Die Suche ergab 335 Treffer

von Mary-Anne
29.07.19, 15:02
Forum: Sozialrecht
Thema: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse
Antworten: 8
Zugriffe: 393

Re: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse

Ja ok, dann muss man das als "istebenso" hinnehmen. Dass der eine Personenkreis versicherungspflichtig ist und der andere freiwillig, macht doch aber keinen wesentlichen Unterschied. In beiden Fällen besteht das Problem, dass das monatliche Einkommen von Selbständigen so schwer zu schätzen ist. Manc...
von Mary-Anne
29.07.19, 10:19
Forum: Sozialrecht
Thema: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse
Antworten: 8
Zugriffe: 393

Re: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse

Achso ok.

Ich dachte, die Künstlersozialkasse würde auch zur Sozialversicherung gehören ;-)
von Mary-Anne
29.07.19, 09:41
Forum: Sozialrecht
Thema: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse
Antworten: 8
Zugriffe: 393

Re: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse

Ist es zulässig, dass die KSK ihre Versicherten in diesem Punkt schlechter stellt als die "normalen" Krankenkassen? Wo ist da eine "Schlechterstellung"? War das tatsächliche Einkommen jedoch niedriger als das geschätzte, hatte der Selbständige einfach Pech - es gab keine Erstattung! Nun ja, sollte ...
von Mary-Anne
28.07.19, 10:24
Forum: Sozialrecht
Thema: Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse
Antworten: 8
Zugriffe: 393

Schätzung des Jahresarbeitseinkommens - Künstlersozialkasse

Guten Morgen, zunächst einmal kurze Info, wie es bei der GKV gehandhabt wird: Der Beitrag wird zunächst nur vorläufig festgesetzt. Nach Vorlage des Steuerbescheides wird rückwirkend geprüft und der Beitrag wird nachgefordert, sofern man doch mehr Gewinn hatte als zunächst geschätzt. War das tatsächl...
von Mary-Anne
28.01.19, 15:44
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

So Leute, ihr habt es geschafft, es ist mal wieder ein Beratungstermin beim Steuerberater fällig :-)
von Mary-Anne
28.01.19, 14:20
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

denn offenbar hat @Mary-Anne nicht ihre eigene UStIDNr beim Kauf verwendet, so dass der leistende Unternehmer einen Verkauf an eine Privatperson unterstellen konnte
Es gibt auch Unternehmer, die keine UStIDNr haben. Die bekommt man nur auf Antrag zugeteilt.
von Mary-Anne
28.01.19, 07:16
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Das heißt doch aber in der Folge, dass der Online Verkäufer im Bestellformular verbindlich prüfen müsste, ob es sich beim Käufer um eine Privatperson oder um eine Firma handelt?
von Mary-Anne
27.01.19, 09:32
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Was ich an diesem Reverse-Charge-Verfahren nun nicht verstehe:

Wenn diese Software nun von einem Privatmenschen gekauft wird, dann bekommt der Staat also keine Steuern? Ich habe noch nie von einem Privaten gehört, der Umsatzsteuer melden musste :shock:
von Mary-Anne
27.01.19, 09:26
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Danke für Hinweis, ich werde mich mit dem "Reverse-Charge-Verfahren" auseinandersetzen. Thema Umsatzsteuer ist neu für mich seit 2019... PS Bei meinem Umsatz lohnt ein Steuerberater nur ab und zu für Beratungsgespräche - die Bucherei muss ich selber machen. Und mehr Umsatz schaffe ich nicht neben Fa...
von Mary-Anne
26.01.19, 14:40
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Ups, habe ich das richtig verstanden? Als KÄUFER muss ICH Umsatzsteuer abführen? Ach du meine Güte.

Unter was für einem Konto muss man das verbuchen, damit das Steuerprogramm das in der Umsatzsteuervoranmeldung richtig hinwurschtelt?
von Mary-Anne
26.01.19, 13:52
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Siehe meinen Beitrag vom 14.12.18. Den Anbieter auffordern, die Rechnung zu korrigieren. Alternativ den Fall an das Finanzamt Neukölln in Berlin melden, dort müsste er den Umsatz nämlich versteuern. Da die Umsatzsteuer nicht gesetzlich geschuldet ist, kann sie nicht als Vorsteuer geltend gemacht we...
von Mary-Anne
26.01.19, 13:49
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

ktown hat geschrieben:Hier mal was zum lesen.
Ja, ich habe es durch den Übersetzer gejagt und beim Lesen nicht annähernd die Hälfte verstanden.
Der andere hat so eine VAT Nummer, ich habe auch so eine Umsatz-Steuer_ID und nun? Wo ist dann das Problem?
von Mary-Anne
26.01.19, 08:44
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Ich stolpere ehrlich gesagt noch über folgendes: Auf der Rechnung (zB aus Australia) steht nun eine "EU VAT Number" Das die Rechnung aus Australien kommt heißt nicht zwingend, dass auch die Leistung aus Australien kommt! Da mit dem Ausdruck "EU VAT Number" wahrscheinlich eine UStIDNr gemeint ist, k...
von Mary-Anne
16.12.18, 07:34
Forum: Steuerrecht u. Steuerstrafrecht
Thema: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?
Antworten: 35
Zugriffe: 1463

Re: Download Software nicht EU - Umsatzsteuer?

Hallo pepto,

vielen herzlichen Dank!