Die Suche ergab 8 Treffer

von Dashboardler
19.05.19, 18:52
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Abrechnung bei Einstellung vor HV Termin
Antworten: 1
Zugriffe: 451

Abrechnung bei Einstellung vor HV Termin

Hallo Forum, stellen wir uns einmal folgende Situation vor: Rechtsanwalt A wird von Mandant B beauftragt, als gegen B die Hauptverhandlung vor dem AG angesetzt wurde. Im vorbereitenden Verfahren wird B noch nicht anwaltlich vertreten. A arbeitet sich in die Akte nach Anforderung ein. Plötzlich wird ...
von Dashboardler
10.12.18, 18:16
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Rückabwicklung wegen Störung der Geschäftsgrundlage
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Re: Rückabwicklung wegen Störung der Geschäftsgrundlage

... okay und was wäre Deine Meinung gewesen, hätte ich diesen Satz nicht geschrieben?
von Dashboardler
10.12.18, 17:17
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Rückabwicklung wegen Störung der Geschäftsgrundlage
Antworten: 6
Zugriffe: 469

Rückabwicklung wegen Störung der Geschäftsgrundlage

Hallo Forum, ich bitte Euch um fachliche Einschätzung des folgenden Falls. Einem fast 90-jährigen wird in einem Geschäft ein Gefährt zu einem Preis verkauft, der 60% über empfohlenem VK des Herstellers und 115% über durchschnittlichem Marktpreis liegt. Der Käufer (bzw. dessen Familie) gibt nun an, d...
von Dashboardler
28.06.16, 10:55
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Falsche Artikelbeschreibung
Antworten: 11
Zugriffe: 1550

Re: Falsche Artikelbeschreibung

Tastenspitz hat geschrieben:Ist der Verkäufer verantwortlich für die Qualität und Farbe der Abbildungen am PC/Drucker des Empfängers?
Nö, aber die Frage ist: kann B dafür verantwortlich gemacht werden, die Rücknahme nicht ausgeschlossen zu haben und im Text die Farbe nicht erwähnt zu haben?
von Dashboardler
28.06.16, 10:24
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Falsche Artikelbeschreibung
Antworten: 11
Zugriffe: 1550

Re: Falsche Artikelbeschreibung

Indem er fragt? Ich weiß, dass ist ein völlig abwegiger Gedanke einfach mal nachzufragen wenn so etwas wie die Farbe bei Schuhen nicht in der Beschreibung Ja, das ist es tatsächlich, wenn die Farbe anhand der Fotos ganz offensichtlich ist. Und muss denn ein Käufer tatsächlich davon ausgehen, dass F...
von Dashboardler
27.06.16, 13:45
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Falsche Artikelbeschreibung
Antworten: 11
Zugriffe: 1550

Re: Falsche Artikelbeschreibung

Aber woher soll A wissen, dass die Bilder schlecht sind und nicht der Realität entsprechen? Erst Recht wenn alle 3 einen schwarzen Artikel zeigen? Hat B keine Sorgfaltspflicht? http://www.heise.de/newsticker/meldung/ ... 69067.html
von Dashboardler
27.06.16, 13:17
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Falsche Artikelbeschreibung
Antworten: 11
Zugriffe: 1550

Re: Falsche Artikelbeschreibung

Gehen wir mal davon aus, dass die Fotos wirklich vom Artikel sind, sie aber entweder entweder versehentlich schlecht oder absichtlich nachbearbeitet sind, was Belichtung und Sättigung anbetrifft.
von Dashboardler
27.06.16, 12:06
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Falsche Artikelbeschreibung
Antworten: 11
Zugriffe: 1550

Falsche Artikelbeschreibung

Hallo, ich bin zwar nicht neu hier, kann mich aber irgendwie mit meinem alten Nutzernamen nicht anmelden. Ich brauche von Euch bitte einmal eine Einschätzung. Nehmen wir mal folgenden Fall an: Privatperson A kauft über ein Kleinanzeigenportal Schuhe von Privatperson B für einen höheren zweistelligen...