Die Suche ergab 161 Treffer

von Precision
07.07.15, 22:59
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Praktikum während Urlaub?
Antworten: 6
Zugriffe: 1699

Re: Praktikum während Urlaub?

Hallo, ich würde mich diesem Thema gerne mit einer Frage anschließen. Gerne würde ich als Gegenpol zu meinem überwiegend sitzenden Bürojob mal an meinen handwerklichen Fähigkeiten schrauben und dafür gerne eine bis zwei Wochen meines Urlaubs für ein Praktikum aufwenden. Wie mein Arbeitgeber darauf r...
von Precision
19.05.15, 22:14
Forum: Immobilienrecht
Thema: Entschädigung nach Erbpacht?
Antworten: 2
Zugriffe: 274

Entschädigung nach Erbpacht?

Hallo, wenn ein Gebäude auf einem Erbpachtgrundstück gekauft wird und die Pacht ausläuft, welche Optionen gibt es dann? Soweit ich es verstanden habe gibt es drei Möglichkeiten: a) Grundstück abkaufen b) neuen Erbpachtvertrag aufsetzen c) keinen neuen Vertrag aufsetzen und sich für das Gebäude entsc...
von Precision
05.04.15, 16:51
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Darf man mit rechtlichen Schritten drohen?
Antworten: 5
Zugriffe: 390

Re: Darf man mit rechtlichen Schritten drohen?

Zitat: Partei A besitzt von Partei B die schriftliche Behauptung, diese getäuscht zu haben. Das ist jetzt missverständlich, da sich "diese" sowohl auf Partei A als auch auf Partei B beziehen kann. Das ist nicht miss zu verstehen. Die Kommasetzung macht es eindeutig, nämlich dass Partei A von Partei...
von Precision
05.04.15, 14:53
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Darf man mit rechtlichen Schritten drohen?
Antworten: 5
Zugriffe: 390

Darf man mit rechtlichen Schritten drohen?

Hallo, folgendes Problem: Partei A besitzt von Partei B die schriftliche Behauptung, diese getäuscht zu haben. Gleichzeitig besitzt Partei A aber auch den Beweis, dass Partei B damit wissentlich die Unwahrheit schreibt. Jemanden einen Betrug, bzw. eine Täuschung zu unterstellen, fällt soweit Partei ...
von Precision
05.03.15, 19:27
Forum: Versicherungsrecht
Thema: Hausrat - Anzahl der Vorschäden
Antworten: 1
Zugriffe: 514

Hausrat - Anzahl der Vorschäden

Hallo, beim Abschluss einer Hausratversicherung wird u.a. gefragt, ob man in den letzten 12 Monaten Vorversicherungen hatte und es wird gefragt nach der Anzahl der Vorschäden, die nicht bei dem angefragten Versicherungsunternehmen versichert waren , Elementarschäden werden außen vor gelassen. Die er...
von Precision
31.10.14, 10:43
Forum: Mietrecht
Thema: Knebelmietvertrag
Antworten: 12
Zugriffe: 658

Re: Knebelmietvertrag

Nochmal weiter nachgehakt: Das Problem ist doch, man mietet die Wohnung in gutem Glauben und in 3 Monaten wird dann plötzlich Neffe und Nichte des Vermieters als angebliche Bewachungskräfte engagiert und die Rechnung dem Mieter vorgelegt... Geht man Gefahr, sich bei Unterzeichnung des Mietvertrages ...
von Precision
31.10.14, 07:49
Forum: Mietrecht
Thema: Knebelmietvertrag
Antworten: 12
Zugriffe: 658

Re: Knebelmietvertrag

Also ist das eine (mittlerweile) gängige Formulierung in dem Vertrag, oder versucht der Vermieter (bzw. Makler) hier ein eigenes Süppchen zu kochen? Der ganze Absatz ist in Schriftgröße 6 gut 10cm lang und führt so ziemlich alles auf. Nebenfrage 1: Derzeit liegen die Betriebskosten bei ca. 200 Euro,...
von Precision
30.10.14, 21:42
Forum: Mietrecht
Thema: Knebelmietvertrag
Antworten: 12
Zugriffe: 658

Knebelmietvertrag

Hallo, ein potentieller und hypothetischer Mieter hat einen einen Knebelmietvertrag vorgelegt bekommen, wo unter dem Punkt Betriebskosten so ziemlich alles aufgelistet ist, was man sich nur vorstellen kann. Auszugsweise zitiert: Der Vermieter ist berechtigt, die Kosten für den Betrieb, die Wartung s...
von Precision
29.09.14, 18:07
Forum: Mietrecht
Thema: Doppelte Kündigung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1948

Re: Doppelte Kündigung?

nun,

in der Metropole, in der ich lebe ist es allerdings schon so, dass so ziemlich jede Bruchbude eine Mieterhöhung von 20% pro Jahr durchlebt, und zwar sogar vollkommen unabhängig davon, ob renoviert / saniert wird oder nicht.
Von Vermutungen kann daher schonmal keine Rede sein...
von Precision
28.09.14, 18:57
Forum: Mietrecht
Thema: Doppelte Kündigung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1948

Re: Doppelte Kündigung?

Nun, unserer Ansicht nach ist wenigstens die Eigenbedarfskündigung unrechtmäßig und somit sind durch den Kündigungswunsch resultierende Aufwendungen sehr wohl schadenersatzpflichtig, da die Mietzeit sehr kurz war und die Umzugskosten und Renovierungsarbeiten erheblich waren und nur durchgeführt wurd...
von Precision
28.09.14, 18:07
Forum: Mietrecht
Thema: Doppelte Kündigung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1948

Re: Doppelte Kündigung?

...nur mal am Rande eine zusätzliche Frage: Es ist doch hoffentlich richtig, dass die Rechtmäßigkeit einer Kündigung und daraus resultierende Schadenersatzansprüche zwei voneinander vollkommen losgelöste Dinge sind? Die Kündigung kann ja rechtmäßig sein, daraus dem Gekündigten aber ein Schaden entst...
von Precision
07.09.14, 15:31
Forum: Mietrecht
Thema: Doppelte Kündigung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1948

Re: Doppelte Kündigung?

Also das Kündigungsschrieben ist bereits anwaltlich aufgesetzt, von daher erscheinen mir das Vertrauen in bloße Formfehler als etwas riskant und was die zweite Kündigung angeht, so wird diese in einem Einzeiler auf die Paragraphen gestützt: §§573(1), 573a(1), 573c(1). Die Eigenbedarfskündigung ist i...
von Precision
07.09.14, 13:18
Forum: Mietrecht
Thema: Doppelte Kündigung?
Antworten: 22
Zugriffe: 1948

Doppelte Kündigung?

Hallo, angenommen man mietet eine Wohnung in dem Haus des Vermieters, welches über zwei Wohnungen verfügt. Die andere Wohnung bewohnt der Vermieter. Nun kündigt dieser zunächst unter Eigenbedarfsgründen, fügt der Kündigung aber gleichzeitig quasi ersatzweise eine Kündigung gem. §573a mit bei. Ist di...
von Precision
30.08.14, 21:52
Forum: Mietrecht
Thema: Zugang eines Einwurf-Einschreibens
Antworten: 9
Zugriffe: 898

Zugang eines Einwurf-Einschreibens

Hallo Forum,

mal eine Frage bzgl. dem Zugang eines Einwurf-Einschreibens.

Gilt dieses mit dem Datum des Einwurfes als zugegangen, oder ist es wie bei "normalen" Briefen, dass diese erst nach Ablauf von Poststempeldatum + 3 Tagen als zugestellt gelten?

Vielen Dank
von Precision
23.07.14, 16:30
Forum: Immobilienrecht
Thema: Notarkosten
Antworten: 5
Zugriffe: 1860

Re: Notarkosten

Also, vorab: ich würde es begrüßen, wenn jeder mit seinen Fällen einen eigenen Thread eröffnet. Nun weiter zu dem von mir angenommenen Sachverhalt: Nehmen wir an, der Käufer hatte dem Makler einen "Wisch" unterschrieben, in welchem der relevante Satz der folgende zu sein scheint - Zitat: Der/die Käu...