Die Suche ergab 453 Treffer

von Dieter_Meisenkaiser
27.01.20, 07:02
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Bei interner Bewerbung benachteiligt
Antworten: 5
Zugriffe: 192

Re: Bei interner Bewerbung benachteiligt

Robbieraupe hat geschrieben:
26.01.20, 21:33
Es wurde eine externe eingestellt, mit dem Argument: mehr Erfahrung( ja gut, ist halt auch 20 Jahre älter).
Altersdiskriminierung wäre also eher befürwortet worden?
von Dieter_Meisenkaiser
27.01.20, 07:00
Forum: Zivilprozeßrecht
Thema: Social-Network-Portal [Name geändert] Beleidigung
Antworten: 7
Zugriffe: 119

Re: Social-Network-Portal [Name geändert] Beleidigung

jimmyone hat geschrieben:
27.01.20, 00:06

Es wird z.b. geschrieben ob es in diesem Vorstand überhaupt Leute gibt die irgendwas können oder überhaupt etwas von dem verstehen was sie da tun.
Das sind natürlich in der Tat ganz furchtbare Beleidigungen, die alles jemals Gehörte in den Schatten stellen.
von Dieter_Meisenkaiser
26.01.20, 15:01
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Doppelzimmer mit Arbeitskollegen teilen?
Antworten: 4
Zugriffe: 231

Re: Doppelzimmer mit Arbeitskollegen teilen?

Seien wir gespannt, wann der TE mit einer Schwerbehinderten- oder sonstigen Diskriminierungs-Keule um die Ecke kommt.
von Dieter_Meisenkaiser
20.01.20, 14:38
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Alle Knöllchen in Frankfurt seit 2018 rechtswidrig
Antworten: 23
Zugriffe: 344

Re: Alle Knöllchen in Frankfurt seit 2018 rechtswidrig

ktown hat geschrieben:
20.01.20, 14:30
Ich frage mich gerade, wer diesen Schaden nun tragen muss?
Wenn man die Verantwortlichen möglichst schnell zur EU weglobt, z.B. ins dortige Team von Flinten-Uschi, dann überhaupt niemand.
von Dieter_Meisenkaiser
19.12.19, 12:22
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Beschuldigter oder Zeuge, Aussageverweigerungsrecht
Antworten: 14
Zugriffe: 573

Re: Beschuldigter oder Zeuge, Aussageverweigerungsrecht

Toll; alles falsch gemacht, was man falsch machen konnte. Was sind das für erwachsene Menschen, die sich so einschüchtern und manipulieren lassen? Unglaublich... Man hätte sich mal VORHER auf unzähligen Ratgeberseiten von Anwälten und Versicherungen im Internet über seine Rechte informieren sollen. ...
von Dieter_Meisenkaiser
08.12.19, 12:03
Forum: Mietrecht
Thema: Mietrecht, Treppenhaus
Antworten: 16
Zugriffe: 1876

Re: Mietrecht, Treppenhaus

Es ist schon höchst abenteuerlich, wie und womit hier jemand versucht, die Nutzung des Treppenhauses für die Vogelhaltung als adäquat zu rechtfertigen und sich dabei noch als armes Opfer von Schikane geriert, sobald jemand dieses unglaubliche Verhalten kritisiert.
von Dieter_Meisenkaiser
23.11.19, 21:47
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: Aktenvermerk landet bei allen
Antworten: 2
Zugriffe: 555

Re: Aktenvermerk landet bei allen

Es ist nicht pauschal strafbar, so dämlich zu sein, aber es kann den Job kosten.
von Dieter_Meisenkaiser
21.11.19, 13:26
Forum: Verbraucherrecht
Thema: Betrug durch Metallbauer
Antworten: 14
Zugriffe: 936

Re: Betrug durch Metallbauer

Ist es evt. ein silber-glänzend lackiertes Holzgeländer? :lachen: :lachen: :lachen:
von Dieter_Meisenkaiser
18.11.19, 11:53
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Unwahre Behauptungen in der PA
Antworten: 13
Zugriffe: 939

Re: Unwahre Behauptungen in der PA

Es gab einige Vorstellungsgespräche bei Behörden und eben so viele Absagen. Ok, gibt ja immer mind. einen Besseren sozusagen, aber da kann doch was nicht stimmen. Klar - es kann einfach nicht angehen, dass andere besser sind als die Betroffene. Völlig ausgeschlossen. Sie forderte daher Einsicht in ...
von Dieter_Meisenkaiser
20.10.19, 17:23
Forum: Verkehrsrecht
Thema: Unfall Autobahn
Antworten: 7
Zugriffe: 493

Re: Unfall Autobahn

ASchwiedy hat geschrieben:
20.10.19, 17:16
Wie sollte sich Person A jetzt verhalten?
Auf gar keinen Fall irgend jemandem gegenüber - also weder der gegnerischen Versicherung noch der Polizei oder sonstwem - wortreiche Erklärungen abgeben oder sich in Frage-Antwort-Spiele verwickeln lassen.
von Dieter_Meisenkaiser
13.10.19, 13:04
Forum: Mietrecht
Thema: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?
Antworten: 23
Zugriffe: 1553

Re: Gegen Lärmbelästigung ohne Zeugen vorgehen?

Es ist ganz sicher nicht verboten, sich die ganze Nacht beim Schlafen und dabei zu filmen, wie man gelegentlich wach wird oder zur Toilette geht. Dann käme aber schon die Frage auf, wer sich den ganzen Quatsch am Ende stundenlang anschauen soll. Offene Türen wird man damit bei Ordnungsamt und Polize...
von Dieter_Meisenkaiser
13.10.19, 13:00
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: "Volks"-Verhetzung in psychotherapeutischem Kontext?
Antworten: 12
Zugriffe: 1017

Re: "Volks"-Verhetzung in psychotherapeutischem Kontext?

Ihre Vorgehensweise ist hier im Forum hinlänglich bekannt; der Ausgangssachverhalt wird in Reaktion auf eher unerwünschte Antworten nachträglich so lange erweitert, geändert und umdeklariert, bis schließlich die Wunschantwort gegeben werden kann. Ihre Absicht, auf den derzeit schnell fahrenden Zug d...
von Dieter_Meisenkaiser
12.10.19, 20:38
Forum: Strafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht
Thema: "Volks"-Verhetzung in psychotherapeutischem Kontext?
Antworten: 12
Zugriffe: 1017

Re: "Volks"-Verhetzung in psychotherapeutischem Kontext?

Warum wollen Sie dieses Forum jetzt unbedingt mit diesem Unflat bereichern? Um sich von uns beraten zu lassen, ob Ihr Vorgehen gegen Ihren "Mitinsassen" erfolgreich sein könnte? Wenn Sie sich doch so sicher sind ob der Qualität dieser Aussprüche, dann zeigen Sie den Herrn halt an. Ansonsten bin ich ...
von Dieter_Meisenkaiser
11.10.19, 17:08
Forum: Arbeitsrecht
Thema: Unterbezahlt im Job - Diskriminierung
Antworten: 104
Zugriffe: 3058

Re: Unterbezahlt im Job - Diskriminierung

Sind Sie von allen guten Geistern verlassen? Die Vorgängerin kann jawohl beurteilen, ob die Eingruppierung etc. korrekt war. Das Sie also "schockiert" ist, sagt eine ganze Menge aus. Sind Sie von allen guten Geistern verlassen? Seit wann sind Stelleninhaber und Stellenvorgängerinnen qualifiziert un...