gibt auch keine anderen Zeugen. Kann ich die Verhandlung als Geschädigte...
von Benutzer50
10.03.19, 07:37
Forum: Speakers Corner, Ecke für Unsachlichkeiten
Thema: Ich werde in meinem Zimmer ausspioniert
Antworten: 13
Zugriffe: 1163

Ich werde in meinem Zimmer ausspioniert

Ich wohne in einem Wohnblock und bin sicher, dass ich von dem Bewohner über mir in einem der Zimmer ausspioniert werde, etwa mit einer versteckten Kamera. Lange Zeit fingen über mir immer dann Lärmbelästigungen an, wenn ich anfing am Computer zu arbeiten, oder mich schlafenlegte. Das kann er unmögli...
von Benutzer50
01.03.19, 07:36
Forum: Mietrecht
Thema: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?
Antworten: 23
Zugriffe: 1225

Re: Mutwillige Lärmbelästigung seit Wochen

Dann kann die Person doch genauso in dem Fall Grundlos die Polizei anrufen und Anzeige erstatten, niemand hat in diesem Fall für irgendetwas Beweise.