Die Suche ergab 455 Treffer

von ak
14.09.18, 09:12
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Re: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?

Salut,
dank an alle Diskutanten bis hierher. Es zeichnen sich dadurch zwei Anhaltspunkte dafür ab, wie verwaltungsrechtliche und Nachlaßnehmer-Belange sich annähern könnten.
von ak
14.09.18, 00:30
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Re: @hambre

...Was vielleicht auch schlicht daran liegen kann das die Gemeinde nur weiß das da jemand gestorben ist, aber keinen Namen eines Erben hat. Das müssen ja nicht zwingend die nächsten Angehörigen sein. Dem mag so sein, aber einen Rechtsakt, der nur von einer, wie SusanneBerlin schreibt, nat. o. jur. ...
von ak
13.09.18, 01:02
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

@hambre

Danke einstweilen. Könnten dann die Erben als Nachlaßnehmer die Bezahlung der Gemeinderechnungen, beispielsweise mit der Begründung, sie sei an keine juristische Person gerichtet, verweigern? Nein, da sich die Rechnung an die Miterben als Personen richtet und jeder Miterbe gesamtschuldnerisch haftet...
von ak
12.09.18, 15:32
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Re: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?

Oh, interessant. Das Argument ... Als Halter eunes Kfz kann eingetragen werden: - eine natürliche Person, d.h. ein Mensch. Der Mensch muss am Leben sein, Tote können keine Rechtsgeschäft vornehmen. - oder eine juristische Person (z.B. GmbH, GbR, Aktiengesellschaft, eingetragener Verein). Erbengemein...
von ak
12.09.18, 15:17
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Re: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?

Es handelt sich um eine Lehr- bzw. Lernfrage... Ist dem so? Ja, aber was hält die Erben davon ab, den Kraftwagen auf einen der Miterben an dessen Wohnort anzumelden und das Fahrzeug dennoch am vom Erblasser gewünschten Standort zu belassen und nur für die vorgesehenen Zwecke zu benutzen? ... weswege...
von ak
12.09.18, 10:04
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?
Antworten: 12
Zugriffe: 628

Geerbtes Kfz auf Erbengemeinschaft umschreiben?

Salut, nach der Testamentseröffnung gehe die einvernehmliche Willensbildung dahin, daß ein in die gemeinsame, testamentarisch nicht aufgeteilte, Erbmasse fallender Kraftwagen am Nachlaßort (den keiner der Erben bewohnt) verbleiben und zu gleichen Teilen unterhalten und zugelassen bleiben solle, um v...
von ak
25.07.18, 21:28
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbauseinandersetzung bei mehreren Immobilien
Antworten: 3
Zugriffe: 402

Besten Dank!

khmlev hat geschrieben:Kurz und bündig: Ja, das ist ohne weiteres möglich.
Da die Erbauseinandersetzung auch Immobilien betrifft, muss sie notariell beurkundet werden.
Mindert das Gedöns wenigstens ein wenig.
von ak
23.07.18, 22:25
Forum: Erbrecht / Schenkungsrecht
Thema: Erbauseinandersetzung bei mehreren Immobilien
Antworten: 3
Zugriffe: 402

Erbauseinandersetzung bei mehreren Immobilien

Salut, durch Testamentseröffnung werden 3 Nacherben A, B und C zu gleichen Teilen in den aus 3 Immobilien a, b und c, Anlagevermögen und bewegl. Gegenständen bestehenden Nachlaß des Vorerben V gesamtheitlich eingesetzt. Es steht somit Grundbuchberichtigung an. A, B und C sind sich bereits über die I...
von ak
06.02.18, 02:23
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilien-Kaufvertrag und Nutzungsregelung
Antworten: 5
Zugriffe: 476

Dank

Salut, seien Sie beide bedankt. Insbesondere khmlev als Präzisionsposter, sozusagen. Die dabei vorgetragenen Aspekte waren als Vermutung im Vorfeld des Postings Anlaß der Suche nach Bestätigung/Widerlegung. Sie sind dem Umstand geschuldet, daß die Situation, die dem Besipiel zugrundeliegt, einer der...
von ak
03.02.18, 21:38
Forum: Immobilienrecht
Thema: Immobilien-Kaufvertrag und Nutzungsregelung
Antworten: 5
Zugriffe: 476

Immobilien-Kaufvertrag und Nutzungsregelung

Salut, Zwei Erwerbswillige E1 und E2 planen bei gemeinsamem Kauf einer Immobilie die wechselseitigen Pflichten und Rechte, im Wesentlichen also die Aufteilung der Nutzung und der Kosten untereinander vertraglich zu fixieren. In vermögensrechtlicher Hinsicht wäre auf Bruchteilsgemeinschaft abzustelle...
von ak
02.11.17, 21:29
Forum: Immobilienrecht
Thema: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung
Antworten: 5
Zugriffe: 731

Re: Widerspruch des Landes nach Eigentumsüberschreibung

Salut ...Nach Ablauf von mehr als 3 Monaten legt der Fiskus Widerspruch gegen diese Eintragung ein. -Angenommen der Eintrag erfolgte ohne Landesverzicht ,ist dann der Widerspruch zeitlich begrenzt ?... Sollte man nicht erwarten, daß der Widerspruch einen Rechtsgrund nennt und das Grundbuchamt seine ...
von ak
25.10.17, 20:00
Forum: Immobilienrecht
Thema: Muss Verwalter Beiladung Beschlussanfechtungsklage nachkom.?
Antworten: 1
Zugriffe: 688

Re: Muss Verwalter Beiladung Beschlussanfechtungsklage nachk

Salut meine wie stets ...Wenn der bestellte Hausverwalter vom Gericht in einer Beschlussanfechtungsklage eines Eigentümers gegen die Eigentümergemeinschaft vom Gericht "beigeladen" wird, muss er dann zu der mündlichen Verhandlung erscheinen?... unverbindliche Auffassung besteht darin, daß sich die E...
von ak
13.10.17, 03:05
Forum: Immobilienrecht
Thema: Einberufung WEG Versammlung ohne Verwalter
Antworten: 33
Zugriffe: 3875

Re: Einberufung WEG Versammlung ohne Verwalter

Salut, kann wohl so verstanden werden, ...daß durch falsche oder fehlende Planung Geld versemmelt wurde leuchtet mir ein, aber der "Schaden" durch die falsche Rechnungsprüfung?... daß Posten in der Rechnung unbeanstandet akzeptiert wurden. Posten für Sach- oder Dienstleistungen, die entweder gar nic...
von ak
21.09.17, 00:22
Forum: Immobilienrecht
Thema: Pflichtverletzung Hausverwaltung? Schadenersatzpflichtig?
Antworten: 3
Zugriffe: 1434

Re: Pflichtverletzung Hausverwaltung? Schadenersatzpflichtig

Salut, ...Dennoch ist den Wohnungseigentümern ein finanzieller Schaden entstanden, für den sie nicht verantwortlich sind. Sie halten die Hausverwaltung für schadenersatzpflichtig, der sie eine Verletzung ihrer vertraglichen Pflichten vorwerfen. Im Verwaltervertrag heißt es: "Der Verwalter hat im Rah...
von ak
28.04.17, 21:41
Forum: Immobilienrecht
Thema: Ergänzung der Tagesordnung einer WEG-Jahresversammlung
Antworten: 2
Zugriffe: 455

Re: Ergänzung der Tagesordnung einer WEG-Jahresversammlung

Salut, danke für den Link. ....Dem Verwalter mit Geldforderungen an ihn zu drohen könnte helfen.... Na ja, die Ankündigung der Beantragung einer einstweiligen Anordnung sollte genügen. Die Sache ziehe sich schließlich bereits 3 Jahre hin und es sieht in einer Abrechnung immer doof aus, wenn der Verw...